ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundehaltung» Hunde in der Stadt

Der Hund und das Smartphone – Apps für Mensch und Tier

Smartphone und Tablet sind nicht nur für Menschen tolle Gadgets, die für jede Menge Unterhaltung und Unterstützung sorgen, denn auch für den Hund kann ein solches Gerät zum Einsatz kommen.


Smartphone Apps für Mensch und Tier
Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Apps, die speziell für die Vierbeiner entwickelt wurden. Mit diesen können Mäuse auf dem Display gejagt oder auch umherschwimmende Fische beobachtet werden.

Auch für Herrchen oder Frauchen und den Vierbeiner gibt es Apps, die gemeinsames Training und Spiel unterstützen. Wer gerade nicht beim Hund ist, kann sich auch mit dem Smartphone oder Tablet selbst beschäftigen und mit Spielen für Hundeliebhaber jede Menge Spaß haben.

Apps für den Hund

Hunde lassen sich hervorragend mit dem Tablet oder Smartphone beschäftigen. Für kleine Hunde sollte ein Smartphone ausreichen, bei größeren Vierbeinern werden die Pfoten für den kleinen Bildschirm allerdings zu groß sein, sodass hier zu einem Tablet zu raten ist. Verschiedene Apps wurden bereits speziell für Katzen entwickelt.

Spiele wie „Cat Toys“ oder „Cat Games 3D“ sind auf https://itunes.apple.com/at/ zum Download erhältlich. Hier können die Samtpfoten Mäusen hinterherjagen, Vögel verfolgen oder Fische beobachten.

Auch für Hunde eignen sich diese Spiele auf dem Tablet hervorragend. Die Bewegungen auf dem Screen regen den Hund ebenfalls an und sorgen für jede Menge Unterhaltung.

Eine App „Game for Dogs“ für iOS wurde speziell für Hunde entwickelt. Hier sollen diese mit den Pfote den Bildschirm berühren oder auch die Schnauze und Zunge einsetzen. Um das Gerät zu schützen, sollte für solche Games eine entsprechende Schutzfolie verwendet werden.

Apps für Hund und Herrchen/Frauchen

Während sich Hunde mit den zuvor genannten Spielen quasi selbst beschäftigen können, gibt es auch eine Vielzahl an Apps, die Herrchen oder Frauchen gemeinsam mit ihrem Hund verwenden können. Das Hundetraining kann mithilfe von Smartphone oder Tablet hervorragend unterstützt werden.

Die App von www.mydog365.com verwandelt das mobile Endgerät kurzerhand in eine tragbare Hundeschule. Mithilfe von täglichen Aufgaben und lustigen Spielen, die auf den jeweiligen Hund angepasst werden, wird die Bindung zwischen Tier und Herrchen gestärkt.

Die professionelle Leitung der App hilft zudem, dem Haustier Tricks beizubringen und das Training durchzuführen. Auch die App „Dog Walk – Spazieren mit Hund“ ist hervorragend für Hundebesitzer geeignet. Sie zeichnet die täglichen Spaziergänge mit dem Hund auf, stellt die gesamte Route dar, berechnet die zurückgelegten Kilometer und speichert sogar das Geschäft des Tiers.

Unterhaltung für Herrchen und Frauchen

Wenn man gerade nicht beim vierbeinigen Familienmitglied ist, können sich Herrchen und Frauchen auf andere Weise tierisch unterhalten.

Eine Vielzahl an Spielen sorgen mit tierischen Themen für Spielspaß. Das Tierspiel „Kinectimals Unleashed“ war bereits lange auf der Xbox 360 Kinect beliebt, inzwischen gibt es das Sandkastenspiel auch für das Smartphone, sodass auch unterwegs mit den vielen Vierbeinern jede Menge Spaß wartet.

Auch im Online Casino bei www.mrgreen.com/at warten Spiele für Tierliebhaber, so etwa die spaßigen Slots „Diamond Dogs“ oder „Rush Dogs Go!“. Hier strahlen die Walzen der Spielautomaten mit den süßen Vierbeinern, denn anstatt der üblichen Symbole muss man hier drei gleiche Hunde in einer Reihe erzielen, um zu gewinnen. Da freuen sich Hundeliebhaber beim Spielen besonders.

Die Technologien von heute sind schon lange nicht mehr nur den Menschen vorbehalten, denn auch die vierbeinigen Familienmitglieder können inzwischen von Apps für Smartphone und Tablet profitieren.

Ob als lustiges Spiel, Trainings- oder Tracking-App oder auch einfach als lustiges Spiel für Herrchen und Frauchen bietet das Smartphone jede Menge Möglichkeiten für Hundebesitzer.



Weitere Meldungen

Hunde-Gesetzgebung: Studie der Vetmeduni Vienna

Die Literaturstudie zur „Sicherheitspolizeilichen Hundegesetzgebung“ besagt, dass die rassespezifische Gefährlichkeit von Hunden aktuell weder wissenschaftlich erwiesen noch durch zuverlässige Bissstatistiken belegt werden kann

[16.05.2019]   mehr »

Causa Listenhunde: Sofortige Reparatur des Gesetzes

Wiener Tierschutzverein befürwortet Appell der Tierärztekammer und fordert eine sofortige Reparatur des Gesetzes

[15.05.2019]   mehr »

Tierärzte stellen sich gegen die verschärfte Wiener Hunde-Gesetzgebung

Die Landesstelle Wien der Österreichischen Tierärztekammer wendet sich in einem offenen Brief an die zuständige Stadträtin Ulli Sima

[14.05.2019]   mehr »

Studie zu Parasiten im Hundekot liefert überraschendes Ergebnis

Eine repräsentative Studie der Vetmeduni Vienna zeigt: Der Kot von Wiener Hunden enthält im Vergleich zu Vierbeinern aus dem ländlichen Raum vergleichsweise wenig Endoparasiten

[23.11.2018]   mehr »

Wiener Tierhalte-Novelle: Tötung von gesunden Hunden für Vier Pfoten Rückschritt für Tierschutz

Vier Pfoten bleibt bei seiner Kritik an der Wiener Tierhalte-Novelle: Das Maßnahmenpaket ist die Art von Anlassgesetzgebung, die mehr Schaden anrichtet als Nutzen stiftet

[22.11.2018]   mehr »

Abstimmung über Tierhalte-Verordnung: Wiener Tierschutzverein appelliert an Parteien

Am 22. November 2018 wird sich entscheiden, ob Wien in punkto Hundehaltung rückschrittlich oder fortschrittlich agiert: Im Wiener Landtag wird über die mittlerweile zwölfte „Verbesserung“ der Wiener Tierhalteverordnung abgestimmt

[21.11.2018]   mehr »

Seminar: Kind und Hund

Hundetrainerin Petra Frey informiert am 24. und 25 November 2018 in der Gesundheitsakademie Wien über dieses aktuelle Thema

[28.10.2018]   mehr »

Neu in Wien: "Hundegarten safe & smart"

Spielen, Entspannen, Lernen verbunden mit Nachhaltigkeit, Umwelt- und Tierschutz. Eine Mischung aus Schule und Spielplatz - der "Hundegarten safe & smart" hat am 26. Oktober 2018 eröffnet

[27.10.2018]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction