ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Seminare
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen in Deutschland
Neue Produkte
Neu am Markt
Hunde als Helfer
Assistenzhunde, Servicehunde und Signalhunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tierschutz

Dita von Teese lehrt Safe Sex – für Hunde und Katzen


Dita von Teese lehrt Safe Sex – für Hunde und Katzen
Schrille Ikone enthüllt sexy neue Anzeige für die Tierrechtsorganisation PETA

Sie ist anders als jeder Lehrer, den man je hatte, aber ihre Lektion ist so einfach wie das ABC. Die weltbekannte Varieté-Queen und Fashion-Ikone Dita Von Teese steht an einer Schultafel - gekleidet in ihren Markenzeichen: Korsett, Nylons und beschlagene High Heels - in einer neuen Anzeige für PETA, in der an alle appelliert wird, ihr "ABC" (Abkürzung für Animal Birth Control: Geburtenkontrolle bei Tieren) aufzufrischen und ihre Hunde und Katzen kastrieren zu lassen.

In der Anzeige meint Von Teese - der weithin das Wiederaufleben und Populärmachen von Varietédarbietungen zuzurechnen ist - "Jahr für Jahr werden knapp 100.000 Hunde und Katzen in deutschen Tierheimen abgegeben.

Sie können helfen das zu verhindern – kastrieren und sterilisieren Sie Ihr Tier und wenn Sie ein Tier in Ihrer Familie aufnehmen möchten, holen Sie Ihr Tier bitte aus einem lokalen Tierheim und kaufen Sie nicht beim Züchter oder Händler!“

Warum predigen Dita und PETA dieses “ABC”? Für jedes Tier, das von einem Züchter oder in einer Zoohandlung gekauft wird, muss ein vermittelbares Tier, das in einem der überfüllten Tierheime des Landes verzweifelt auf einen neuen Besitzer wartet, sterben. Während eben in Deutschland ca. 100000 Katzen und Hunde in den Tierheimen abgegeben werden, sind die Zahlen in Amerika noch viel dramatischer.

Von den 8 Millionen Tieren, die in US-Tierheimen abgegeben werden, wird die Hälfte euthanasiert, weil es einfach nicht genug gute Zuhause für sie gibt. Auch nur ein einziges Tier zu züchten trägt zur Überpopulationskrise bei. Doch die Lösung ist so einfach wie das ABC: Vermeiden durch Kastrieren.

www.peta.de

www.dita.net

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction