ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News
News aus der Welt der Hunde
Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hundesport & -zucht
Vereine, Hundeausstellungen
Veranstaltungen für Hundefreunde
Seminare, Weiterbildung, Veranstaltungen
Tiere als Therapie
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Partner-Hunde
Behinderten-Begleithunde, Blindenführ-Hunde, Rehabilitations-Hunde
Hunde-Bücher
Bücher, Kalender, Software
Medizin, Tierärzte
Medizinische Infos, Tierärzteverzeichnis
Service für Hundehalter
Hundesalons, Hundesitter, Reisen mit Hunden, ...
Tierkommunikation
Anbieter in der Schweiz


Sie sind hier: » Startseite» Schweiz» Hundesport & -zucht» Schweizerische Kynologische Gesellschaft

5 Medaillen für das Schweizer Team bei der Weltmeisterschaft der Belgischen Schäferhunde

Die Belgischen Schäferhunde küren jedes Jahr in den unterschiedlichsten Sparten ihre Weltmeister. Dieses Jahr fanden die Wettkämpfe in Slowenien statt. Die Schweizer Delegation kam mit fünf Medaillen – zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze – nach Hause zurück.

Erstmals entsandte die Schweiz eine Mannschaft in den Sportarten Bikejöring und Canicross an die Belgier-Weltmeisterschaft, die Ende April in Slowenien ausgetragen wurde.



Silbermedaille für die Schweizer Obedience-Mannschaft mit Janine Metzler, Susan Jenny und Jessica Herren (von links).
Mit dabei auch Bruno Steiger, der im Bikejöring in der Kategorie der 40- bis 49-Jährigen mit «Déjà-Vu von der Flammenbrut» die Goldmedaille gewann. Auch Pascal Egli holte Gold (bei den 50- bis 59-Jährigen); und eine Silbermedaille gabs für Franziska Deschamps, ebenfalls im Bikejöring.


Einmal mehr spielten die Schweizer Obedience-Frauen ihre Stärken aus. Nach sehr guten Resultaten in der Qualifikationsrunde klassierte sich Janine Metzler mit «Azuka-Akylah vom Buxtehuder Bullen» auf dem 5. Schlussrang, Jessica Herren mit «Guapa vom Belgischen Feuer» auf Rang 7 und Susan Jenny mit «Aragon vom Causa Nostre Letitia» auf Rang 8.

Somit resultierte für das Schweizer Obedience-Team hinter Polen die Silbermedaille in der Nationenwertung, dies vor Deutschland und Schweden.

31 Teams aus knapp einem Dutzend Länder wetteiferten um die Weltmeisterkrone im Mondioring. Aus Schweizer Sicht am nächsten dran war Bea Regg mit ihrem «Elvis von Hängelen City»: Die beiden holten mit 338,5 Punkten und Rang 9 einen Platz in den «Top Ten».

Anita Zürcher klassierte sich mit «Flint du Blason à Croix d‘Argent» auf dem 14. Rang, Nicole Genné mit «Ickx von Hängelen City» auf Rang 16 und Hans-Peter Unternährer mit «Diams de la Cour d‘Agibert» auf Rang 20. In der Nationenwertung sicherte sich die Schweiz die Bronzemedaille; dies hinter Belgien und Frankreich.

Nicht um Titel und Ränge mitzuspielen vermochten die Schweizer IPO-Teams. Das beste Resultat aus Schweizer Sicht lieferte mit dem 29. Rang Brigitte Honegger mit «Independent Spirits Falk» (260 P.)

Von den Schweizer Agility-Sportlern, die sich für den Finallauf qualifizierten, sorgte Roswitha Mettler mit «Daskia vom hot Flesh» mit Rang 12 für das beste Schweizer Resultat. In der Nationenwertung erreichte die Schweiz Rang 8 von total 20 beteiligten Ländern.



Weitere Meldungen

Schweizer Meisterschaft Obedience

Der KV Wasseramt war Mitte September 2019 Ausrichter der diesjährigen Schweizer Meisterschaft in der Hundesportart Obedience, bei der verschiedene Gehorsamsübungen gezeigt werden.

[24.10.2019]   mehr »

Schweizer Nationalmannschaft für die Agility-Weltmeisterschaft 2019 steht fest

Die Agility-WM in Finnland findet vom 19. bis 22. September in Turku / Finnland statt

[17.06.2019]   mehr »

249 Teilnehmer an der SKG-Delegierten-Versammlung in Balsthal

Wichtiger Entscheid für Züchterinnen und Züchter: Die 249 Delegierten stimmten den «Erweiterten Grünen Weisungen» deutlich zu. Eine Ehrenurkunde für ihr kynologisches Lebenswerk erhielten Hans W. Müller und Otto Rauch

[16.05.2019]   mehr »

Schweizer Meisterschaft der Fährtenhunde: Mit Coolness und Routine zu Fährten-Gold

Walter Loosli (72) und seine Schäferhündin «Chelly du Boidamont» (11) sind auf der Fährte erfahren und nervenstark

[10.12.2018]   mehr »

Agility-Schweizer-Meisterschaft für Vereine (ASMV) in Münsingen: Die Sieger-Mannschaften sind erkoren

21 Mannschaften bei den «Large», 9 bei den «Medium» und 11 bei den «Small» haben Mitte November das Finale der Agility-Schweizer-Meisterschaft für Vereine (ASMV) bestritten

[02.12.2018]   mehr »

Schweizer Meisterschaft Agility in Münsingen

Gegen 300 Hundesportlerinnen und Hundesportler haben Anfang November 2018 in Münsingen  in der «Swiss Dog Arena» um den Einzug in den Final der Agility-Schweizer-Meisterschaft gekämpft

[20.11.2018]   mehr »

Schwarzer Terrier wird «Swiss Top Dog»

Der schönste Hund hat einen Namen: «Deneb Keitos Nastasya» heisst der Schwarze Terrier, der im Rahmen einer speziellen Wertung an der internationalen Hundeausstellung in Genf zum «Swiss Top Dog» erkoren wurde

[19.11.2018]   mehr »

Schweizer Meisterschaft «Rule» von «Jugend+Hund» in Menziken AG: Dank einem Null-Fehler-Lauf zum Sieg

Der Kynologische Verein Oberwynental in Menziken war Ausrichter der diesjährigen Nachwuchs-Schweizer-Meisterschaft von «Jugend+Hund»

[26.10.2018]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction