ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Diensthunde» Militärhunde» Militärhundezentrum Kaisersteinbruch

Combat Dog Training: Österreichisches Bundesheer unterstützt Ausbildung von Diensthunden in Ghana

Am 21. Mai 2019 fand eine Präsentation zur Ausbildungskooperation des Österreichischen Bundesheeres mit den ghanaischen Streitkräften zum Thema „Combat Dog Training“ im Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch statt.

Im Rahmen dieser Kooperation unterstützt das Bundesheer Hundeführer aus Ghana bei der Ausbildung.

Anfang März begannen eine Soldatin und ein Soldat der ‚Ghana Armed Forces‘ erstmals mit einer dreimonatigen Hundeführerausbildung in Kaisersteinbruch. Mit Freitag, dem 24. Mai 2019, endet die Schutz- und Spürhundeausbildung. Ziel der Ausbildung ist, das erworbene Wissen auf Basis „Train the Trainer“ vor Ort zu vermitteln, um die Hundeführerausbildung in Ghana nachhaltig zu optimieren.

2018 konnte bereits die erste praktische Hundeausbildung „Combat Dog Training Basic“ durch ein Mobiles Training Team (MTT) des Bundesheeres in der Hauptstadt Ghanas, Accra, erfolgreich durchgeführt werden. Im Herbst 2019 ist eine weitere Entsendung eines Mobiles Training Teams des Bundesheeres nach Ghana geplant.

Zusammen mit dem Team des Bundesheeres sollen auch die belgischen Schäferhunde der beiden ghanaischen Soldaten, welche vom Bundesheer zur Verfügung gestellt wurden, nach Ghana zu ihren neuen Besitzern gebracht werden. In diesem Team befindet sich unter anderem auch eine Veterinärmedizinerin, die den Transport der beiden Hunde begleiten wird und auch vor Ort bei Fragen der Aufzucht und medizinischen Umgang aufklären wird. Weiters werden die Soldaten bei Organisation und Aufbau des Kompetenzzentrums helfen.

Durch die Unterstützung und Ausbildung soll mit Hilfe und Know-how der Österreichischen Soldaten ein regionales Kompetenzzentrum für Hundeausbildung aufgebaut werden – das sogenannte „National Dog Training Centre“. In dem Trainingszentrum sollen künftig neben Militärhunden der ‚Ghana Armed Forces“ auch unter anderem die Diensthunde von Behörden wie der Justiz, des Zolls oder auch der Polizei ausgebildet werden.

Ziel des Projektes ist, die Hundeführerausbildung in Ghana zu fördern, um künftig mit der Unterstützung von gut ausgebildeten Hunden bei der Verbesserung des Grenzmanagements oder auch Bekämpfung der organisierten Kriminalität zu unterstützen und damit einen wesentlichen Beitrag zur Stabilität der westafrikanischen Region zu leisten.

Seit dem Jahr 2014 besteht mit der Entsendung eines Offiziers des Österreichischen Bundesheeres als Kursdirektor ins Kofi Annan International Peacekeeping Centre (KAIPTC) erstmalig eine aktive Ausbildungskooperation in Ghana. Aus dieser bisher permanenten Zusammenarbeit wurde unter anderem mit der ghanaischen Armee ein Ausbildungsprogramm für das Hundeausbildungszentrum namens „Combat Dog Training“ vereinbart.



Weitere Meldungen

Militärhundetaufe in Kaisersteinbruch

Bundesminister Klug und Landeshauptmann Niessl übernehmen Patenschaft

[13.04.2015]   mehr »

Präsentation des Militärhundezentrums Kaisersteinbruch am 25.Juni in der Serie Extraordinary Dogs auf VOX

Große Anerkennung für eines der weltweit führenden Ausbildungszentren von Militärhunden

[01.06.2011]   mehr »

Stadt Wien: Patenschaft für 2 Militär-Spürhunde

In Vertretung von Bürgermeister Dr. Michael Häupl übernahm GR Dr. Elisabeth Vitouch am Freitag Vormittag im Innenhof des Rathauses die Patenschaft zweier Militär-Spürhunde

[26.01.2008]   mehr »

5th International Working Dog Breeding Conference

The premiere international conference focused on the management, veterinary care and husbandry, and cutting edge science supporting improvement of working dogs through selective breeding

[06.06.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction