ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundehaltung

Tierische Eifersucht: „Du liebst den Hund mehr als mich!“


Mehr als 70 Prozent der Männer sind eifersüchtig, wenn sich Frau oder Freundin intensiv mit dem Haustier beschäftigt, wie eine von Fressnapf beauftragte Umfrage zeigt.
Eifersuchtsszenen in Beziehungen: Auslöser sind nicht immer das kokette Lächeln, das sie einem anderen schenkt, nicht immer das lässige Augenzwinkern, das einer anderen gilt.

Manchmal ist der Sündenbock klein, niedlich, hat vier Pfoten, Schlappohren und eine feuchte Schnauze. Eine repräsentative Umfrage unter 500 Besitzern von Haustieren, die in einer Partnerschaft leben, hat ergeben: In fast jeder fünften Partnerschaft sorgten Hund oder Katze schon mal für Eifersüchteleien.

In Auftrag gegeben hat die Studie die Fachhandelskette Fressnapf, Deutschlands führender Anbieter von Tiernahrung und -zubehör.

„Vor allem das 'starke Geschlecht' neigt zur tierischen Eifersucht: Über 70 Prozent der eifersüchtigen Partner sind Männer. Die können es einfach nicht vertragen, wenn Frau oder Freundin mehr mit Hund und Katze schmust als mit ihnen selbst“, kommentiert  Achim Schütz, Unternehmenssprecher von Fressnapf, die Ergebnisse der Studie.

„Wenn Frauchen kuscheln, knuddeln und kraulen will, dann lässt sie Herrchen gerne schon mal links liegen. Gerade Katzen gelten als famose Tröster und Aufmunterer: Da ziehen Frauen die Kuscheleinheit mit Meister Schnurr gerne der Umarmung des Freundes vor“, so Schütz.

Wenn männliche und weibliche Zweibeiner auf Tiere eifersüchtig sind, dann gleichermaßen aus demselben Grunde: 57 Prozent der Männer und 55 Prozent der Frauen, die schon einmal auf den geliebten Vierbeiner des Partners eifersüchtig waren, gaben an, sich „vernachlässigt“ und „zurückgewiesen“ zu fühlen.

Frauen gehen dabei noch weiter und folgen der Maxime: „Nur gucken, nicht anfassen!“ Über die Hälfte aller befragten Frauen nämlich empfinden es grundsätzlich als unangebracht und unmännlich, wenn ihr Freund oder Mann leidenschaftlich mit Hund oder Katze kuschelt.

Schlussendlich aber gibt die Fressnapf-Studie allen Paaren die versöhnliche Hoffnung, auch mit einem Haustier in der Beziehung harmonisch miteinander auszukommen: Zum Glück nämlich siegt in den meisten Partnerschaften am Ende die Vernunft.

Rückblickend haben laut Studie 70 Prozent der Befragten eingesehen, dass die Eifersucht auf das Tier unbegründet war.

 

Weitere Meldungen

23.11.2018   Studie zu Parasiten im Hundekot liefert überraschendes Ergebnis   »
22.11.2018   Wiener Tierhalte-Novelle: Tötung von gesunden Hunden für Vier Pfoten Rückschritt für Tierschutz   »
21.11.2018   Abstimmung über Tierhalte-Verordnung: Wiener Tierschutzverein appelliert an Parteien   »
28.10.2018   Seminar: Kind und Hund   »
27.10.2018   Neu in Wien: "Hundegarten safe & smart"   »
22.10.2018   VGT-Petition gegen Maulkorb- und Leinenpflicht für Listenhunde in Wien   »
22.10.2018   Österreichischer Gemeindebund: Bund soll auch Einhaltung der Hundehaltung-Regeln kontrollieren   »
22.10.2018   Wiener Tierschutzverein kritisiert, dass der Maulkorbzwang für Listenhunde in Wien doch kommt   »
16.10.2018   Stellungnahme der VÖHT zur Wiener Hundehaltungs-Verordnung   »
15.10.2018   Hundebisse: Kärnten will für richtigen Umgang mit Vierbeinern frühzeitig sensibilisieren   »
15.10.2018   Tierschutz-Organisationen kritisieren Maulkorbpflicht   »
12.10.2018   "kynolearn"-Vortrag: “Entspannt ins neue Jahr – Last Minute Tipps für Silvester”   »
11.10.2018   Heftige Kritik an der Wiener Hunde-Gesetzesnovelle: Viel zu wenig auf Aufklärung gesetzt   »
11.10.2018   Offener Brief des Österreichischen Hundehalter-Verbands an Stadträtin Ulli Sima   »
11.10.2018   Demenz bei Hunden: Wo bitte geht’s nach Hause?   »
10.10.2018   Wiener Tierschutzverein-Präsidentin Petrovic zu neuen Regelungen für Hundebesitzer in Wien: Anlassgesetzgebung ist der falsche Weg   »
10.10.2018   Gesetzliche Bestimmungen zur Hundehaltung in Wien 2018   »
10.10.2018   Erfolgsmodell verpflichtender Hundeführschein seit 2010   »
10.10.2018   Novelle zum Wiener Tierhaltegesetz 2018: Generelle Maulkorbpflicht und Leinenpflicht für Listenhunde   »
10.10.2018   Hundeführschein: Strenge Kontrollen durch Polizei – gemeinsame Schwerpunkt-Kontrollen mit Stadt Wien   »
10.10.2018   Stadt Wien präsentiert umfassendes Maßnahmenpaket zur Hundehaltung   »
08.10.2018   Liste gefährlicher Hunderassen erweist sich erneut als sinnlos   »
07.10.2018   Hunde-Debatte: Vorsicht vor unüberlegter Anlassgesetzgebung   »
26.09.2018   Purina spendet 161.044 Portionen Tierfutter an Tierheime   »
20.09.2018   Hundewissen schützt vor Bissen   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction