ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundehaltung» Hunde-Ernährung

Informationen zum Vitamin K3

Happy Dog Ernährungstipps

Das Vitamin K braucht der Hund für seine Blutgerinnung. Schon bei Verdauungsstörungen und Antibiotikatherapie ist er nicht mehr sicher in der Lage seinen Bedarf an Vitamin K über das im Darm gebildete Vitamin K2 vollständig selbst zu decken. Um Mangelzustände, die zu ernsten inneren Blutungen führen können, zu verhindern ist es sinnvoll - aus Gründen der Produktsicherheit - dem Futter Vitamin K zuzusetzen. Seit mehr als 30 Jahren wird deshalb das hitzestabile Vitamin K 3 von verantwortungsvollen Herstellern eingesetzt, da die in pflanzlichen Rohstoffen enthaltenen Mengen Vitamin K1 nicht hitzestabil sind und während des Produktionsprozesses - wie beim Kochen menschlicher Nahrung - größtenteils verlorengehen.

Seit einiger Zeit wird nun im Internet eine Schadwirkung des Vitamin K 3 diskutiert und der Einsatz von "natürlichem" Vitamin K 1 als Ersatz gefordert. Dazu sei in Kürze gesagt, dass bei der in der Futtermittel-Herstellung verwendeten Dosierung keinerlei negativen Wirkungen auftreten. Ferner ist das "natürliche" Vitamin K 1 nach wie vor nicht in der für die Herstellung von Futtermitteln erforderlichen "hitzestabilen" Form erhältlich. Ein künstlich hitzestabil gemachtes synthetisches Vitamin K1 wiederum hätte ggf. "Nebenwirkungen", die dann noch völlig unerforscht wären.

Auf den Einsatz von Vitamin K 3 per se zu verzichten ist wegen der bei einem Mangel auftretenden gefährlichen Blutungsneigungen wiederum nicht ohne Risiko. Deshalb bevorzugen wir - im Interesse Ihres Hundes - weiter mit dem seit mehr als drei Jahrzehnten bewährten Vitamin K 3 zu arbeiten.

Für weitere kompetente Informationen zum Thema wenden Sie sich bei Bedarf an die Universitäten und Tierärztlichen Hochschulen, z.B. in Hannover, München und Leipzig.

© C.C. Günther - Happy Dog Ernährungsberatung
www.happydog.de

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction