ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde Urlaub» Reisebestimmungen für Hunde

Zug fahren mit Hund - Mit Bello auf großer Fahrt

Ob in den Urlaub, auf einen Städtetrip oder zu den Großeltern, Zug fahren mit Hund ist eine abwechslungsreiche Auto-Alternative, sofern der Tierhalter seinen Vierbeiner auf die ungewohnte Situation rechtzeitig vorbereitet.

Mit ein paar Trainingseinheiten lässt sich der tierische Reisegefährte kinderleicht an die neue Verkehrssituation heranführen.

„Bei einem Restaurantbesuch gewöhnt sich der Vierbeiner im Nu an fremde Menschen und Hektik“, so Anton Fichtlmeier Hundetrainer und Autor von Hunde-Ratgebern.

„Sinnvoll ist es, den Hund direkt vor der Fahrt ordentlich auszupowern“, so Fichtlmeier, „eine kleinere Radtour, bei der der Vierbeiner sein Herrchen begleitet oder eine ordentliche Einheit ‚Stöckchen holen‘ ist genau das richtige, damit der Hund wenigstens einen Teil der Zugfahrt in Ruhe schlafen kann."

Bei einer längeren Bahnfahrt plant man am besten Pausen ein, z.B. beim Umsteigen, damit der Hund zwischendurch einmal Gassi gehen kann. Damit er sich während der Zugfahrt nicht lösen muss, lässt man die Mahlzeit vor Reiseantritt ausnahmsweise ausfallen.

Um sicher zu gehen, dass alle vierbeinigen Mitreisenden das richtige Ticket haben, sollte sich der Tierhalter vor Antritt der Fahrt über Preise und Bedingungen der Bahn informieren.

Bei der Deutschen Bahn fahren kleinere Hunde, die in einen Transportbehälter passen, kostenlos mit. Ein größerer Hund zahlt den halben Fahrpreis, muss aber an der Leine geführt werden und aus Sicherheitsgründen einen Maulkorb tragen.

Mit ein bisschen Geduld und ein paar Übungsstunden gewöhnt sich der Vierbeiner sehr schnell an das Tragen von Maulkorb und Leine. Anton Fichtlmeier empfiehlt, den Hund nach einem Gassi-Gang angeleint und mit dem Maulkorb auf eine Decke zu legen.

„Die Decke bekommt für den Hund die Bedeutung, sich jetzt ruhig zu verhalten und sollte dem Vierbeiner daher bei einer Zugfahrt als Schlafplatz dienen“, so Fichtlmeier.

Der Experte empfiehlt Reisenden, sich gemeinsam mit dem Vierbeiner einen Fensterplatz auszusuchen, so werden weder Hund noch vorbeigehende Reisende behindert. Einer entspannten Zugfahrt mit dem geliebten vierbeinigen Reisegefährten sollte nun nichts mehr im Weg stehen.

Quelle: IVH

 

Weitere Meldungen

23.06.2019   Ausflüge mit Hunden in Mittelfranken   »
04.06.2019   Ohne Zwang und ohne Leine: Camping mit Hund   »
22.05.2019   Prevantil® Vital-Kur: Immun-Unterstützung vor der Reisesaison   »
08.10.2018   Hunde willkommen: In diesen Ferienhäusern fühlen sich Vierbeiner pudelwohl   »
16.09.2018   Auf vier Pfoten im Siebenquell GesundZeitResort - entspannte Tage für Mensch und Hund   »
08.09.2018   Luxus-Urlaub mit dem Hund auf Zypern   »
04.08.2018   ÖAMTC: Mit Hund auf Urlaub – welche Vorschriften wo gelten   »
02.06.2018   Le Méridien Wien: First-Class-Treatment für Vierbeiner   »
29.11.2017   Link: Urlaub mit Hunden in Holland   »
19.08.2016   Urlaub mit den Hund - Was ist zu beachten?   »
18.06.2016   Reisen mit Hunden boomen   »
31.05.2016   Sicher reisen mit Hund und Katz   »
04.05.2016   Mit Tallink Silja auf große Fahrt: Tipps und Tricks für die Ostsee-Tour mit Hund und Co.   »
19.03.2016   Wander- und Genuss-Wochenende mit Hund   »
02.12.2015   Ein Paradies für Hunde und deren Familien   »
09.10.2015   Tierische Gäste im Hotel Bristol   »
16.09.2015   Urlaub mit Ihrem Hund in Österreich mit Agility-Training   »
04.09.2015   Facebook-Gewinnspiel vom Hotel Ortners Eschenhof   »
04.09.2015   4. Hundetrophy auf Rügen   »
30.08.2015   1. Pannonischer Charity Hundelauf   »
17.06.2015   Reiseveranstalter: Im besten Sinne „auf den Hund gekommen“   »
28.04.2015   Golf Eichenheim ist erster hundefreundlicher Golfplatz in Kitzbühel   »
11.04.2015   Willkommen an Bord: Fährreisen mit Hund   »
08.03.2015   Initiative #hundimfreibad   »
07.01.2015   Fressnapf Hundereisekatalog 2015   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction