ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundegesundheit» Hundemedizin» Zahnmedizin beim Hund

Unterschätztes Risiko – Zahnbelag beim Hund


Dr. Markus Eickhoff
„Kein anderes Leiden beim Hund wird so unterschätzt wie Zahnerkrankungen. In keinem anderen Bereich werden so viele Probleme in Kauf genommen, die sich derart belastend auf Lebensqualität und Allgemeingesundheit des Tieres auswirken“, warnt Dr. Markus Eickhoff, Tierarzt und Zahnarzt und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Tierzahnheilkunde.

„Hunde werden heutzutage gut 10-15 Jahre alt. Nun stellen Sie sich einmal vor, man würde einem Kind 10 Jahre lang die Zähne nicht putzen, die Folgen wären verheerend. Beim Hund ist das nicht anders“, sagt Dr. Eickhoff. Denn bereits ab einem Alter von 2 Jahren beginnt beim Hund die Entstehung einer Parodontitis. Immerhin vier von fünf Hunden leiden an einer solchen Entzündung des Zahnhalteapparates – die meisten davon unbemerkt.

„Auslöser sind Zahnbeläge, die sich ansammeln. Sie verursachen nicht nur schlechten Atem, sondern schaffen optimale Bedingung für gefährliche Bakterien. Es kommt zu einer Entzündung des Zahnfleischrandes, dieser löst sich, es bilden sich Taschen. Darin können die Bakterien tiefe Strukturen des Zahnhalteapparates zerstören“, erklärt der Experte.

Der Hund hat Schmerzen, er wird ruhiger, spielt nicht mehr so ausgelassen und frisst mit weniger Freude. „Meist heißt es dann, der Hund würde einfach älter und ruhiger, dabei sind es Zahngesundheit und Schmerzen, die seine Lebensfreude trüben“, so Dr. Eickhoff. Wird der Vierbeiner nicht behandelt, streuen die Bakterien aus der Maulhöhle in den Körper, sie schwächen das Immunsystem und befallen Organe wie Herz, Leber und Nieren.


Darüber hinaus wird sogar die Entstehung von Maulhöhlentumoren begünstigt. „Auf diese Weise können nicht behandelte Probleme an den Zähnen schleichend und versteckt zu einem früheren Tod des Tieres führen“, verdeutlicht Dr. Markus Eickhoff. Der beste Schutz: 1 x täglich Zähne putzen!

„Ziel muss es sein, vorbeugend Zahnbelag effektiv zu entfernen. Am besten mit einer speziellen Zahnbürste und Zahnpaste für Hunde“, sagt der Tierarzt und Zahnarzt. Zur Kontrolle sollte das Gebiss zusätzlich 1 x jährlich in der Tierarztpraxis untersucht werden. Nur so kann verhindert werden, dass Gesundheit, und Lebensqualität des Hundes leiden!

 

Weitere Meldungen zur Zahnpflege bei Hunden

Zahnpflege beim Hund

VIER PFOTEN zeigt, wie Ihr Hund auch im Alter noch kraftvoll zubeißen kann

[29.04.2010]   mehr »

Revolutionäre Entwicklung in der Zahnhygiene

Kein Kampf mehr mit Zahnbürste und Zahncreme - Micromed macht es möglich

[16.11.2009]   mehr »

Petosan stellt die erste elektrische Hunde-Zahnbürste vor

Die batteriebetriebene Zahnbürste ist sehr leise und soll von Hunden gut akzeptiert werden

[15.08.2009]   mehr »

Petosan Doppelkopf-Zahnbürsten

Die doppelköpfige Zahnbürste mit Zahnpaste für den Hund

[26.10.2007]   mehr »

Ein Thema mit Biss: Zahnpflege, auch für Ihr Tier!

Die Kleintierklinik Breitensee veranstaltet am 6. März 2007 einen Kurs für vorsorgende Tierbesitzer zum Thema Zahnpflege bei Hunden und Katzen

[21.02.2007]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction