ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Diensthunde» Militärhunde» Militärhundezentrum Kaisersteinbruch

Präsentation des Militärhundezentrums Kaisersteinbruch am 25.Juni in der Serie Extraordinary Dogs auf VOX

Große Anerkennung für eines der weltweit führenden Ausbildungszentren von Militärhunden



Die mehrmalige österreichische Militärhundemeisterin Petra Schneidhofer vom Militärhundezentrum Kaisersteinbruch
Das Militärhundezentrum in Kaisersteinbruch im Bezirk Neusiedl am See ist das zentrale Ausbildungs- und Zuchtzentrum für Diensthunde im österreichischen Bundesheer. Es zählt zu den weltweit führenden Ausbildungszentren für Militärhunde.


Jetzt wurde dieser Einrichtung eine besondere Anerkennung zuteil: Im Rahmen der neuen Fernsehsendung „Extraordinary Dog - Helden auf vier Pfoten“ des amerikanischen Konzerns Procter & Gamble wurde über das Ausbildungszentrum eine eigene Sendung gedreht. Insgesamt wurden für die 13-teilige Tier-Dokumentationsreihe 13 weltweit herausragende Institutionen im Bereich des Hundewesens ausgewählt und jeweils eine eigene Sendung produziert.

Der Bericht über das Militärhundezentrum ist am Samstag, 25.Juni 2011 um 10.15 Uhr beim Fernsehsender VOX zu sehen. Die TV-Serie wird weltweit in über 130 Ländern ausgestrahlt, der Bericht über das Zentrum in Kaisersteinbruch ist der einzige österreichische Beitrag.

Militärhundezentrum ist führende Institution bei der Militärhundeausbildung

Das Militärhundezentrum Kaisersteinbruch zählt bei der Ausbildung und Zucht von Militärhunden zu den weltweit führenden Institutionen. Seit 1964 werden dort Hunde gezüchtet, derzeit sind ca. 250 Militärhunde im Einsatz. Die Tiere werden für äußerst anspruchsvolle und fordernde Tätigkeiten wie dem Aufspüren von Drogen und Sprengstoff, der Bewachung, bei Rettungseinsätzen und zur Kampfmittelsuche bei Auslandseinsätzen eingesetzt.

Umfassendes Aufgabengebiet für Militärhunde im In- und Ausland

Derzeit sind Militärhunde bei der Militärpolizei, auf Truppenübungsplätzen, bei Spezialeinsatzkräften und Auslandskontingenten aktiv, wobei vor allem Rottweiler zum Einsatz kommen. Die speziell ausgebildeten Hunde werden zur Bewachung technischer Anlagen, von Flughäfen, von Munitionslagern und Sperrgebieten eingesetzt.

Zudem werden Suchhunde zum Auffinden von Drogen und Sprengstoff ausgebildet. Ihr Einsatz erfolgt auch beim UN-Kontingent in der Truppentrennungszone zwischen Syrien und Israel sowie auf dem Balkan (Militärhunde sind ständig im Auslandseinsatz auf den Golanhöhen und im Kosovo stationiert).

Auch bei der Suche nach Kampfmitteln und bei Rettungseinsätzen sind verstärkt Militärhunde aktiv. Zu den größten Erfolgen des Militärhundezentrums zählt unter anderem die Verleihung der Auszeichnung "Unit of The Year" als beste und innovativste Einheit des Bundesheeres, sowie der Gewinn des Vizechampions unter 380 angetretenen Diensthunden bei der weltweit wichtigsten Diensthundemeisterschaft.

Zudem ging aus der aktuellen Ausscheidung für die Schutzhundeweltmeisterschaft am 24.Mai 2011 ein Militärhund als Sieger hervor.

Eukanuba wird auch vom Militärhundezentrum Kaisersteinbruch verwendet



Petra Schneidhofer vom Militärhundezentrum Kaisersteinbruch
Eine optimale Nahrung für die Tiere ist eine wesentliche Grundvoraussetzung, dass sie ihr Leistungspotential zur Gänze ausschöpfen können. Das Militärhundezentrum setzt unter anderem zur Steigerung und Erhaltung der Leistungsfähigkeit der Tiere auf hochwertige Hundenahrung wie Eukanuba. Die Tiere benötigen hochwertige Hundenahrung, damit sie ihre anstrengende Tätigkeit zum Schutz von Menschenleben oder als Spürhunde bestmöglich durchführen können.


"Es ist eine große Auszeichnung für die Qualität unserer Produkte, wenn anerkannte Hundeausbildungseinrichtungen wie eines der weltweit führenden Militärhundezentren unsere Tiernahrung verwenden“, so Andreas Hirschhofer, Geschäftsführer von Vitaform.

Vitaform mit Sitz in Pöttelsdorf im Burgenland ist Generalimporteur von Eukanuba in Österreich. Diese hochwertige Hundenahrung bietet mit dem neu entwickelten einzigartigen Vital Health System eine noch hochwertigere Qualität. Damit wurde eine Produktlinie entwickelt, die zur Förderung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit die speziellen Ernährungsbedürfnisse verschiedener Hunderassen berücksichtigt. Weitere Infos sind unter www.eukanuba.at erhältlich.

Eigene Fernsehsendung über das Militärhundezentrum im Rahmen der Serie „Extraordinary Dogs - Helden auf vier Pfoten“

Die einzigartige Qualität der Ausbildung in Kaisersteinbruch wird auch dadurch deutlich, dass über die hervorragende Ausbildung im Militärhundezentrum im Rahmen der neuen Fernsehsendung „Extraordinary Dog – Helden auf vier Pfoten“ des amerikanischen Konzerns Procter & Gamble eine eigene Sendung gedreht wurde. Diese 13-teilige Tier-Dokumentationsreihe wird weltweit in über 130 Ländern ausgestrahlt und ist im deutschsprachigen Raum beim Fernsehsender VOX seit 7.Mai 2011 jeden Samstag um 10.15 Uhr zu sehen.

Die Sendung befasst sich mit der außergewöhnlichen Natur des „besten Freunds des Menschen“ auf sachliche und für die ganze Familie unterhaltsame Weise und begleitet den Relaunch der Marken Eukanuba und IAMS.

Anspruchsvolle Ausbildung der Tiere beim Militärhundezentrum Kaisersteinbruch

Die Welpen werden bereits ab der 5. Lebenswoche spielerisch auf ihre künftigen Aufgaben vorbereitet. Das umfassende Ausbildungsprogramm beinhaltet das Kennenlernen des Umfeldes und verschiedener Umwelteinflüsse sowie die Sozialisierung mit anderen Hunden und Menschen. Einige Monate vor Kursbeginn erhält der Hundeführer seinen zukünftigen Diensthund.

Die Voraussetzungen für den Einsatz als Militärhund sind bei Vorliegen aller gesundheitlichen und wesensmäßigen Eigenschaften ab ca. 15 Monaten gegeben. Dann beginnt die Ausbildung, die zweimal jährlich für jeweils 3 Monate beim Militärhundezentrum stattfindet und vom Hundeführer unter Anleitung des Ausbildungspersonals durchgeführt wird.

Neben dem Erreichen der höchsten Ausbildungsstufe, die für die Erfüllung der Aufgaben im Dienst notwendig ist, wird der Hund voll in die Familie des Hundeführers integriert und lebt in dessen Wohnverband.

Die Familie muss auch in der Lage sein, im Falle einer Erkrankung des Hundeführers den Hund zu versorgen. Hundeführer und Militärhund sind eine untrennbare Einheit und sind immer gemeinsam im Einsatz. Die Hundetaufe - das Umhängen der Diensthundemarke - ist der symbolische Akt der Übernahme von Junghunden in den Dienststand des Bundesheeres.

www.eukanuba.at


Weitere Meldungen

Combat Dog Training

Österreichisches Bundesheer unterstützt Ausbildung von Diensthunden in Ghana

[27.05.2019]   mehr »

Militärhundetaufe in Kaisersteinbruch

Bundesminister Klug und Landeshauptmann Niessl übernehmen Patenschaft

[13.04.2015]   mehr »

Stadt Wien: Patenschaft für 2 Militär-Spürhunde

In Vertretung von Bürgermeister Dr. Michael Häupl übernahm GR Dr. Elisabeth Vitouch am Freitag Vormittag im Innenhof des Rathauses die Patenschaft zweier Militär-Spürhunde

[26.01.2008]   mehr »

5th International Working Dog Breeding Conference

The premiere international conference focused on the management, veterinary care and husbandry, and cutting edge science supporting improvement of working dogs through selective breeding

[06.06.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction