ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Tierschutz in Österreich» Tierheime in Österreich» Salzburg» Gut Aiderbichl

Gut Aiderbichl rettet zurückgelassene Schäferhunde

„Mach mit den Hunden, was du willst“. Mit diesen Worten verabschiedete sich der Besitzer der beiden Schäferhunde „Lucy“ und „Jerry-Lee“ endgültig.


Die Tierretter von Gut Aiderbichl versorgten die beiden Schäferhunde, deren leiden jetzt ein Ende hat
Seit Februar 2019 waren die Tiere in einem kleinen Gehege bei St. Leonhard am Hornerwald in Niederösterreich eingesperrt. Aus persönlichen Gründen zog der Tierhalter vor einigen Monaten von dort weg und kam laut der tierlieben Anwohnerin Gisela Murth nur noch sporadisch vorbei, um die 4 und 6 Jahre alten Schäferhunde notdürftig zu versorgen: „Er hatte die Hunde tagelang in einem Gehege sich selbst überlassen, ohne sich um sie zu kümmern und sie zu füttern.“

Weil ihr die Tiere unendlich leidtaten, stellte Frau Murth gemeinsam mit zwei weiteren Nachbarn den Hunden Futter und frisches Wasser in ihren kargen Verschlag. Als der Besitzer, den das Schicksal von Lucy und Jerry-Lee augenscheinlich vollkommen kalt ließ, erklärte, dass er noch weiter weg in die Steiermark ziehe und die Hunde nicht mitnehmen würde, wandte sich Gisela Murth an Gut Aiderbichl.

Gut Aiderbichl Kärnten hat die Schäferhunde aufgenommen

Allerdings ist es auch für den größten Gnadenhofverbund Europas nicht leicht, aus dem Stehgreif einen Platz für zwei Schäferhunde zu finden, über deren Verhalten dem Menschen gegenüber zunächst nichts bekannt war. Da jedoch klar war, dass Gut Aiderbichl in solch einem tragischen Fall einfach helfen muss, war Geschäftsführer Dieter Ehrengruber schnell bereit, die Hunde aufzunehmen.

Nach eingehender Prüfung der Betreuungsmöglichkeiten für die nach Angaben von Gisela Murth verstörten und traumatisierten Hunde fiel die Entscheidung auf Gut Aiderbichl Kärnten. Am Köglerhof in Micheldorf im Bezirk St. Veit an der Glan werden die beiden Tiere liebevoll betreut.

Tiere blühen nach der Rettung auf

Nachdem bis zum Tag der Abholung Ende Juli nicht bekannt war, in welchem Zustand sich die Hunde tatsächlich befinden, war die Erleichterung bei Hundepfleger Hannes Napetschnik groß.

Zunächst etwas vorsichtig ob der ungewohnt vielen Menschen, die sich plötzlich für die zurückgelassenen Schäferhunde interessieren, fassten Lucy und Jerry-Lee schnell Vertrauen zu ihm und seiner Kollegin Gabriele Gratzer.

„Man merkt, dass es die Hunde ganz früher wohl guthatten und auch die Grundkommandos beherrschen“, sagt Hannes Napetschnik, der sich nach nur wenigen Minuten vor Zuneigungsbekundungen kaum retten konnte. Man merke aber auch, dass dies schon länger her sei.

Glückselig über die freundliche Aufmerksamkeit ihrer neuen Bezugspersonen ließen sich Lucy und Jerry-Lee sehr bereitwillig ihr neues Brustgeschirr anlegen und stiegen ohne zu zögern in das rettende Auto, dass sie in ihr neues Leben transportieren sollte.

Sie erweckten den Eindruck als wüssten sie ganz genau, dass jetzt alles gut würde und die Zeit der Einsamkeit endgültig vorbei sein wird.



Weitere Meldungen

Tierparadies Gut Aiderbichl Henndorf hat wieder geöffnet

Zahlreiche Besucher sind von riesiger Picknickwiese und neuem Kinderspielplatz inmitten der geretteten Tiere begeistert

[18.05.2020]   mehr »

Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 15. Mai 2020

Neue riesige Picknickwiese inmitten der geretteten Tiere als neue Attraktion - Tierparadies freut sich auf die Besucher

[30.04.2020]   mehr »

Ostermarkt auf Gut Aiderbichl startet am 28. März 2020

Von Samstag, 28. März bis Sonntag, 19. April 2020 stehen Gut Aiderbichl Henndorf, Iffeldorf und Deggendorf ganz im Zeichen des bevorstehenden  Osterfestes

[06.03.2020]   mehr »

Gut Aiderbichl hat 2019 insgesamt 469 Tiere gerettet

Insgesamt 469 Tiere konnte Gut Aiderbichl im Jahr 2019 retten und ihnen ein sicheres und geborgenes Zuhause schaffen. Die meisten Hunde und Katzen werden nach Weihnachten und zur Urlaubszeit ausgesetzt

[20.02.2020]   mehr »

Gut Aiderbichl ist mit der Zentrale nach Henndorf übersiedelt

Neue Büroräume für insgesamt 24 Mitarbeitende wurden jetzt fertig gestellt

[02.02.2020]   mehr »

„Weihnachten auf Gut Aiderbichl“ am 18. Dezember um 20.15 Uhr im TV

Tierfreunde freuen sich bereits auf den 18. Dezember: An diesem Tag zeigt ATV um 20.15 Uhr die Sendung „Weihnachten auf Gut Aiderbichl“

[17.12.2019]   mehr »

Gut Aiderbichl hat heuer bereits 277 Tiere gerettet

In der Sommerzeit werden Haustiere vermehrt ausgesetzt

[30.07.2019]   mehr »

Vitalakademie Salzburg übersiedelt in das Gut Aiderbichl Tierparadies Henndorf

Die Vitalakademie bietet umfassende und hochwertige Bildungsangebote für Erwachsene in den Bereichen Gesundheit, Sport und Soziales an. Demnächst wird der Seminaranbieter in eine einzigartige Lage und Atmosphäre übersiedeln

[08.07.2019]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction