ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Mensch-Hund Verhältnis» Therapiehunde in Österreich» Verein TAT Tiere als Therapie

Paul Cech ist neuer Obmann von TAT Tiere als Therapie

„Tiere als Therapie“ hat einen neuen Obmann und teilweise neue Vorstandsmitglieder gewählt. Zum Obmann wurde Paul Cech gewählt.

Der 58-jährige Mödlinger ist PR-Berater mit eigener Agentur (Dog Company) und ausschließlich auf Hundethemen spezialisiert. Außerdem ist er Präsident des Weltverbandes der Hundejournalisten „World Dog Press Association“.

Für Paul Cech ist, der selbst seit 32 Jahren Hunde hat und auch Rettungshunde-Führer war, ist dies eine weitere Herausforderung: „Wenn man solch einem großen Verein, der 1991 gegründet wurde,  und somit der älteste dieser Art von Kontinental-Europa ist,  vorsteht, ist das eine große Aufgabe.“

Schon in den ersten Tagen führte der neue Obmann unzählige Gespräche mit Mitarbeitern, intensivierte die Zusammenarbeit mit der Veterinärmedizinischen Universität Wien, war bei der Vorstandssitzung der ESAAT (Europäischer Dachverband für tiergestützte Therapie) eingeladen, etc.

Die Hauptaufgabe des Vereins "Tiere als Therapie" ist der Einsatz der tiergestützten Therapie, ebenso der tiergestützten Fördermaßnahmen, deren Förderung und Erforschung. Durch den Einsatz der tiergestützten Therapie bzw. der tiergestützen Fördermaßnahmen können bei den PatientInnen zahlreiche Verbesserungen auf den verschiedensten Gebieten erreicht werden, eine bessere Integration von Personen mit besonderen Bedürfnissen und/oder alten Menschen wird ermöglicht.

Cech: „Die tiergestützte Therapie ist in Zukunft bekommt immer mehr an Bedeutung. Eine Studie belegt z.B., dass Alzheimer-Patienten in Zusammenarbeit mit TAT-Teams wieder eine erhöhte Konzentrationsfähigkeit erlangten und generell eine Verbesserung der Lebensqualität  gegeben war. Auch bei Schlaganfall-Patienten konnten raschere Heilungserfolge verzeichnet werden.  Es ist ein ungemein großes Feld, das man mit tiergestützter Therapie abdecken kann.“

Aus diesem Grund will Paul Cech nun nicht nur die Ausbildungsrichtlinien, die in Österreich bei TAT sowieso schon auf höchstem Level liegen, weiter verbessern und versuchen, das Berufsbild „Tiertherapeut“ einzuführen, damit sich nicht jeder „Selbsternannte“ diesen Titel auf die Visitkarte drucken lassen kann.

Der ehemalige innenpolitische „Kurier“-Journalist Cech vertraut dabei auf seine (auch internationalen) Kontakte: „Das ist nicht Lobbying. Das ist Aufklärung. Tiere statt teurer Medikamente!“

www.tierealstherapie.org
www.esaat.org

Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction