ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Seminare
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen in Deutschland
Neue Produkte
Neu am Markt
Hunde als Helfer
Assistenzhunde, Servicehunde und Signalhunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tierschutz» Wölfe

Bisher kein Nachweis für Anwesenheit von Wölfen in Thüringen

Genetische Untersuchungen am Muffelriss blieben ohne Ergebnis

Die Untersuchungen des Senckenberg-Institutes am gerissenen Muffellamm, das am 22.01. bei Hainrode (Hainleite) gefunden wurde, blieben ohne das gewünschte Ergebnis.

Es konnte nicht eindeutig festgestellt werden, ob der Riss durch Wölfe oder Hunde verursacht wurde. Die genommenen Speichelproben enthielten zu wenig verwertbares genetisches Material, um eine eindeutige Aussage zu treffen.

Das Senckenberg-Institut ist das nationale Referenzzentrum für die genetische Nachweisführung von großen Beutegreifern.

Die Möglichkeit, dass das Muffellamm durch Wölfe getötet wurde, besteht damit weiterhin. Weitere Hinweise auf eine Anwesenheit von Wölfen in Thüringen blieben bisher aus.

Allerdings besteht auch weiterhin die Möglichkeit der natürlichen Einwanderung von Wölfen aus Sachsen nach Thüringen. Aufgrund der hohen Anpassungsfähigkeit von Wölfen an die Bedingungen der Kulturlandschaft in Deutschland wäre eine erfolgreiche Rückkehr dieses heimischen Wildtieres in Thüringen generell möglich.

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction