ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde-Buch Magazin» Alternative Medizin» Phytotherapie

Phytotherapie in der Tiermedizin

Die Herausgeber Dr. med. vet. Cäcilia Brendieck-Worm und Prof. Dr. Matthias Melzig engagieren sich seit Jahren für die Phytotherapie in der Tiermedizin und geben ihr Erfahrungswissen auch im Rahmen von Arbeitskreisen und Seminaren weiter.

Gebundene Ausgabe: 600 Seiten
Verlag: Thieme; Auflage: 1 (22. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3132407771
ISBN-13: 978-3132407770

Hier bei Amazon bestellen

Sanfter für das Tier und mit enormem Potenzial: Heilpflanzen. Hier erfahren Sie alles über deren praktische Anwendung in der Tiermedizin. Mit vielen bewährten Rezepten - nach Indikationen geordnet - und einem ausführlichen Porträt zu jeder Heilpflanze.

Grundlagen zu den pflanzlichen Inhaltsstoffen, Dosisberechnungen und Erläuterungen zu den traditionellen Zubereitungen dienen als Basis für die Anwendung der Phytotherapie. Ein fundiertes Standardwerk zum Einsteigen, Nachschlagen oder Schmökern.

Ziel dieses Buches ist ein Nebeneinander von traditionellen Rezepturen und aktuellen Erkenntnissen aus der Phytopharmakologie.


Weitere Buchtipps zum Thema

Kräutertees für Hunde

Sammeln, Konservieren, Lagern, Zubereiten - natürlich heilen - von Sylvia Esch-Völkel

[31.08.2018]   mehr »

Tiere Heilen mit Australischen Buschblüten Essenzen

Dieses Buch ist eine Pflichtlektüre für alle Tierliebhaber - von Marie Matthews mit einer Einleitung von Ian White

[30.07.2018]   mehr »

Heilende Kräuter für Tiere: Pflanzliche Hausmittel für Heim- und Nutztiere

Traditionelles Wissen neu entdeckt und aktualisiert von Cäcilia Brendieck-Worm, Franziska Klarer und Elisabeth Stöger

[17.10.2015]   mehr »

Blütenessenzen für unsere Hunde

Blütenessenzen können nicht nur den Menschen, sondern auch seinem Freund, dem Hund, wertvolle Dienste leisten. Sie können unterstützend während einer Verhaltenstherapie eingesetzt werden und helfen, Alltagsprobleme zu bewältigen

[22.04.2007]   mehr »

Heilkräuter und Heilpflanzen. Therapie für Hunde und Katzen

Die Kräuterheilkunde ist die älteste Heilkunst überhaupt. Schon unsere Vorfahren machten sich die heilkräftigen Wirkungen der heimischen Pflanzen zunutze. Auch unsere Hunden und Katzen können hiervon profitieren

[09.03.2006]   mehr »

Kräuterbuch für Hunde

Warum knabbern Hunde beim Grasfressen nur an bestimmten Halmen? Weil sie instinktiv wissen, welches Kraut aus der Natur ihnen gut tut

[23.08.2005]   mehr »



Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction