ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Hundesport» Hundesport» Hundeballing

Sommertrend "Hundeballing"

Höchste Zeit zum Spielen! Wenn Menschen einem Hundeball nachjagen, handelt es sich um den von Beneful entdeckten Sommertrend "Hundeballing" für Hund und Halter.



Tennisbälle beinhalten teilweise Glasfasern. Für gefahrfreies Hundeballing sollten nur echte Hundebälle verwendet werden, wie der Beneful Hundeball.
Hundeballing ist der neue Sommertrend, der durch gezielte Interaktion die Beziehung zwischen Hund und Halter fordert und fördert. Im ersten gemeinsamen Interaktionsballspiel für Hund und Halter kommen diesen Sommer nicht nur Hunde, sondern auch Menschen beim Ballspielen ins Schwitzen.


Der Halter wirft den Ball, und beide jagen ihm hinterher. Geht es nach der österreichischen "Hundeliebhaberszene" liegt im von Beneful neu definierten Ballspiel enormes Trendpotenzial. Hundeballing ist nicht nur ein Spiel, sondern eine Lebenseinstellung.

Quo vadis "Hundeballing"

Was gibt es Schöneres für den besten Freund des Menschen als seinem Lieblingsspielzeug hinterher zu jagen. Die deutsch-englische Wortkreation steht, wie schon der Name verrät, für interaktives Ballspielen von Hund und Halter. Das Besondere am neuen Sommertrend ist, dass nicht nur Hunde ihrem Lieblingsspielzeug hinterher jagen, sondern auch ihre Halter zur Aktivität gefordert sind.

Mit einem Augenzwinkern hat der vierbeinige Part des Duos wahrscheinlich die besseren Chancen, im Vordergrund steht jedoch das Genießen des gemeinsamen Spielmoments.


Hundeballing besteht aus vielen Übungen, wie z.B. rollen, tragen, Slalom durch die Beine oder "apportieren" durch Hund und seinen Halter. Ob mit einem Ball oder zwei, Teamwork heißt die Devise.
"Hundeballing ist nicht nur Ballwerfen und darauf warten, dass der Hund den Ball wieder zurück bringt. Diese Form ist altmodisch und Schnee von gestern. Nur wer sich selbst proaktiv verhält, darf sich als echter "Hunderballer" bezeichnen!", so Andreas Denner, Brand Manager BENEFUL.

Konkret ist Hundeballing also nicht nur eine monotone Beschäftigungstherapie (Halter wirft Ball, Hund apportiert Ball in Dauerschleife) für den Hund, sondern das erste gemeinsame Interaktionsballspiel für Hund und Halter.

Das aktive Genießen des gemeinsamen Spielmoments fördert die Beziehung zwischen Hund und Halter und ermöglicht ein gemeinsames Workout. Denner über das perfekte Rezept zum Hundeballing: "Ein Beneful-Hundeball, der Halter und sein vierbeiniger bester Freund und eine ganze Menge Spaß. Danach kommt noch eine wohlverdiente Mahlzeit mit Beneful."

Die Zeit zu zweit genießen: Interaktion für Hund und Halter

Als Halter sollte man daher selbst immer aktiv bleiben. Meist reichen kurze Spieleinheiten aus. Der Halter wirft nicht nur den Beneful-Hundeball und wartet bis dieser von seinem vierbeinigen Freund wieder zurückgebracht wird, er läuft mit seinem Hund gemeinsam los um den Ball zu holen.


Das gemeinsame Erfolgserlebnis: Nicht nur Setterhündin Grace jagt dem Ball hinterher, auch ihr Herrchen Philipp hat sichtlich Spaß beim Hundeballing
"So verrückt das auch klingen mag, aber ja - beim Hundeballing läuft auch der Mensch dem Ball hinter her!", schmunzelt Purina Marketingleiterin Lorena Manoso-Muzac, die auf die einzigartige Besonderheit des von Beneful entdeckten Sommertrends hinweist.

Dass ein Hund wahrscheinlich schneller ist steht außer Frage, vielmehr geht es aber aus psychologischer Sicht um das gemeinsame Erfolgserlebnis den geworfenen Ball wieder zurück zu bekommen. Hunde sind sensibel und spüren das Engagement des Halters.

Außerdem lernt der Hund so nicht ausschließlich auf den Ball fixiert zu sein sondern auch seinen Halter im Auge zu behalten. Manoso-Muzac vergleicht: "Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Hundes. Es macht doch viel mehr Spaß gemeinsam zu spielen als alleine!"

Gebrauchsanweisung zum Hundeballing

Hundeballing umfasst nicht nur das Werfen eines Beneful-Hundeballes, auch viele andere Übungen können bestritten werden. Wie z.B. den Ball gemeinsam am Boden rollen, den Ball gemeinsam von A nach B tragen oder je nach Bewegungsgrad des Hundes, den Ball sogar gegenseitig zu werfen oder rollen oder damit Slalom durch die Beine des Halters, etc. Den Umsetzungsideen sind hier keine Grenzen gesetzt solange Hund und Halter beide aktiv im Spiel involviert sind.

Nicht vergessen: zwischen den kurzen Spieleinheiten muss regelmäßig ausgeruht und gekuschelt werden. Bei Hundeballing braucht man keinen Hindernis Parcours wie bei Agility. Es reicht ein einfacher Beneful-Hundeball. Hundeballing kann mit einem Hundeball oder zwei betrieben werden, im Mittelpunkt des Spielgeschehens steht jedoch immer der Ball.

Vorsicht aber bei Tennisbällen. Teilweise beinhalten richtige Tennisbälle Glasfasern, welche für Hunde auf Grund von Verletzungsgefahr nicht geeignet sind. Für gefahrfreies Hundeballing sollte man daher auf jeden Fall nur echte Hundebälle, wie den Beneful-Hundeball, verwenden.

Veranstaltungstipp: Leinenlos am 3. Wiener Hundetag am 4. August 2013

Jeder, der Hundeballing mit seinem vierbeinigen besten Freund selbst ausprobieren möchte, hat dieses Wochenende auf der Galopprennbahn Freudenau die Gelegenheit dazu. Am Sonntag, den 4. August, findet der 3. Wiener Hundetag statt.

Dabei handelt es sich um Österreichs größtes Hunde Open Air mit Shoppingmöglichkeiten, vielen Aktionen bei 70 Ausstellern, tolle Shows und zahlreichen Mitmachbewerben bei jedem Wetter.

Passend zum neuen Sommertrend gibt es am 3. Wiener Hundetag auch einen „Hundeballing“ Wettbewerb! Ballspielen auf sechs Beinen heißt die Devise! "Bei unserem Beneful-Hundeballing-Wettbewerb laufen Hund & Halter gemeinsam einem geworfenen Ball nach und der schnellere fängt ihn.

Danach muss der Halter, also der Zweibeiner, ein Foto von sich und seinem vierbeinigen Freund machen. Und dann geht’s ab ins Ziel für beide.", zeigt sich Veranstalter Alexander Dobernig voller Vorfreude. Denn gewinnen kann man den Beneful-Hundeballing Wettbewerb nur gemeinsam.

Nähere Infos unter www.hundetag.at


Hinweis zum Wiener Hundetag

3. Wiener Hundetag

Am 4. August 2013 findet heuer der Wiener Hundetag auf der neuen Location - der Wiener Galopprennbahn Freudenau statt - mit noch mehr Wiesen in tollem kaiserlichen Ambiente

[05.07.2013]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction