Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Tierschutz in Österreich» Tierheime in Österreich

Purina spendet 161.044 Portionen Tierfutter an Tierheime

Das Spendenergebnis der Purina Initiative „Zeig Schnauze“ übertrifft mit 161.044 gefüllten Tierfutternäpfen alle Erwartungen

Das glückliche Zusammenleben von Mensch und Tier ist für die Gesellschaft von großem Nutzen – davon ist der Tiernahrungshersteller Purina überzeugt. Mit der diesjährigen Initiative „Zeig Schnauze“ und der erstmals umgesetzten „Zeig Schnauze“-Vernissage setzte Purina heuer erneut ein Zeichen für den Tierschutz.


v.l.n.r.: Yvonne Rueff mit Hündin Mia, Sonja Müllner (PFOTENHILFE Lochen), Maggie Entenfellner, Anna Zwettler (Tierheim Bruck a.d. Leitha), Claudia Herka (Tierheim Parndorf), Gisèle Mugny und Anna Weihmann (Purina PetCare Österreich), Sasa Schwarzjirg, Carol Byers und Barbara Deutsch (Animal Care Austria), Ramesh Nair und sein Hund Calimero
Gemeinsam mit der Unterstützung vieler prominenter Tierfreunde konnte das Spendenergebnis der Vorjahre um mehr als verdreifacht werden! Insgesamt können somit sensationelle 161.044 gefüllte Tierfutternäpfe an Hunde und Katzen gespendet werden, die gerade kein liebevolles Zuhause erleben können.

Die originellen „Zeig Schnauze“-Fotos der Tierfotografin Brigitte Gradwohl haben maßgeblich zum Erfolg der Initiative beigetragen. Vor ihrer Linse durften zahlreiche prominente Unterstützer mit ihren vierbeinigen Lieblingen Schnauze zeigen, wie z.B. Angelika Niedetzky, James Cottriall, Kathrin Menzinger, Maggie Entenfellner, Ramesh Nair, Sasa Schwarzjirg, Willi Gabalier, Yvonne Rueff, Daniel Serafin und Roxanne Rapp.

Purina bedankt sich herzlich bei allen prominenten Unterstützern, sowie allen Tierliebhabern Österreichs, die von April bis August selbst an der Initiative mit einem originellen Hunde- oder Katzenfoto teilgenommen haben.

Für jedes hochgeladene „Catbearding- bzw. Dogbearding" Foto, und jedes darauf folgende Like, Share und jeden Kommentar spendet Purina jetzt einen gefüllten Futternapf an den Verein Animal Care Austria (W), das Tierheim Parndorf (Bgld.), den TSV Purzel&Vicky (Stmk.), das Tierheim PFOTENHILFE Lochen (OÖ), das Tierheim Bruck a.d. Leitha (NÖ) und das TierQuarTier Wien (W).

Alle einzigartigen „Zeig Schnauze“- Fotouploads gibt es weiterhin unter www.purina.at/zeigschnauze oder dem Hashtag #zeigschnauze zu bewundern.


Weitere Meldungen

Gut Aiderbichl rettet zurückgelassene Schäferhunde

„Mach mit den Hunden, was du willst“. Mit diesen Worten verabschiedete sich der Besitzer der beiden Schäferhunde „Lucy“ und „Jerry-Lee“ endgültig

[08.08.2019]   mehr »

Gut Aiderbichl hat heuer bereits 277 Tiere gerettet

In der Sommerzeit werden Haustiere vermehrt ausgesetzt

[30.07.2019]   mehr »

Vitalakademie Salzburg übersiedelt in das Gut Aiderbichl Tierparadies Henndorf

Die Vitalakademie bietet umfassende und hochwertige Bildungsangebote für Erwachsene in den Bereichen Gesundheit, Sport und Soziales an. Demnächst wird der Seminaranbieter in eine einzigartige Lage und Atmosphäre übersiedeln

[08.07.2019]   mehr »

Tolle Stimmung beim Eröffnungsfest auf Gut Aiderbichl

Neueröffnung der großen Besucherhalle mit musikalischem Programm und viel Prominenz gefeiert

[02.07.2019]   mehr »

Großes Eröffnungsfest auf Gut Aiderbichl am Sonntag, 30. Juni 2019

Mit einem sensationellen Sommerfest wird die neue Große Halle auf Gut Aiderbichl in Henndorf am Sonntag, 30. Juni 2019 eröffnet

[17.06.2019]   mehr »

Kostenloser Info-Workshop zur Gut Aiderbichl Akademie in Henndorf am 15. Juni

Neues Bildungsangebot für Tierfreunde - die Gut Aiderbichl Akademie bietet ab Oktober 2019 Kurse und Fortbildungen für Menschen, die bereits beruflich mit Tieren arbeiten, Tierfreunde und Tierbesitzer an

[28.05.2019]   mehr »

Gut Aiderbichl in Henndorf baut massiv aus

Gut Aiderbichl in Henndorf ist zur Heimat unzähliger geretteter Tiere geworden, die hier und in weiteren Standorten ein neues Zuhause gefunden haben

[21.05.2019]   mehr »

Causa Listenhunde: Sofortige Reparatur des Gesetzes

Wiener Tierschutzverein befürwortet Appell der Tierärztekammer und fordert eine sofortige Reparatur des Gesetzes

[15.05.2019]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction