ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
News Hundewelt
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Hunde-Seminare
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen in Deutschland
Neue Produkte
Neu am Markt
Hunde als Helfer
Assistenzhunde, Servicehunde und Signalhunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Tierärzte und Tiermedizin
Medizinische Infos, Tierärzteverzeichnis
Tierschutz
entlaufen, gefunden, Tierheime
Hunde-Psychologie
Hundepsychologen und Verhaltenstherapeuten
Tier-Versicherung in Deutschland
Neuigkeiten und Verzeichnis
Zoofachhandel in Deutschland
Anbieter und Zubehör
Hundepensionen
Anbieter in Deutschland
Hundesalons
Anbieter und Zubehör
Service
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierbestattung
Abschied von einem Freund
Tierfotografen
Ihr Hund im Bild
Tierkommunikation
Anbieter und Veranstaltungen in Deutschland
Urlaub mit dem Hund
Urlaubsziele und Tipps zum Hundeurlaub
Astrologie für Hunde
Die Sterne für Ihren Hund
Tierheime
Verzeichnis der Tierheime in Deutschland


Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» News Hundewelt» News Hundewelt 2011

Tierversicherung AGILA beobachtet Rückgang traditioneller Rassen

Haben Schäferhund, Dackel, Hovawart und Co. ausgedient? Die AGILA Haustierversicherung AG hat in einer aktuellen Statistik den Rückgang traditioneller Rassen beobachtet und stellt daher folgende Frage: Müssen traditionelle deutsche Rassen den angesagten Rassen mit exotischen Namen wie Rhodesian Ridgeback, Lhasa Apso oder Shih Tzu künftig weichen?

Tatsächlich befinden sich lt. Statistik der AGILA in allen Bundesländern ausschließlich internationale Rassen auf den ersten fünf Plätzen. Lediglich in Mecklenburg-Vorpommern und Baden-Württemberg residiert der Deutsche Schäferhund auf den Plätzen sechs und sieben.

Ein Blick in die Welpenstatistik des Verbandes für das deutsche Hundewesen (VDH) von 2009 zeigt eine Halbierung der Geburtenzahlen von Dackeln und Schäferhunden seit 1996. Hinzu kommt eine wachsende Rassenvielfalt: Jedes Jahr finden neue Hunderassen ihren Weg in die Herzen der Züchter und Besitzer.

Aus diesem Grund verteilt sich die Gesamtzahl der Welpen auf ein beständig wachsendes Rassenspektrum. Setzt sich diese Entwicklung weiter fort, haben Dackel und Co. auf lange Sicht wohl das Nachsehen.

Die AGILA Haustierversicherung AG und ihre Kunden können diesem Trend jedoch gelassen begegnen. Hier sind ausnahmslos alle Hunderassen willkommen, egal ob Dackel, Dogge oder Puggle.

Mehr Informationen zur aktuellen Rassestatistik nach Bundesländern und den rasseunabhängigen Angeboten der AGILA finden Interessierte unter www.agila.de.


Weitere Meldungen

Gemeinsam durch schwierige Zeiten

Wenn unser Partner Hund seine Gesundheit verliert - Die praxisnahe Kraftquelle, wenn der Partner auf vier Pfoten erkrankt

[30.04.2020]   mehr »

Kostenloses Webinar: COVID-19 and Companion Animals – What we know today

Das PURINA Institut und die WSAVA präsentieren hier ein englischsprachiges Webinar zum Thema "COVID-19 und Haustiere" mit den globalen Top-Experten zum Nachhören!

[25.04.2020]   mehr »

Gesunder Hund mit Ayurveda

Typgerechte Haltung und Ernährung leicht gemacht - von Anja Halata und Nadine Gelhaus

[24.04.2020]   mehr »

Pädagogen auf vier Pfoten: Hunde als Nachhilfelehrer

In der tiergestützten Pädagogik sind Hunde mittlerweile gefragte Partner beim Lesen oder Rechnen üben. Aber auch zu Hause kann der Familienhund die Motivation von Schülern beim Lernen steigern

[23.04.2020]   mehr »

Mit Bissverletzungen immer zum Arzt gehen

Bissverletzungen von Haustieren dürfen keinesfalls unterschätzt werden. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hin. Was manchmal zunächst harmlos aussieht, sollte trotzdem ernst genommen werden

[22.04.2020]   mehr »

Dr.Clauder’s Feel Good Boxen in vier verschiedenen Ausführungen

Ein glücklicher und gesunder Vierbeiner gibt auch dem Halter ein gutes Gefühl. Die neuen Dr.Clauder‘s Feel Good Boxen für Hunde oder Katzen sorgen dafür, dass Haut und Fell, das Immunsystem sowie die Gelenke der Fellnasen bestens unterstützt werden

[21.04.2020]   mehr »

Coronavirus bei Haustieren?

Institut für Virologie der Freien Universität Berlin bietet Erregernachweise für Hunde und Katzen an

[09.04.2020]   mehr »

"Nach derzeitigem Kenntnisstand ist auszuschließen, dass das Virus auf Haustiere übertragen wird"

Können sich Haustiere mit dem Coronavirus infizieren? Es gibt entsprechende Berichte aus China und Belgien. Interview mit Prof. Dr. Dr. Thomas Vahlenkamp von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig am VET-MAGAZIN

[08.04.2020]   mehr »

Spendenübergabe: Gemeinsam unterstützen Jürgen und Ramona Drews, Oli.P sowie Dr.Clauder’s das Tierheim in Coesfeld mit Futter

Nach der erfolgreichen Spendenaktion #gemeinsamgeben, die Jürgen und Ramona Drews sowie Oliver Petszokat alias Oli.P im vergangenen Jahr zusammen mit dem Tierfutter-Hersteller Dr.Clauder`s durchgeführt haben, fand nun die Spendenübergabe im Tierheim Coesfeld statt.

[06.04.2020]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction