ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde-Rassen» FCI Gruppe 2» Molosser

Deutsche Dogge

Beschreibung


Übersicht

Seit der Mitte des 16. Jahrhunderts importierte der Adel in vielen Ländern Europas kräftige, langbeinige Hunde aus England, die von Kreuzungen zwischen englischen Mastiffs und irischen Wolfshunden abstammten. Diese Hunde wurden zur Jagd eingesetzt.

Es handelte sich um Hundehybride in verschiedenen Größen und Phänotypen ohne formale Rasse. Die Bezeichnung Docke oder Dogge ist auf das englische Wort dog zurückzuführen.

Diese Hunde wurden als Englische Docken, Englische Tocken oder Englischer Hund bezeichnete. Ab dem 17. Jahrhundert wurden diese Jagdhunde an den Höfen des deutschen Adels weiter gezüchtet.

Der verstärkte Einsatz von Feuerwaffen bei der Jagd machte den EInsatz von Doggen in der Jagd im 19. Jahrhundert überflüssig, und die Rasse verschwand fast vollständig, wurde nur in bestimmten Gebieten als Liebhaberhund des Adels gehalten.

So enstanden regionale Zuchtlinien, wie die Ulmer Dogge oder die Dänische Dogge. In den späten 1870er Jahren bürgerte sich dann aber der gemeinsam Name "Deutsche Dogge" ein.

Deutsche Doggen sind große, elegant wirkende, muskulöse Hunde.

Deutsche Doggen sind besonders große Hunde. Der Doggen-Rüde sollte eine Schulterhöhe von 76 cm (30 inch) nicht unterschreiten, die Hündin 71 cm (28 inch). Doggen, die die Mindestgröße unterschreiten, werden disqualifiziert.

Der heutige Rassestandard beschreibt insgesamt fünf Farben in den drei Farbschlägen „Gelb und Gestromt“, „Gefleckt und Schwarz“ sowie „Blau“.

Deutsche Doggen erscheinen würdevoll und liebenswürdig. Diese Hunde braucht genügend Auslauf, ist also am Land am besten aufgehoben.

Sein sanftes und freundliches Gemüt eignet sich gut für Familien mit Kindern. Allerdings kann er auch ziemlich stur sein.

durchschnittliche Lebenserwartung: 10 Jahre


Die Deutsche Dogge ist ein von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) in der FCI-Gruppe 2, Sektion 2.1, Standard Nr. 235 anerkannte deutsche Hunderasse.






Buchtipps zur Deutschen Dogge

Deutsche Dogge. Das Rasseportrait

Dieses Portrait dokumentiert alles Wesentliche über die Rasse. Es ist mit liebevollem Auge geschrieben, aber von kritischem Verstand und Genauigkeit begleitet

[12.05.2002]   mehr »

Deutsche Dogge heute

Die Deutsche Dogge ist eine der ältesten deutschen Hunderassen mit einer breiten Anhängerschaft

[28.04.2001]   mehr »

Deutsche Dogge. Was man über sie wissen sollte

In diesem Buch haben Rasseexperten das kleine Wunder vollbracht, auf wenig Raum eine Fülle an Wissen über die Hunderasse zu vermitteln, die mühelos auch ein doppelt so umfangreiches Buch ermöglicht hätte

[11.03.2000]   mehr »







Aktuelle Meldungen auf Hundewelt.at

24.01.2022   Dogs-Professional 2022   »
17.01.2022   Neuerscheinung: Futtermittel-Allergien beim Hund   »
12.01.2022   Mit Pedigree und Whiskas werden „tierische“ Herzenswünsche schwerkranker Kinder wahr   »
09.01.2022   Winterzeit ist Hustenzeit: Mit einer starken Abwehr fit durch den Winter   »
07.01.2022   Spulwurmeier im Wohnbereich – Haustiere können krankmachende Parasiten unbemerkt einschleppen   »
05.01.2022   Kälte, Schnee, Eis: So kommen unsere Hunde gut durch den Winter   »
20.12.2021   Crowdfunding für Pet Fellows   »
09.12.2021   Bruce Weber. The Golden Retriever Photographic Society   »







Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2022 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction