ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Rettungshunde» Organisationen und Einheiten» IRO

Erster österreichweiter Tag der Rettungshunde


Rettungshund bei der Ausbildung
Zum ersten Mal wird am Sonntag, 27. April 2008 österreichweit der „Tag der Rettungshunde“ gefeiert – ein Tag, an dem die vielen freiwilligen Helfer und Hundeführer sowie natürlich die Rettungshunde im Mittelpunkt der Öffentlichkeit stehen sollen.

Hunde-Teams, die ehrenamtlich rund um die Uhr zur Verfügung stehen, um Menschenleben zu retten.

Praktisch alle Rettungshunde-Organisationen nehmen an diesem Tag aktiv teil und auch Teams aus dem Ausland werden erwartet. Auf den Trainingsplätzen und den Übungsgeländen werden in ganz Österreich Vorführungen stattfinden, zu denen Besucher herzlich eingeladen sind.

Der Bogen spannt sich von einer Lawinen-Suchübung am Hintertuxer Gletscher über Wassersuche an der Donau bis hin zur großen Hauptveranstaltung in Salzburg.

(das genaue Programm auf den einzelnen Plätzen in Österreich wird in Kürze bekannt gegeben)

Österreich gehört zu den bedeutensten Ländern der internationalen Rettungshunde-Szene: So sind unsere Suchhunde-Teams stets bei internationalen Einsätzen (z.B. nach Erdbeben), die „IRO Internationale Rettungshunde Organisation“ hat ihren Sitz in Salzburg, Österreich ist – nach Anzahl der Medaillen – die erfolgreichste Nation bei Rettungshunde-Weltmeisterschaften und die letzte WM fand ebenso in Österreich statt, wie das große internationale Rettungshunde-Symposium.

Ja, sogar beim Aufbau einer Rettungshunde-Organisation in China ist Österreich federführend.

IRO-Präsident Dr. Wolfgang Zörner: „Rettungshunde sind heute ein fester und zuverlässiger Bestandteil im internationalen und nationalen Katastrophenschutz. Ihr Haupteinsatzgebiet ist nicht die medial besonders hervorgehobene Tätigkeit bei den großen Naturkatastrophen, sondern der tägliche Einsatz in der Vermißtensuche nach Abgängigen und
Verunglückten.

Dafür absolvieren die Rettungshundeführer mit ihren Hunden eine äußerst anspruchsvolle Ausbildung und investieren danach einen großen Teil ihrer Freizeit für das Training, um in ständiger Einsatzbereitschaft zu sein.

Ihre ehrenamtliche Tätigkeit wird von verschiedenen Organisationen betreut, die sich die Förderung des Rettungshundewesens zur Aufgabe gemacht haben.

Der Tag des Rettungshundes dient der Anerkennung der aufopfernden Arbeit im Dienste der Menschen durch die Hunde und ihrer Führer.“

Der von der Hundenahrungs-Firma „Royal Canin“ unterstützte „Tag der Rettungshunde“ wird in Zukunft stets am letzten Sonntag im April begangen. Ab dem Jahr 2009 wird es diesen Tag zu Ehren der Hunde und der freiwilligen Helfer auch weltweit geben – von Österreich ausgehend.

   

Weitere Meldungen aus dem Rettungshundewesen

„Hier wirke ich“ – Boehringer Ingelheim unterstützt Rettungshunde

„Ein Rettungshund weiß nicht, wie man „Leben“ schreibt – er rettet es“, sagt Uta Kielau, Hundetrainerin und -physiotherapeutin sowie Diplom-Biologin aus Büchen

[01.07.2019]   mehr »

Samariter-Hund fährt zur Rettungshunde-WM nach Paris

Samariterbund feiert Internationalen Tag des Rettungshundes am 28. April 2019

[28.04.2019]   mehr »

Gold und Silber in der Sparte Fährtensuche und Gold in der Mannschaftswertung

Wiener Feuerwehr-Rettungshunde setzen sich gegen starke Konkurrenz bei der 24. IRO Rettungshunde-Weltmeisterschaft in Ljubljana durch

[26.09.2018]   mehr »

Großer Erfolg für die Rettungshunde der Berufsfeuerwehr Wien

Bei der vom 10. bis 12. August stattgefundenen internationalen ÖKV Rettungshunde Staatsmeisterschaft, durchgeführt vom Österreichischen Gebrauchshunde Verband (ÖGV) in Wien

[19.08.2018]   mehr »

Ersten Ergebnisse der 23. IRO Rettungshunde WM

In der Kategorie Trümmer siegt die Deutsche Isabella Kühn mit ihrem Border Collie namens „Spark“. Als einzige Teilnehmerin konnte sie sogar mit einem „vorzüglich“ abschneiden

[24.09.2017]   mehr »

Wahrscheinlich nur Bronze für Österreich

23. IRO Rettungshunde WM in Ebreichsdorf: Italien, Spanien, Deutschland auf Gold-Kurs

[23.09.2017]   mehr »

Großer Erfolg für die Rettungshunde-Staffel der BF Wien

Vom 11. bis 13.August 2017 wurde in Rohrbach (OÖ) die Internationale Staatsmeisterschaft für Rettungshundeteams ausgetragen

[18.08.2017]   mehr »

Internationale  Rettungshunde-Staatsmeisterschaft in Rohrbach-Berg

Vom 11. bis 13. August treten 90 Rettungshunde-Teams aus 10 Nationen an - größter Bewerb vor der Rettungshunde-Weltmeisterschaft im September in Österreich

[10.08.2017]   mehr »



Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction