ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hunde Urlaub» Reisen mit dem Hund

Die richtige Tierpension finden

Fressnapf Tier-Ratgeber: Zu Gast bei Tierfreunden

Urlaub soll schön und erholsam sein – das gilt für Mensch und Tier. Doch nicht immer können Herrchen oder Frauchen die Urlaubszeit mit ihren Haustieren verbringen. Wenn sich kein Freund, Familien-angehöriger oder Sitter um das Tier kümmern kann, ist eine Tierpension eine gute Alternative.

Doch welche ist die richtige? Die Experten der Fachmarktkette Fressnapf haben eine Checkliste erstellt, die hilft, die Qualität einer Tierpension zu beurteilen – damit es auch den Daheimgebliebenen wohlergeht.

Machen Sie sich vorab rechtzeitig ein Bild: Ihr Tierarzt oder ein Tierschutzverein vor Ort kann Ihnen eine Einschätzung abgeben, welche Pension in Ihrer Nähe zu empfehlen ist oder nicht. Statten Sie den Anbietern selbst einen Besuch ab, am besten spontan. Auf diese Weise gewin-nen Sie einen Eindruck von der Sauberkeit der Anlage.

Sie können auch erst einmal ein kurzes Probewochenende buchen. So kann sich Ihr Tier mit der neuen Situation anfreunden und Sie können herausfinden, wie es darauf reagiert. Das ist besonders bei Katzen ratsam, die sich in fremder Umgebung oft schwer tun.

Prüfen Sie, wie professionell die Tierpension arbeitet: Haben die Besitzer oder Betreuer einen nach dem Tierschutzgesetz erforderlichen Sachkundenachweis? Wird Ihr Tier im Ernstfall tier-ärztlich versorgt? Wenn ja, durch welchen Arzt? Nimmt die Pension Ihr Tier nur dann auf, wenn es geimpft und entwurmt ist? Müssen Sie eine Flohprophylaxe vorweisen?

Erkundigen Sie sich, was es zu Fressen gibt: Legt der Pensionsbetreiber Wert auf hochwertiges Futter? Geht er bereitwillig auf Ihre Sonderwünsche ein, wenn Ihr Tier z. B. auf Diät ist oder Spezialfutter benötigt? Steht immer frisches Trinkwasser bereit?

Klären Sie die Frage nach der Unterbringung: Lassen Sie sich die Unterkunft Ihres Tieres zeigen. Wie sieht sie aus? Groß genug, sauber, hell und nicht stickig? Gibt es für Hunde neben einem überdachten Platz auch eine zusätzliche Auslaufmöglichkeit? Stehen für Katzen Kletter- und Kratzbäume, Liegebretter und Katzentoilette bereit?

Können Tiere, die sich mit ihren Art-genossen gut vertragen, auch in einer Gruppe untergebracht werden? Gibt es ein großzügiges Freigehege? Bietet die Umgebung genug Möglichkeiten zum Spazierengehen und Toben? Wie oft und wie lange geht jemand mit Ihrem Hund Gassi?

Achten Sie auf das Preis-Leistungs-Verhältnis: Eine gute Tierpension ist durchaus schon für einen Tagessatz unter zehn Euro für kleinere Hunde, Katzen oder Kleintiere zu haben. Für größere Hunde dürfen es auch bis zu zwölf Euro sein. Es gibt jedoch auch teurere, sehr luxuriöse Pensionen, die Sie z. B. per Webcam über das Wohlbefinden Ihres Tieres ins Bild setzen.

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie mit dem Besitzer der Tierpension einen schriftlichen Pflege-vertrag abschließen, in dem alle Informationen sowie Eigenheiten zu Ihrem Tier notiert werden. Lesen Sie die Vertragsbedingungen genau durch, damit Sie am Ende keine bösen Überraschungen erleben, zum Beispiel, wenn Sie verspätet aus dem Urlaub zurückkehren sollten. Sorgen Sie außerdem dafür, dass Sie am Urlaubsort erreichbar sind – entweder per Telefon oder über die Adresse.

www.fressnapf.at

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction