ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Diensthunde

Naturschutzhund Charlie bekommt Verstärkung

BirdLife Österreich erweitert Hundestaffel im Kampf gegen illegale Greifvogelverfolgung

Illegale Verfolgung stellt für eine Reihe von strenggeschützten Greifvogelarten ein massives Problem dar – auch in Österreich. Sie ist hierzulande die mit Abstand häufigste dokumentierte Todesursache bei seltenen Arten wie Kaiseradler, Seeadler und Rotmilan.



Spürhund Charlie im Einsatz für BirdLife Österreich
Neu für Österreich ist, dass bei der Bekämpfung der illegalen Greifvogelverfolgung nun auch Naturschutzhunde bei der Suche nach Ködern und toten Tieren zum Einsatz kommen. Vier Hunde wurden bisher durch den Verein „Naturschutzhunde“ erfolgreich ausgebildet und sind für die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich im Einsatz. Zwei weitere Hunde befinden sich in Ausbildung.


Die Vogelschutzorganisation BirdLife Österreich finanziert die rund einjährige Ausbildung der Naturschutzhunde zur Bekämpfung der illegalen menschlichen Greifvogelverfolgung in Österreich. Vier Hunde, darunter Charlie, der in diesem Bereich erfahrenste Naturschutzhund, sind bereits zertifiziert, zwei weitere in Ausbildung.

„Der Einsatz von Hunden bei der Bekämpfung von Greifvogelverfolgung ermöglicht uns effektiver tote Tiere oder Köder zu finden und in Folge erhoffen wir uns dadurch höhere Aufklärungsraten!“, erklärt Greifvogelexperte Matthias Schmidt von BirdLife Österreich.

Erste Erfolge mittels vierbeiniger Spürnasen

Mittlerweile sind die vier Naturschutzhunde Charlie, Chilly, Grace und Olympia im Einsatz, um nach Kadavern und Ködern zu suchen. Polizei und Staatsanwaltschaft nahmen ihre Dienste bereits mehrfach in Anspruch. „Der Einsatz der Hunde macht sich bezahlt. Wir haben mit ihrer Unterstützung Opfer und Köder gefunden, die sonst unentdeckt geblieben wären.

Damit haben wir nicht nur geholfen Beweismaterial zu sichern, sondern auch weiteres Tierleid vermieden!“, weiß Schmidt. Denn nicht nur jeder unentdeckte Giftköder, sondern auch die Vergiftungsopfer selbst, stellen eine weitere Gefahr für Aasfresser dar. „Es sind ernüchternde Zahlen, wenn man sich vor Augen hält, dass etwa ein Drittel der Kaiseradler-Jungvögel Opfer von Abschuss oder Vergiftung werden. Jeder tote Vogel schmerzt!“, so Schmidt.

Projekt gegen illegale Greifvogelverfolgung

Gemeinsam mit einer Reihe von Partnern bekämpft BirdLife Österreich daher die illegale Greifvogelverfolgung. Im Rahmen des PannonEagle LIFE Projektes (LIFE15/NAT/HU/000902)

werden gemeinsam mit dem WWF einerseits Fälle von Greifvogelverfolgung dokumentiert und zur Anzeige gebracht, und anderseits auf Aufklärungsarbeit gesetzt. Dabei wird auch eng mit der Polizei zusammengearbeitet. Finanziell unterstützt wird das EU-geförderte Projekt dabei vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus.



Weitere Meldungen

Combat Dog Training

Österreichisches Bundesheer unterstützt Ausbildung von Diensthunden in Ghana

[27.05.2019]   mehr »

Neues Training für Artenschutzhunde im Kampf gegen Tierschmuggel

Seltene Schildkröten, Souvenirs aus Elfenbein oder Schmuck aus dem Horn eines Nashorns: Tierschmuggel ist ein Milliardengeschäft und eine große Gefahr für viele bedrohte Tierarten

[16.10.2018]   mehr »

4. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen

Das 4. Symposium für Odorologie im Diensthundewesen findet vom 4. bis 6. September 2018 an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) statt

[01.09.2018]   mehr »

Riechen Hunde DNA?

Ein Forschungsprojekt der Universität Leipzig geht der Frage nach, wie zuverlässig sogenannte Mantrailer-Hunde die individuelle Geruchsspur eines Menschen unter realen polizeilichen Einsatzbedingungen verfolgen können

[11.01.2018]   mehr »

zu jeder Zeit: Polizeidienst-hundeeinheit Wien

Geschichten aus der Polizeidienst-hundeeinheit Wien - von Matthäus Häupl

[18.09.2015]   mehr »

Militärhundetaufe in Kaisersteinbruch

Bundesminister Klug und Landeshauptmann Niessl übernehmen Patenschaft

[13.04.2015]   mehr »

Diensthunde in Deutschland: Studie legt erstmals Zahlen vor

Bei Polizei, Zoll, Bundeswehr und Rettungsdiensten sind Hunde in vielen Bereichen unersetzlich. Die Mars Heimtier-Studie 2013 hat erstmals erfasst, wie viele Hunde ihr Futter mit einem Beruf im wahrsten Sinne des Wortes verdienen

[07.08.2013]   mehr »

Zwei neue Artenschutzhunde am Flughafen Wien im Dienst

Seltene Papageien im Koffer, kleine Schildkröten im Handgepäck: Der organisierte Schmuggel von bedrohten Tierarten ist ein Milliardengeschäft und eine große Bedrohung für die Artenvielfalt

[04.07.2012]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction