ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundezucht» Österreichischer Hundehalterverband

Liste gefährlicher Hunderassen erweist sich erneut als sinnlos

Der aktuelle Fall vom 7. Oktober 2018, bei dem ein Dackel ein Kind ins Gesicht gebissen und dieses schwer verletzt haben soll, zeigt erneut auf, dass es sinnlos ist, einzelne Hunderassen auf eine Liste gefährlicher Hunde zu setzen (oder diese Liste gar zu erweitern, wie von der Politik aktuell gefordert).

Dass größere Hunde grundsätzlich mehr Schaden anrichten können als kleine, dafür bedarf es keiner Wissenschaft.

Allerdings beweist dieser aktuelle Fall mit einem Dackel, dass man Restriktionen für Hundehalter im öffentlichen Raum nicht einfach auf große Hunde beschränken kann, wie von Gottfried Waldhäusl (FPÖ) zuletzt gefordert.

Die Größe des Hundes spielt bei Hundebeißverletzungen bei Kindern aufgrund deren geringer Körpergröße keine Rolle!

Der Österreichische Hundehalterverband (ÖHV) fordert die Politik daher auf, endlich von den untauglichen Rasselisten abzuweichen und an einer sinnvollen Lösung zu arbeiten, die keine Scheinsicherheit vorgaukelt, sondern echte Verbesserungen im Mensch-Hund-Zusammenleben bringt.

Konkret würde ein sinnvolles Maßnahmenpaket laut Österr. Hundehalterverband (ÖHV) folgende Punkte beinhalten:

  • Kontrolle der Einhaltung der bereits bestehenden Chippflicht.
  • Verpflichtender Sachkundenachweis VOR der Anschaffung des ersten Hundes, also für Ersthundehalter (Theorie und Praxis)
  • Datenbank für auffällig gewordene Hunde/Halter.
  • Verpflichtender Herkunftsnachweis für jeden neu angemeldeten Hund.
  • Handel- und Importbeschränkungen für Hundewelpen aus dem Osten.

Zu Hunderassen und Beißstatistiken

Würde man die Gefährlichkeit von Hunderassen an der Häufigkeit von Beißunfällen messen wollen, dann müssten andere Rassen in der Liste stehen, nicht aber die derzeit als sog. „Kampfhunde“ aufgelisteten.

In allen, auch wissenschaftlich geführten Statistiken, die Hundebeißverletzungen nach Hunderassen und im Verhältnis zu ihrer Populationsgröße auswerten, kommen die von Politikern als gefährlich gelisteten Rassen gar nicht oder in den hinteren Rängen vor.




Weitere Meldungen

Offener Brief des Österreichischen Hundehalter-Verbands an Stadträtin Ulli Sima

Der Österreichische Hundehalterverband wendet sich anlässlich der Novellierung des Wiener Tierhaltegesetzes mit einem offenen Brief an die zuständige Stadträtin

[11.10.2018]   mehr »

Österreichischer Hundehalter-Verband zur NÖ-Landtagswahl: Hunde-Rassismus muss aufhören!

Anlässlich der Niederösterreichischen Landtagswahl am 3.3.2013 erinnert der Österreichische Hundehalterverband (ÖHV) daran, dass Niederösterreichs Hundehalter die Unannehmlichkeiten rund um die diskriminierenden Rassengesetze für Hunde allein der ÖVP zu verdanken haben

[28.02.2013]   mehr »

Der Österreichische Hundehalter-Verband (ÖHV) fordert ein generelles Abschussverbot von Hunden und Katzen durch Jäger

ÖHV-Präsident: "Wir müssen unsere Hunde und Katzen durch eine Novelle des Tierschutzgesetzes schützen!"

[04.06.2012]   mehr »

Der Österreichische Hundehalter-Verband  zum aktuellen Hunde-Beißunfall in Wien

Rassebezogene Sachkundenachweise oder Hundeführscheine können Unfälle nicht verhindern!

[06.04.2012]   mehr »

Der Österreichische Hundehalter-Verband zur Wiener Hundeabgaben-Erhöhung

Hundesteuer kontraproduktiv: Gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der Hundehaltung unterschätzt!

[22.11.2011]   mehr »

Österreichischer Hundehalter-Verband gegründet

Als starke Organisation die Interessen seiner Mitglieder vertreten und zugleich attraktive Leistungen und exklusive Vorteile anbieten, die allein schon die Mitgliedschaft mehr als rechtfertigen

[28.05.2010]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2018 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction