ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundezucht in Österreich» Fachinformationen

Zahl der „Mini-Hunde“ wächst stark

Untersuchung von Royal Canin: Zunahme von 40% bei Kleinst-Hunden – Spezielle Nahrung für kleine Hunde neu am Markt – Fotowettbewerb 

Was auferksamen Spaziergehern – besonders im städtischen Bereich – schon länger aufgefallen ist, wurde nun durch eine Erhebung von „Royal Canin“ bestätigt.

Die Zahl der Mini-Hunde (1-10kg) nimmt in den letzten Jahren rasant zu, während die Österreicher immer weniger große Hunde halten.

In Zahlen ausgedrückt: 2009 lag der Anteil von sogenannten XS-Hunden (1-4kg) bei 11% aller Hunde, 2011 sind es bereits 15%. Der Prozentanteil der Mini-Hunde (5-10kg) stieg im selben Zeitraum von 18 auf 23%. Insgesamt stieg die Population der Hunde zwischen 1 und 10kg seit 2009 bis heute um 31,4%.

Bei den beliebtesten „XS-Hunde-Rassen“ (Pekingese, Havaneser, Yorkshire Terrier, Malteser, Chihuahua) gab es in den vergangenen 2 Jahren sogar eine Zunahme von 39,6%.

Demgegenüber nahm in Österreich der Anteil von „Maxi“-Hunden (also z.B.  Schäferhunde, Herdenschutzhunde, etc.) seit 2009 von 41 auf 33% ab.

Experten führen diese Veränderungen u.a. darauf zurück, dass es einerseits durch restriktive Hundegesetze schwieriger wird, große Hunde zu halten bzw. auch darauf, dass sich immer mehr Leute im städtischen Bereich ihren Hundewunsch erfüllen und in der Stadt besonders kleinen Hunderassen (oder Mischlingen) der Vorzug gegeben wird.

Bemerkenswert die internationalen Zahlen

In der Studie von Royal Canin geht man von derzeit 123 Millionen „Mini-Hunden“ weltweit aus. In Japan liegt der Anteil der Klein-Hunde sogar schon bei 69%.

Royal Canin, jene Hunde-Nahrungs-Firma, die bereits vor vielen Jahren als erste begann, rassespezifische Hundeernährung auf den Markt zu bringen (Devise: „Jede Rasse, jede Größe benötigt wegen der Wachstumsperioden, der Verdaulichkeit und Verträglichkeit ein eigenes Futter“), bringt nun  dem Trend entsprechend erstmals weltweit spezielle Hundenahrung für diese 1-4kg leichten XS- Hunde auf den Markt (auch je nach Alter des Hundes in verschiedenen Varianten).

Zusätzlich wurde das bereits bestehende Angebot für Mini-Hunde erweitert (z.B. für sehr heikle und auch für Hunde über 12 Jahre). Spezielle Kennenlernangebote sind im Zoofachhandel ab sofort verfügbar.

Wolfgang Kren, Geschäftsführer von „Royal Canin“-Österreich: „Kleinwüchsige Hunde werden leider oft und zu Unrecht belächelt, haben aber wachsende Bedeutung in der Hundepopulation und einen wichtigen Platz in der Gesellschaft. ‚Royal Canin‘ bietet erstmals als Weltneuheit maßgeschneidertes Ernährungskonzept für Hunde unter 4kg Körpergewicht, damit können nun auch kleine Hunde hochpräzise ernährt werden.“

Der Unterschied zu größeren Hunderassen ist natürlich eklatant: XS-Hunde kommen mit wenigen 100 Gramm auf die Welt, aber ihr Wachstum ist in den ersten Lebenswochen relativ „intensiver“ als jenes bei großen Hunden.

Darüber hinaus haben diese kleinen Hunde in Relation zu größeren einen extrem hohen Energiebedarf bzw. haben sie auch oft ein sehr empfindliches Herz.

Zugleich mit der Einführung der weltweit ersten Nahrungs-Produktlinie für XS- und Mini-Hunde veranstaltet „Royal Canin“ einen großen Foto-Wettbewerb zum Thema „MINIs in Action“. Das Publikum kann aus den besten Fotos wählen und von einer prominenten Jury (u.a. mit „Pecorino“-Fotograf Toni Anzenberger, Prof- Kurt Kotrschal, Tierschutz-Ombudsmann Mag. Hermann Gsandtner, „Format“-Biz-Talk-Redakteurin Gabriela Schnabel und Hunde-Rechtsexperten Dr. Eric Heinke) werden ebenfalls Sieger gekürt.

Mehr Infos zum Fotowettbewerb unter: www.royal-canin.at/minis-in-action

 

Weitere Meldungen

Wie die Hunderasse der Samojeden entstand

„Samojeden“ heißen die Hunde erst, seit Polarforscher wie der Brite Ernest Shackleton sie aus der Arktis importierten und eine gezielte Zucht begann

[21.09.2021]   mehr »

Beurteilung von Qualzucht-Merkmalen bei Hunden

Die Deutsche Bundestierärztekammer (BTK) stellt aktualisierte Entscheidungshilfen für Amtstierärzt:innen zur Verfügung

[20.09.2021]   mehr »

Die Genetik der Fellfarben beim Hund

Dieses Fachbuch von Dr. Anna Laukner, Dr. Christoph Beitzinger und Dr. Petra Kühnlein umfasst alle Aspekte der vielfältigen Fellfarben beim Hund

[17.09.2021]   mehr »

Umfrage zur Lafora-Epilepsie beim Beagle

Das veterinärmedizinische Fachlabor Labogen ersucht um Mithilfe bei einer wissenschaftlichen Untersuchung zum Zusammenhang zwischen den typischen Symptome der Lafora-Epilepsie und dem genetischen Status der Hunde

[16.09.2021]   mehr »

Labogen Hunde-Züchtertag 2021: Alles rund um den Welpen

Der 7. Züchtertag von Labogen findet am 18. September 2021 als Online-Fortbildungstag statt!

[10.09.2021]   mehr »

Praxisbuch Hundezucht: Wegweiser für Züchter und Deckrüdenbesitzer

Zeitgemäßes Kompendium für alle Fragen der Hundezucht - von Sabine König und Sonja Umbach

[07.09.2021]   mehr »

Kynologen-Kongress der SKG 2021: Epigenetik in der Hundezucht

Am 2. Oktober 2021 veranstaltet die SKG Schweizerische Kynologische Gesellschaft den Kynologen-Kongress zum Thema "Epigenetik in der Hundezucht, hat sich durch die Resultate der Forschung etwas verändert?"

[03.09.2021]   mehr »

Genetisches Rätsel gelöst: So entstehen die Farbmuster im Hundefell

Ein internationales Konsortium von Forschenden mit Beteiligung des Instituts für Genetik der Vetsuisse Fakultät der Universität Bern konnte zeigen, wie Fellfarben bei Hunden vererbt werden

[13.08.2021]   mehr »

Infotagung für Hundezüchterlnnen 2020

Am 17. November 2020 findet ab 19:00 Uhr die Online-Hundezüchter-Tagung 2020 im virtuellen Hörsaal statt

[29.09.2020]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction