ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde-Buch Magazin» Haltung & Pflege» Problemhunde

Hunde aus dem Süden

Martina Nau

Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Cadmos; Auflage: 1 (2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3861278006
ISBN-13: 978-3861278009

Hier bei Amazon bestellen


Hunde aus dem Süden sind oft ganz anders als unsere Hunde. Dies ist nicht positiv und auch nicht negativ, sondern spannend und aufregend. Diese Hunde haben eine deutliche Körpersprache und einen ungewöhnlich großen Freiheitsdrang.

Entweder handelt es sich um Straßenhunde, die oft seit Generationen in kleinen Rudeln oder alleine leben, auf dem Land oder in Städten herumstreunen und sich abenteuerlich durchs Leben schlagen.

Oder es sind Hunde, die von Menschen gezüchtet wurden, um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen, dann aber irgendwann überflüssig wurden. Manchmal werden sie ausgesetzt und manchmal in Tierheimen abgegeben. Immer aber haben sie ein Schicksal hinter sich, über das selten jemand Bescheid weiß.

Das Buch informiert über die Voraussetzungen und Möglichkeiten zur Aufnahme eines südländischen Hundes als Familienmitglied und zeigt, welche Probleme und Überraschungen zu erwarten sind.

Die Probleme sind nahezu immer die gleichen: ein hoher Jagdtrieb, ein großer Drang nach Unabhängigkeit und große Sensibilität, manchmal leider auch Aggressivität. In diesem Buch erfährt der Leser, wie man richtig mit diesen besonderen Hunden umgeht und wie man eine gute Beziehung aufbaut, um gemeinsam ein schönes und stressfreies Leben führen zu können.

Aus dem Inhalt

• Hunde in südlichen Ländern: Straßenhunde, Streuner, Zuchthunde
• Warum Hunde aus dem Süden anders sind
• Ein Südländer, aber woher? Internet, Pflegestelle, Tierheim oder gar als Urlaubssouvenir?
• Körpersprache: wichtiges Verständigungsmittel
• Typische Alltagsprobleme und wie man sie löst
• Mittelmeerkrankheiten: Mythos und Wirklichkeit

Martina Nau lebt mit ihren drei Hunden, zwei Nova Scotia Duck Tolling Retrievern und einem Parson Russel Terrier, am Niederrhein. Sie führt dort seit vielen Jahren erfolgreich eine eigene Hundeschule, in die auch viele Menschen mit ihren Hunden aus dem Süden kommen.

Ihr Ziel ist es, Menschen und ihren Hunden dazu zu verhelfen, ein richtig gutes Team zu werden. Hierbei lehnt sie starre Erziehungskonzepte und gleichbleibende Methoden ab. Sie vermittelt, wie individuell man mit unterschiedlichen Hundecharakteren umgehen sollte und wie man dabei dem Hund gegenüber immer fair bleibt.

 

Weitere Bücher zum Thema

Windhunde aus Spanien - Vom Jäger zum Familienhund

Jedes Jahr kommen über 2000 Windhunde, so genannte Galgos, über Tierschutzorganisationen von Spanien nach Deutschland. In Spanien in großem Stil zur traditionellen Hetzjagd auf Hasen und zu Rennen auf der Bahn eingesetzt

[24.03.2010]   mehr »

Pubertät und wilde Zeiten: Wenn Hunde schwierig werden

Dieses Buch begleitet Hundebesitzer durch die schwierige Zeit der Pubertät ihres Hundes

[24.08.2008]   mehr »

Probleme mit dem Hund verstehen und vermeiden.

Mit 13 Trainingsprogrammen. Bellt Ihr Hund im Auto? Kommt er nicht zurück, wenn Sie ihn rufen oder bettelt er immer, wenn Sie essen?

[04.11.2007]   mehr »

Sonnenhunde. Tierheimhunde aus dem Ausland

Außerdem ist Ute Dissemond engagierte Tierschützerin. Im Oktober 2005 erschien ihr erster Fachartikel in einem Hundemagazin

[21.10.2007]   mehr »

Straßenhunde suchen ein Zuhause

Jahr für Jahr werden über 3000 "Straßenhunde" aus südlichen Ländern importiert. Urlauber und Tierschützer engagieren sich für die Belange dieser Hunde, die meist in erbärmlichen Verhältnissen lebten

[06.03.2007]   mehr »

Abenteuer Auslandshunde

Abenteuer Auslandshunde ist ein Buch über das Leben mit einem Hund aus Spanien, Griechenland, der Türkei, Rumänien, Italien, Portugal, Polen oder Ungarn. Hausgenossen, wie sie immer häufiger in Deutschland anzutreffen sind und über die es viel zu lernen gibt

[06.10.2006]   mehr »

Von der Straße auf die Couch

Kaum ein Thema wird derzeit in der Hundefachwelt so heiß diskutiert wie das, ob man streunende Straßenhunde aus süd- und südosteuropäischen Ländern über Tierschutzvereine nach Deutschland vermitteln soll

[12.10.2005]   mehr »

Vom Strolch zum Freund. Das ABC für Problemhunde

Warum beißt Ihr Hund Besuchern in die Ferse, springt an ihnen hoch, zerfetzt Papier, zerrt an der Leine, ist nicht stubenrein?

[29.10.2000]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction