ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Seminare
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen in Deutschland
Neue Produkte
Neu am Markt
Hunde als Helfer
Assistenzhunde, Servicehunde und Signalhunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Tierärzte und Tiermedizin
Medizinische Infos, Tierärzteverzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Zoofachhandel in Deutschland
Anbieter und Zubehör
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Hundesport & -zucht» Therapie-Hunde» Tiere helfen Menschen

Hunde helfen heilen


Dr. Andrea Beetz
Auszeichnung für Absolventin der Universität Erlangen-Nürnberg

Ein Unfallpatient spielt mit dem Hund - und verbessert auf diese Weise ganz nebenbei seine Beweglichkeit. In Amerika wird diese Kenntnis bereits seit längerem in der “Animal Assisted Therapy”, der Tiergestützten Therapie in Altenheimen, Krankenhäusern, Behinderten- oder Kinderheimen mit Erfolg angewendet. Dr. Andrea Beetz, Absolventin der Universität Erlangen-Nürnberg, will diese Therapieform in Deutschland etablieren und wurde dafür jetzt von der Körber-Stiftung ausgezeichnet.

Die Hamburger Körber-Stiftung hatte zum dritten Mal dazu aufgerufen, interessante Projekte in den USA aufzuspüren, die auch in Deutschland das gesellschaftliche Miteinander verbessern können. Thema der Ausschreibung war "Bürgerschaftliches Engagement". Zu den 54 Preisträgern dieses dritten Transatlantischen Ideenwettbewerb USable zählt auch Dr. Andrea Beetz, die an der Universität Erlangen-Nürnberg ihr Psychologiestudium absolviert hat.

Die 26-jährige hatte im Rahmen der bayerischen Begabtenförderung einige Zeit als Stipendiatin an der University of California studiert und dort die Tiergestützte Therapien kennengelernt, die zum Schwerpunkt ihrer Dissertation wurde. Studien haben ergeben, dass sich Vierbeiner hervorragend zu pflegerischen und pädagogischen Zwecken einsetzen lassen. Auch soziale Bindungen können zwischen Hundebesitzer und Patient geknüpft werden. In den USA ist diese innovative Therapie bereits anerkannt, in Deutschland jedoch noch wenig verbreitet.

Eine Variante dieser Therapie sind Hundebesuchtsdienste. Hundebesitzer kommen mit ihren Tieren in Alten- oder Kinderheime, in Krankenhäuser und Behinderteneinrichtungen und geben den Patienten so die Gelegenheit, Kontakt zu den Tieren aufzubauen. Das Angebot ist in den USA sehr bekannt und erfolgreich. Die Erlanger Diplompsychologin Dr. Andrea Beetz setzt sich nun zusammen mit dem Verein “Tiere helfen Menschen e.V. “ dafür ein, dass auch in Deutschland erfolgversprechende, zukunftsweisende Projekte wie der Hundebesuchtsdienst etabliert werden.

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction