ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundegesundheit» Tierärzte

Ein Welpe zieht ein: 1.000 Fragen!

Kostenloser Welpen-Abend zur Gesundheitsvorsorge in der AniCura-Tierklinik Aspern

Wie oft muss ein Welpe eigentlich pinkeln? Warum ist entwurmen so wichtig und wann ist eigentlich Zeit für die erste Impfung?

Finden Sie es heraus: Auf dem Welpen-Abend am 23. Mai von 19:30 bis 21:30 Uhr in der AniCura Tierklinik Aspern in Wien. Unter dem Motto „Welpen-Wissen“ veranstalten ausgewählte AniCura-Standorte umfassende Info-Abende für frisch gebackene oder werdende Welpenbesitzer.

Fachexperten informieren über die wichtigsten gesundheitlichen Vorsorgetermine für die kleinen Vierbeiner, aber auch über alltägliche Fragestellungen zu Themen wie Fell- und Zahnpflege.

„Viele Welpenbesitzer sind in den ersten Wochen oft verunsichert, deshalb war es uns wichtig, die Welpen-Wissen-Kampagne zu unterstützen“, sagt Tierärztin Mag. Elisabeth Kasper. „Am 23. Mai dreht es sich bei uns vor allem ums Impfen, die optimale Kastrationszeit, Entwurmung und vieles mehr.

Ein besonderes Highlight ist zudem ein Vortrag unserer Tierpflegerin und Hundetrainerin Manuela Vogler. Als Expertin wird sie den Teilnehmern wertvolle Tipps zur Erziehung des Welpen geben. Tierpfleger Alen Mrzic, selbst erfolgreicher Hundesportler, wird zudem zum richtigen Umgang mit dem Welpen sprechen und praktische Übungen zeigen.“

AniCura ist eine auf die tierärztliche Versorgung von Haustieren spezialisierte Familie namhafter Tierkliniken und Tierarztpraxen. In mehr als 250 Kliniken und Praxen in Skandinavien, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden werden über zwei Millionen Tiere jährlich behandelt.

Das Infektionsrisiko senken: Rechtzeitig mit Impfungen beginnen!

Das Team der AniCura Tierklinik Aspern ist sehr gut geschult im Umgang mit Welpen. Rechtzeitige Impfungen sind die wichtigste Maßnahme, um den Welpen vor ernsthaften Erkrankungen zu schützen, die nur schwer behandelbar sind. Auch das Infektionsrisiko für den Gesamthundebestand wird gesenkt.

Dies ist besonders wichtig, da Hunde ihr Herrchen oft überallhin begleiten. Mit den Impfungen sollte deshalb rechtzeitig begonnen werden. Dies gilt auch, wenn ein Hund als Welpe nicht geimpft wurde.

Jetzt anmelden: Kostenlose Teilnahme am AniCura Welpen-Abend

„In meinem Bekanntenkreis sehe ich immer wieder, dass falsche Annahmen über die ideale gesundheitliche Versorgung eines Welpen bestehen – sogar über für Hunde giftige Lebensmittel! Da kann es schnell zu Unfällen kommen, manchmal mit schwerwiegenden Folgen.

Mit unserem Welpen-Abend möchten wir Hundebesitzern die Unsicherheit nehmen, aber auch darauf aufmerksam machen, dass bereits die Gesundheit des Welpen ernst zu nehmen ist“, sagt die erfahrene Tierärztin Mag. Elisabeth Kasper.

Neben der Impfvorsorge dreht es sich auf dem Welpen-Abend am 23. Mai auch um Zahnvorsorge, Entwurmung, Mikro-Chip-Kennzeichnung und Fellpflege.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Online-Anmeldung ist notwendig, da die Plätze begrenzt sind: www.anicura.de/welpen-wissen/


Termin:

AniCura Welpen-Abend

AniCura Tierklinik Aspern
Aspernstraße 130
1220 Wien
+43 1 280 1020
23. Mai 2019, 19:30 bis 21:30 Uhr




Weitere Meldungen


Asiatische Tigermücke und Japanische Buschmücke: gefährliche neue Stechmücken werden in Tirol heimisch

In Österreich sind rund 50 Stechmückenarten bekannt – und es kommen neue potenziell invasive Arten hinzu, wie eine soeben präsentierte Studie der Vetmeduni Vienna zeigt

[29.06.2020]   mehr »

Die Bedeutung wirksamer Impfprogramme ist selten so deutlich geworden wie in den Wochen der Corona-Pandemie

Prävention ist besser als Heilung - mit diesen wenigen Worten lässt sich die Bedeutung der Impfung für einen vorbeugenden Gesundheitsschutz zusammenfassen

[29.06.2020]   mehr »

Medidog Dental YUM Softgranulat

Extra Stark gegen Mundgeruch, Zahnsteinentferner und Verfärbungen, Zahnpflege für Hunde und Katzen, Softgranulat besser als Zahnpulver, kombinierbar mit Fresh&Clean Dentalspray

[07.05.2020]   mehr »

Dr.Clauder’s Feel Good Boxen in vier verschiedenen Ausführungen

Ein glücklicher und gesunder Vierbeiner gibt auch dem Halter ein gutes Gefühl. Die neuen Dr.Clauder‘s Feel Good Boxen für Hunde oder Katzen sorgen dafür, dass Haut und Fell, das Immunsystem sowie die Gelenke der Fellnasen bestens unterstützt werden

[21.04.2020]   mehr »

Impfen für Afrika 2020 auf Herbst verschoben

Aufgrund der Corona-Maßnahmen und deren Auswirkungen auf die Tierärzteschaft wird die Aktion "Impfen für Afrika" dieses Jahr in den Herbst zu verschoben

[10.04.2020]   mehr »

"Nach derzeitigem Kenntnisstand ist auszuschließen, dass das Virus auf Haustiere übertragen wird"

Können sich Haustiere mit dem Coronavirus infizieren? Es gibt entsprechende Berichte aus China und Belgien. Interview mit Prof. Dr. Dr. Thomas Vahlenkamp von der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig am VET-MAGAZIN

[08.04.2020]   mehr »



Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction