ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Kurzmeldungen Hunde-Welt » Hunde-Welt 2014

Fressnapf und seine Kunden erzielen Spendenrekord

2013 wurden von Fressnapf und seinen Kundinnen und Kunden insgesamt 153,5 Tonnen Tierfutter sowie Zubehör für anerkannte Organisationen und Vereine für Vierbeiner in ganz Österreich gesammelt.

Diese Spenden ergeben einen Real-Nature-Palettenstapel in der Höhe von 300 Metern und sind somit höher als der Wiener Donauturm.

„Wir sind kompetenter Partner für Tierschutzorganisationen und stolz auf die gemeinsam erbrachte Spendenleistung mit unseren Kunden", betont Norbert Marschallinger, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.

14.500 Kilogramm Futter im Jahr 2013 gespendet

Allein im vergangenen Jahr hat der Marktführer bei Tierfutter und -zubehör österreichische Hilfsorganisationen mit 14,5 Tonnen Futter und zahlreichen Sachspenden unterstützt. „Die Spenden gliedern sich in zwei Drittel Futterspenden und ein Drittel Sachspenden“, berichtet Marschallinger.

Bei der traditionellen Spendenaktion „Gib Pfötchen“ konnte der Spendenwert im Vergleich zum Vorjahr um 50 % erhöht werden. Insgesamt wurden 30.000 Euro mithilfe der Fressnapf-Kundeninnen  und –Kunden gesammelt.

Begleitet wurde die Aktion im Dezember auch auf der Fressnapf-Facebook-Fanpage „Mein Fressnapf“. Über die Socialmedia-Plattform wurden durch Teilen des Spendenaufrufes  zusätzlich  631 Kilogramm Futterspenden generiert, für jede Teilung gab es 1 Kilo Futter. 2013 kam der Spendenerlös von „Gib Pfötchen“ dem Verein „Freunde der Tierecke“ zugute.

139 Tonnen Futter durch Filial-Spendenboxen

Kundinnen und Kunden haben in allen österreichischen Fressnapf-Filialen die Möglichkeit für lokale Tierschutzorganisationen mittels der  Fressnapf-Futterspendenboxen zu helfen. Durch den regionalen Bezug und das Wissen, dass in Not geratene Tiere rasch und unkompliziert Hilfe erhalten, sind die Spendenboxen sehr beliebt.

„Fressnapf-Kunden haben ein großes Herz für Tiere“, weiß Marschallinger zu berichten, „aus diesem Grund helfen wir gemeinsam direkt auch bei kleinen, lokalen Tierschutzorganisationen.“ In den 117 österreichweiten Sammelboxen ist 2013 monatlich eine durchschnittliche Menge von 100 Kilo Tierfutter gesammelt worden.

Hochgerechnet auf ganz Österreich ergibt dies eine jährliche Menge von 139 Tonnen Tierfutter. „Vorwiegend wird Futter für Hunde, Katzen und Nager gespendet“, so Marschallinger.   

Höher als der Donauturm

2013 wurden 153,5 Tonnen Tierfutter gemeinsam von Fressnapf und seinen Kundinnen und Kunden gespendet. Diese Menge ergibt in aufeinandergestapelten Paletten mit 800 Gramm Real Nature Dosen eine Höhe von 300 Metern.

Dies ist um 48 Meter höher als der Donauturm mit 252 Metern. Mit dieser Futtermenge können 700 Hunde oder 2800 Katzen durchschnittlicher Größe ein Jahr lang ernährt werden. "Es ist jedes Mal wieder ein bewegender Augenblick, wenn wir sehen, wie sinnvoll unsere Spenden verwendet werden und welche Freude wir damit Menschen und Tieren bereiten", so Marschallinger.

Fressnapf Österreich hilft in Not geratenen Tieren

Viele Tierschutzorganisationen und -heime in Österreich kümmern sich ehrenamtlich mit vollem Engagement und großem persönlichen Einsatz um ausgesetzte oder in Not geratene Tiere. Hunde, Katzen und Nager, aber auch andere Haustiere werden dort versorgt, bis sie wieder ein neues Zuhause gefunden haben.

Die Versorgung der Tiere ist mit großen finanziellen Aufwendungen verbunden und die vorhandenen Ressourcen sind meist sehr knapp. Deshalb ist der Tierschutz auf Spenden angewiesen. Fressnapf greift das Thema aktiv auf und packt mit an. "Gerne helfen wir dort, wo vorbildliche Arbeit zum Wohl der Tiere geleistet wird", sagt Marschallinger.


Weitere Meldungen

04.11.2020   Tierschutz Austria: Maßnahmen aufgrund von „Lockdown light“   »
04.10.2020   Fondazione Capellino startet eine Kampagne für Katzen und Hunde aus dem Tierheim   »
23.06.2020   Tierschutzhaus Vösendorf: Tiervermittlung ab 4. Juli wieder in Vollbetrieb   »
17.06.2020   Aus dem Wiener Tierschutzverein wird "Tierschutz Austria"   »
18.05.2020   Tierparadies Gut Aiderbichl Henndorf hat wieder geöffnet   »
30.04.2020   Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 15. Mai 2020   »
06.03.2020   Ostermarkt auf Gut Aiderbichl startet am 28. März 2020   »
20.02.2020   Gut Aiderbichl hat 2019 insgesamt 469 Tiere gerettet   »
04.02.2020   Gutachten: Rasieren der Tasthaare bei Hunden ist in Österreich verboten   »
02.02.2020   Gut Aiderbichl ist mit der Zentrale nach Henndorf übersiedelt   »
17.12.2019   „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ am 18. Dezember um 20.15 Uhr im TV   »
29.09.2019   1. NÖ Tierschutzpreis geht an Tierarzt Ingo Mai aus Gföhl   »
08.08.2019   Gut Aiderbichl rettet zurückgelassene Schäferhunde   »
30.07.2019   Tierschutz-Preis: „tierisch engagierte“ Menschen und tierische Helden gesucht   »
30.07.2019   Gut Aiderbichl hat heuer bereits 277 Tiere gerettet   »
08.07.2019   Vitalakademie Salzburg übersiedelt in das Gut Aiderbichl Tierparadies Henndorf   »
02.07.2019   Tolle Stimmung beim Eröffnungsfest auf Gut Aiderbichl   »
17.06.2019   Großes Eröffnungsfest auf Gut Aiderbichl am Sonntag, 30. Juni 2019   »
28.05.2019   Kostenloser Info-Workshop zur Gut Aiderbichl Akademie in Henndorf am 15. Juni   »
21.05.2019   Gut Aiderbichl in Henndorf baut massiv aus   »
15.05.2019   Causa Listenhunde: Sofortige Reparatur des Gesetzes   »
09.05.2019   Purina Initiative „Zeig Schnauze" startet wieder   »
15.04.2019   NÖ-Tierschutzpreis: Startschuss für Suche nach vorbildlichen Initiativen   »
24.01.2019   Illegaler Tierhandel - Zoofachhandel fordert härtere Strafen   »
14.12.2018   Verein Tierschutzhund.info nominiert für den Bundes-Tierschutzpreis 2018   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction