ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde-Zeitschriften» Breeder-Special» Jahrgang 2008» Breeder-Special 1/2008

Sind alle Rassehunde krank?

Rassehundezüchter standen in der Vergangenheit in emsiger Kritik. Tierschützer verweisen auf überfüllte Tierheime, Besitzer kranker Rassehunde klagen über den Gesundheitszustand angeblich „überzüchteter“ Rassehunde und favorisieren den scheinbar „unkomplizierten“ Mischling.

Dass Mischlinge nicht gesünder sind als Rassehunde wurde in einer renommierten Studie bewiesen. Leider konnte sich das Wissen in der Bevölkerung nicht etablieren. Den Tierschützern sei entgegnet: in Tierheimen, auf Gnadenhöfen, sogar auf Schlachthöfen gibt es ebenfalls eine ganze Reihe an „entsorgten“ Pferden.

Die Frage nach dem Sinn der Pferdezucht, nämlich zunehmend bessere, edlere Tiere zu züchten, stellt sich jedoch nicht. Gleiches Recht und Ansehen gebürt der Hundezucht. Eine Zucht ist immer planvoll und hat das respektable Ziel, einen Zustand zu verbessern, Vielfalt zu erhalten, Kulturerbe zu schützen.

Organisationen wie der international anerkannte World Wildlife Found (WWF) formulieren ihr Kernziel folgendermaßen: „Die Bewahrung der biologischen Vielfalt – und damit eines lebendigen Planeten für uns und unsere Kinder.“ (Quelle: www.wwf.de), und die internationalen Zoos etablieren aufwendige Zuchtprogramme für bedrohte Tierarten, wie des Breitmaulnashorns.

Nun sei die Frage gestattet: sind Rassehunde weniger wert als Breitmaulnashörner? Zählt nur das, was exotisch anmutet und weit weg vom banal anmutenden Alltag ist?

Tatsache ist: kaum ein anderes Tier hat sich so sehr mit dem Menschen entwickelt, wie der Hund. Als anpassungsfähiger und treu ergebener Gefährte passte er sich den Bedürfnisses des Menschen an. Man kann sagen: der Hund spezialisierte sich. So entstanden bis heute ausgewiesene Experten: einige Hunderassen schützen selbständig Vieh, andere hüten Haus und Hof. Wieder andere leiten Blinde durch den dunklen Alltag, retten verschüttete Menschen, räumen durch Tretminen verseuchte, unzugängliche Geländeabschnitte usw. usw.

Diese Vielfalt an Rassen ist Teil unseres Kulturerbes, dies gilt es zu schützen und zu bewahren. Die Frage nach dem Sinn der Hundezucht darf sich heutzutage nicht stellen. Wohl aber die Frage, nach der Qualität der Hundezucht. Hier gilt es, handverlesene und sachkundige Anregungen zu finden, wie dieser Weg pflichtbewusst gegangen werden könnte.

Diese Informationen finden Hundeliebhaber im HundeWelt Breeder-Special, einer Fachzeitschrift speziell für Hundezüchter, zu beziehen im Minerva-Verlag, Hocksteiner Weg 38, 41189 Mönchengladbach, www.minervaverlag.de, für 2,50 Euro je Ausgabe. Interessierte Züchter haben die Möglichkeit, unter der Telefonnummer 02166/621970 ein kostenloses und unverbindliches Probeheft zu bestellen.

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction