ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Seminare
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen in Deutschland
Neue Produkte
Neu am Markt
Hunde als Helfer
Assistenzhunde, Servicehunde und Signalhunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Tierärzte und Tiermedizin
Medizinische Infos, Tierärzteverzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Zoofachhandel in Deutschland
Anbieter und Zubehör
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Kurzmeldungen Hunde-Welt» Hunde-Welt 2009

Amt für Verbraucherschutz weist auf Einreisebestimmungen für Hunde und Katzen hin

In den Schulferien kommt es immer wieder vor, dass Reisende meist aus südlichen Ländern streunende Hunde und Katzen mit nach Hause nehmen. Die Ausreise aus dem Urlaubsland ist problemlos und Kontrollenfinden so gut wie nicht statt. Sehr genau wird dagegen an den Zielflughäfen, wie zum Beispiel in Düsseldorf, kontrolliert.

Das Amt für Verbraucherschutz nimmt dies zum Anlass, auf die gängigen Einreisebestimmung für Hunde und Katzen hinzuweisen: Hunde und Katzen, die nicht aus einem EU-Mitgliedstaat stammen, müssen über einen "EUHeimtierausweis" verfügen. Das Tier muss eindeutig – durch Mikrochip oder Tätowierung – gekennzeichnet sein.

Darüber hinaus muss in dem EU-Heimtierausweis eine gültige, mindestens 21 Tage alte Tollwutschutzimpfung tierärztlich dokumentiert sein.

Wenn ein Hund oder eine Katze aus einem so genannten Drittland, in dem die Tollwut vorkommt, wie zum Beispiel der Türkei, mitgebracht werden soll, ist sogar eine Blutuntersuchung erforderlich, die mindestens drei Monate vor der Einreise nach Deutschland durchgeführt werden muss.

Besondere Vorsicht ist geboten, wenn Urlauber kurz vor ihrer Heimreise von zweifelhaften Organisationen angesprochen und gebeten werden, einen Hund oder eine Katze als so genannten "Flugpaten" mitzunehmen. Die Tiere würden dann am Zielflughafen von Mitgliedern dieser Organisation in Empfang genommen.

Häufig wird den potenziellen Flugpaten dabei suggeriert, dieses Verfahren sei risikolos und legal. Der Flugpate ist während des Transportes für das Tier verantwortlich und muss auch die geltenden Einreisebestimmungen beachten.

Nach Mitteilung des Amtes für Verbraucherschutz werden am Düsseldorfer Flughafen immer wieder Hunde und Katzen sichergestellt und in Quarantäne untergebracht, weil die Einfuhrvorschriften nicht beachtet wurden. Bis zur Freigabe des Tieres kommen dann schnell mehrere hundert Euro an Unterbringungskosten zusammen, die der Reisende, als Verursacher, zu tragen hat. Zusätzlich wird ein Bußgeld fällig.

Reisende sollten sich in jedem Fall – auch vom Urlaubsort aus – in Deutschland bei den zuständigen Veterinärämtern über die geltenden Einreisebestimmungen erkundigen. Seriöse Organisationen werden dieses Anliegen immer unterstützen.

Fragen zu Einreisebestimmungen für Hunde, Katzen und andere Heimtiere beantwortet das Amt für Verbraucherschutz unter der Telefonnummer 89-93242.

 

Weitere Meldungen

19.12.2011   Hunde sollten keinen Schnee fressen   »
12.12.2011   10 Jahren "Spreechless Dogtrainingsystem" S.D.T.S   »
14.11.2011   Ist regelmäßiges Entwurmen nötig? Sind Kotuntersuchungen nicht die bessere Alternative?   »
03.09.2011   Vorsicht Zecken! Wachsamkeit schützt Hund und Katze   »
01.09.2011   Hunde Mannheims: Über 8.000 Besucher bei großem Fressnapf-Hundefest   »
18.08.2011   VIER PFOTEN empfiehlt: Brustgeschirr für Hunde   »
12.08.2011   Fahrrad fahren ist auch mit kleinen und jungen Hunden möglich   »
11.08.2011   Richtig handeln bei Giftköderverdacht   »
06.08.2011   Flohbefall: Staubsaugen beseitigt nur fünf Prozent der Larven   »
02.08.2011   Reiseziele Singapur, Seychellen, Südafrika: Hunde auf Langstreckenflügen   »
28.07.2011   Zeuge von Tierleid - was tun?   »
23.07.2011   Die Ohren des Hundes im Auge behalten   »
24.06.2011   Kotuntersuchung als Alternative zur Entwurmung beim Hund   »
22.06.2011   Würmer sind gefährlich   »
19.06.2011   NABU fordert Verbot des Unkrautkillers "Roundup" in Haus- und Kleingärten   »
14.06.2011   Hund und Herrchen sind in puncto Bewegungsdrang oft Gleichgesinnte   »
24.05.2011   Gesundheitstipps fürs Reisen mit dem Hund   »
23.05.2011   Augen auf bei der Wahl der richtigen Hundeschule   »
22.04.2011   So machen Sie aus Ihren Garten einen Hundegarten   »
15.04.2011   Gesundes Herz beim Hund   »
14.04.2011   Unterwegs mit Hund und Rad   »
02.04.2011   Zeige mir deinen Hund - und ich sage dir, wer du bist.   »
31.03.2011   VIER PFOTEN präsentiert neues Kastrationsprojekt für Straßenhunde in Sofia   »
29.03.2011   Aus Füchsen werden Hunde...   »
27.03.2011   Rückkehr der Wölfe: Viele Ängste vor dem Raubtier sind übertrieben   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction