ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Seminare
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen in Deutschland
Neue Produkte
Neu am Markt
Hunde als Helfer
Assistenzhunde, Servicehunde und Signalhunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Tierärzte und Tiermedizin
Medizinische Infos, Tierärzteverzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Zoofachhandel in Deutschland
Anbieter und Zubehör
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Tierschutz

zooplus unterstützt Tierschutzarbeit des Omihunde-Netzwerkes mit 22.490 Euro

Ältere Hunde fristen ein Schattendasein in den meisten Tierschutzvereinen. Darum setzt sich das „Omihunde-Netzwerk“ aus Schleswig-Holstein für ältere Hunde und ihre Halter ein.

Heike Thiel und ihr Team des „Omihunde-Netzwerkes“ sind unermüdlich für Seniorenhunde und ältere Tierhalter im Einsatz. Sie vermittelt ältere Hunde in ein neues Zuhause - können die Schützlinge aufgrund ihres Gesundheitszustandes nicht in ein dauerhaftes Zuhause vermittelt werden, werden sie vom Netzwerk in Dauerpflege genommen.



Scheckübergabe an das Omihunde-Netzwerk
Um lokale Tierschutzorganisationen zu unterstützen, hatte zooplus, Europas größter Internetfachhändler für Tierbedarf, im Oktober 2014 die Charity-Marke „zoolove by zooplus“ ins Leben gerufen. Zehn Prozent des Verkaufspreises von jedem verkauften zoolove-Produkt gehen an gemeinnützige Tierschutzorganisationen.


So kamen mit Hilfe der zooplus-Kunden in den Monaten Januar bis März 22.490 Euro für das Omihunde-Netzwerk zusammen. Ein Betrag, der einen Unterschied macht! Heike Thiel vom Omihunde-Netzwerk fehlen vor Freude die Worte. „Ich bin sprachlos, und das kommt mittlerweile selten vor. Vielen, vielen Dank. zooplus hat unserem Verein mit dieser unglaublichen Spendensumme das Leben gerettet.

Das ist das schönste Ostergeschenk, das wir uns für unsere Schützlinge vorstellen können.“ Finanzielle Sorgen zum Ende des Jahres 2014 machten es dem Netzwerk schwer, die wichtige Arbeit für Seniorenhunde weiterzuführen.

“Unsere alten Dauerpflegehunde benötigen laufend tierärztliche Versorgung, zwei Oldies haben uns letztes Jahr an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht.

Die Kasse war schlicht und einfach leer“, so Heike Thiel. Aufgrund der finanziellen Situation konnte das Netzwerk keine weiteren Notfälle aufnehmen – und das, obwohl wöchentlich Meldungen von verzweifelten alten Haltern oder deren Familienangehörigen hereinkamen.

“Dank der Förderung durch zoolove können wir jetzt aber wieder aktiv helfen und einige Hunde aufnehmen, die sonst kaum eine Chance auf Hilfe hätten”, berichtet Heike Thiel.

Tierfreunde können sich mit der zoolove-Produktlinie sicher sein, nicht nur ihrem tierischen Familienmitglied etwas Gutes zu tun. Sie entscheiden zudem, wer in den Genuss der Förderung kommt: Auf Facebook und Twitter sowie im zooplus-Blog können sie Vereine vorschlagen und für ihre favorisierte Organisation abstimmen.

Die aktuellen Spenden der Monate April und Mai kommen dem Tierheim Leygrafenhof zugute, das Hunden aus dem In- und Ausland eine Zuflucht auf einem alten Bauernhof bietet und versucht sie idealerweise in ein gutes neues Zuhause weiter zu vermitteln.

Das zooplus-exklusive Sortiment von zoolove umfasst Nassfutter und Snacks für Hund und Katze sowie Accessoires wie Kuschelbetten, Halsbänder, Fressnäpfe, Spielzeug, Katzentunnel und Kratzbretter.

An einer Erweiterung des Sortiments wird bereits gearbeitet. Erhältlich sind die zoolove-Produkte exklusiv im zooplus Onlineshop unter www.zooplus.de/zoolove


Weitere Meldungen

Cartoonist Uli Stein startet Stiftung für Tiere in Not

Die gemeinnützige Organisation des bekennenden Tierfreunds aus Hannover konzentriert sich auf kleine Tierschutzinitiativen im In- und Ausland. Alle Spenden fließen zu hundert Prozent in die Projekte

[23.10.2018]   mehr »

Spenden des zookauf-Shops an das Tierheim Wipperfürth sorgten für tierisch große Freude

Die haupt- und ehrenamtlich engagierten Tierfreunde des Tierheims im nordrhein-westfälischen Wipperfürth hatten Grund zur Freude

[17.10.2018]   mehr »

Arbeits-gemeinschaft Welpenhandel warnt vor illegalem Internethandel

Anlässlich des Welthundetags am 10. Oktober warnt die Arbeitsgemeinschaft Welpenhandel davor, Welpen über das Internet zu kaufen

[10.10.2018]   mehr »

Findefix - das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes

Das Haustierregister des Deutschen Tierschutzbundes gab vor einem Jahr seinen neuen Namen bekannt

[08.10.2018]   mehr »

Das Kennzeichnen und Registrieren von Hunden muss eine Pflicht werden

„Eine bundeseinheitliche Kennzeichnung und Registrierung von Hunden und auch Katzen ist die Lösung für zahlreiche Tierschutzprobleme“, sagt Dr. Hans-Friedrich Willimzik, Landesbeauftragter für Tierschutz des Saarlandes und Leiter des Netzwerks „K&R“

[06.10.2018]   mehr »

ZZF fordert Unterstützung für bedürftige Tierhalter

Anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober fordert der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe e.V. (ZZF), dass Tierhalter, die von Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung leben, bei der Versorgung ihres Heimtieres unterstützt werden

[26.09.2018]   mehr »

Sozialfelle e.V. hilft den Tieren von bedürftigen Menschen

Der Name "Sozialfelle" ist Programm und steht für die sozial benachteiligten Tiere von bedürftigen Menschen

[17.09.2018]   mehr »

Wildsterne Spendenaktion für die Tiertafel München e.V.

Die Hundefutterfirma Wildsterne spendet vom 14. bis 28. Februar 2017 Futter an die Münchner Tiertafel e.V und benötigt dafür jeden tierlieben Mitbürger

[22.02.2017]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction