ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Mensch-Hund Verhältnis» Partner-Hunde» Verein Partner-Hunde

25 Jahre Verein Partner-Hunde Österreich - Assistance Dogs Europe feiert Geburtstag

Seit 1990 bildet der gemeinnützige Verein Partner-Hunde® Österreich - Assistance Dogs Europe ganz nach dem Motto „Außergewöhnliche Hunde für außergewöhnliche Menschen“ Partner-Hunde für Menschen mit Einschränkungen aus.

Das heißt, die Hunde werden trainiert, um RollstuhlfahrerInnen, Gehörlosen, Menschen mit Diabetes oder Epilepsie sowie Jugendlichen mit körperlich- und/oder geistiger Einschränkung und Kinder mit Autismus, im Alltag zuverlässig und mit viel Freude zu helfen.

Schon allein durch ihre Präsenz sind sie besonders für Kinder und Jugendliche, aber nicht nur für diese, hilfreiche Gefährten: so können sich Spasmen schneller lösen, Therapieübungen machen gemeinsam mit dem vierbeinigen Freund mehr Spaß.

Darüber hinaus unterstützen sie ihre Besitzer unter anderem beim Ausziehen von Jacken oder Socken, drücken Lichtschalter oder Bellen auf Befehl um Hilfe. Dank ihres feinen Sensoriums können sie aber auch vor drohenden Anfällen, etwa bei Epilepsie oder Diabetes, warnen.

Monatelange Ausbildung

Um so weit zu sein, müssen die Assistenzhunde zwischen 15 und 18 Monate lang die Schulbank drücken, sechs Monate davon dauert die Spezialausbildung.

Die Ausbildung in der Assistenzhundeschule, die seit Oktober 2005 das Gütesiegel des internationalen Dachverband (ADI = Assistance Dogs International), mit dem bisher nur 124 Organisationen weltweit mit ausgezeichnet wurden, führt, beginnt bereits im Welpenalter.

Schon mit fünf Wochen werden die Hunde, meist Retriever aus der eigenen oder einer anderen Zucht, gezielt beschäftigt.

Das Ausbildungsprogramm wird auch während jener Zeit, in der die Hunde zur besseren Sozialisierung in Gastfamilien untergebracht sind, fortgesetzt.

Bevor der Assistenzhund an seinen neuen Besitzer übergeben wird, stehen für beide noch zwei Wochen Team-Training auf dem Programm.

Und auch danach hält der Verein Partner-Hunde Österreich, übrigens die einzige Europäische Assistenzhundeschule mit einer 3-fach bestanden Akkreditierung, den Kontakt aufrecht.

290 Partner-Hunde wurden bisher im deutschsprachigen Raum ausgebildet und vermittelt.

Die Kosten für die Ausbildung eines Partner-Hundes liegen bei 16.000 €. Dank der großzügigen Sponsoren von Partner-Hunde® Österreich / Assistance Dogs Europe beträgt die Eigenleistung jedes Partner-Hunde-Anwärters nur 2.000 Euro.

Besuchsdienst

Die Partner-Hunde aus Salzburg sind aber auch in Schulen, Kindergärten, Altenheimen und Krankenhäusern willkommen: sie nützen regelmäßig das Angebot des Besuchs-Teams, um das Lernangebot zu erweitern sowie Abwechslung und Freude in den Alltag zu bringen.

Darüber hinaus betreibt Partner-Hunde® Österreich / Assistance Dogs Europe auch eine eigene Tierarztpraxis, die öffentlich zugänglich ist.

Facts& Figures:

Gründungsjahr: 1990
Mitglieder: rund 580
Mitarbeiter: fünf
ehrenamtliche Mitarbeiter: 35
ausgebildete Hunde: 290

www.partner-hunde.org
www.facebook.com/PartnerHunde


Weitere Meldungen

Top-ausgebildete Partner-Hunde für Menschen mit Beeinträchtigung in Österreich und Deutschland

Partner-Hunde werden ausgebildet, um Menschen mit Beeinträchtigung zu assistieren und genau deren Bedürfnissen gerecht zu werden. Die Ausbildung ist aufwändig und auch kostspielig

[22.05.2019]   mehr »

Partner-Hunde-Kalender 2009

4 stolze Partner-Hunde-Teams sowie all unsere Hunde im Training waren geduldige Stars während dem Fotoshooting

[29.11.2008]   mehr »

Überwältigende Spendenaktion der Hauptschule Mariapfarr!

10 Klassen (ca. 220 Schüler) planten und organisierten die verschiedensten Aktivitäten, um möglichst viel Geld für die Finazierung eines Partner-Hundes zu sammeln

[12.08.2006]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction