ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundegesundheit» Komplementäre Veterinärmedizin» Physiotherapie

Neuer VUW-Unilehrgang "Physiotherapie bei Hunden" startet im Herbst

TierarzthelferInnen und veterinärmedizinischem Fachpersonal bietet sich ab dem Wintersemester 2006/07 eine neue Chance für den beruflichen Aufstieg und die gezielte Spezialisierung mittels fundierter Weiterbildung

An der Veterinärmedizinischen Universität Wien (VUW) startet der neue, berufsbegleitende Universitätslehrgang "TierarzthelferInnen für Physiotherapie und Rehabilitation bei Hunden".

Drei Semester lang bietet sich allen Interessierten die Gelegenheit, sich Wissen über das - nicht nur in der Humanmedizin - immer wichtiger werdende Thema der Physiotherapie aus erster Hand von TierärztInnen mit der nötigen Fachkompetenz sowie PhysiotherapeutInnen und MasseurInnen aus der veterinär- und humanmedizinischen Praxis anzueignen. Ziel des Lehrganges ist es, den AbsolventInnen mittels einer modernen und praxisnahen Fachausbildung neue Kompetenzen in der Theorie und Praxis der Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin zu vermitteln.

Lehrinhalte von A bis Z: Das Lehrangebot reicht von A wie Anatomie bis Z wie Zuwendung
Gelehrt werden sowohl praktische als auch theoretische Inhalte: Von den einführenden Fächern Anatomie, Physiologie und Biomechanik geht das Lehrangebot über auf die Themenbereiche Massage, Trainingslehre physiotherapeutischer Anwendungen sowie Betreuung und Überwachung der Rehabilitation. Auch die Lymphdrainage, spezielle Stresspunktmassagen, Elektro- und Hydrotherapie werden im Lehrgang unterrichtet. Zudem absolvieren die TeilnehmerInnen ein Praktikum bei einem anerkannten Fachtierarzt für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin.

Ein besonders wesentlicher Punkt der im Lehrgang auch nicht außer acht gelassen wird ist die Kommunikation: In eigenen Lehreinheiten wird den TeilnehmerInnen nicht nur die Kommunikation mit den behandelnden TierärztInnen und KlientInnen, sondern auch die Präsentation der physiotherapeutisch erarbeitenden Befunde vermittelt.

Der Stundenplan: Zeitsparend und zeitlich kompatibel mit dem Berufsalltag
Angenehm gestaltet sich auch die zeitliche Einteilung des Lehrprogramms, denn die neuen Module des Lehrganges erstrecken sich dreimal drei Tage pro Semester, jeweils Freitag bis Sonntag. Und hat man nach drei Semestern den Universitätslehrgang absolviert, so darf man sich über das Zertifikat "TierarzthelferIn für Physiotherapie und Rehabilitation" freuen.

Rückfragehinweis:
Dr. Sabine Mai
(MAS, Msc, Fachtierärztin für Physiotherapie und Rehabilitationsmedizin)
Telefon: +43 2716/6223
Handy: +43 664/5156342
E-Mail: physiovet@gmx.at

www.vu-wien.ac.at

Bewegungstherapie für Hunde in Hundesport und Rehabilitation

Gesundheit und Fitness für jeden Hund. Der Schlüssel heißt Bewegungstherapie: ein neuer Ansatz für das Wohlbefinden des Hundes

[02.08.2006]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction