ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Rettungshunde» Organisationen und Einheiten» Feuerwehren» Feuerwehr Wien

Rettungshundestaffel der Berufsfeuerwehr Wien ist Mannschaftsweltmeister

2x Gold, 3x Silber, 1x Bronze: Das ist die erfolgreiche Austro-Bilanz bei der 19. IRO-Weltmeisterschaft. Auch Deutschland und Slowenien holen Gold.



Rettungshundestaffel der Berufsfeuerwehr Wien ist Mannschaftsweltmeister
Nur die Besten der Besten treten bei der alljährlichen Weltmeisterschaft für Rettungshunde der IRO gegeneinander an. In diesem Jahr wagten sich 126 Schnüffler aus 20 Nationen vom 25.-29.September ins niederländische Nijmegen. Zwei von den vier möglichen Weltmeistertiteln gingen dabei an Österreich.


Österreichischer Doppelsieg

Der Wiener Peter Schüler folgte mit seiner Dora der Spur einer Versteckperson und holte damit den Weltmeistertitel in der Kategorie Fährte. Der 66-Jährige zeigt sich vom Sieg seiner belgischen Schäferhündin überrascht: „Mit ihren drei Jahren dachte ich, dass Dora noch zu jung sei um mithalten zu können.

Außerdem war die Konkurrenz groß.“ Deutsche, Tschechen als auch Ukrainer gelten hier als Favoriten. Doch auch Silber ging an einen Österreicher: Wolfgang Ebner vom ÖVD belegt Platz zwei.

Aus demselben Verein wie Peter Schüler stammt die heurige Vize-Weltmeisterin der Trümmersuche: Magdalena Koczera von der Rettungshundestaffel der Berufsfeuerwehr Wien (SKV-KHD) erzielte mit Dakar den zweiten Platz.

„Die Harmonie im Team spielt für den Erfolg eine wichtige Rolle“, verrät WM-Sieger Schüler und freut sich mehr über den rot-weiß-roten Mannschaftserfolg als über seine Einzelleistung. „Neben den drei Disziplinen Fährte, Fläche und Trümmer küren wir auch einen Mannschaftsweltmeister“, erklärt IRO-Generalsekretär Wolfgang Hitsch: „Teamsieger wird nur, wer mit mindestens drei Hunden eine positive Wertung erhält.“ Platz 1 ging an den Wiener SKV-KHD, gefolgt vom Österreichischen Verein der Diensthundeführer (ÖVD).

Gold für Deutschland und Slowenien

Die Schweizer haben in der Trümmersuche oftmals die Spürnase vorn. In diesem Jahr glänzte allerdings der Slowene Andrej Žuniè mit Gold. Bei der Flächensuche gewann ein Newcomer aus Deutschland: Hermann Bülter war erstmals bei einer WM mit dabei und konnte sich gegen starke Konkurrenz, wie zum Beispiel die ehemalige deutsche WM-Siegerin Andrea Otto, durchsetzen. Otto belegte den fünften Platz. „Pech und Glück liegen hier sehr eng beieinander“, resümiert der Weltmeister aus Nordrhein-Westfalen.


Weitere Meldungen

Gold und Silber in der Sparte Fährtensuche und Gold in der Mannschaftswertung

Wiener Feuerwehr-Rettungshunde setzen sich gegen starke Konkurrenz bei der 24. IRO Rettungshunde-Weltmeisterschaft in Ljubljana durch

[26.09.2018]   mehr »

Großer Erfolg für die Rettungshunde der Berufsfeuerwehr Wien

Bei der vom 10. bis 12. August stattgefundenen internationalen ÖKV Rettungshunde Staatsmeisterschaft, durchgeführt vom Österreichischen Gebrauchshunde Verband (ÖGV) in Wien

[19.08.2018]   mehr »

Großer Erfolg für die Rettungshunde-Staffel der BF Wien

Vom 11. bis 13.August 2017 wurde in Rohrbach (OÖ) die Internationale Staatsmeisterschaft für Rettungshundeteams ausgetragen

[18.08.2017]   mehr »

Peter Schüler aus Wien gewinnt WM-Gold

Sein 5. Weltmeister-Titel bei der 22. IRO-Rettungshunde-WM in Turin

[25.09.2016]   mehr »

Ehrengrab für die Rettungshunde der Feuerwehr Wien

Gemeinsam mit der Marktgemeinde Sierndorf konnte der Österreichische Tierschutzverein das Ehrgengrab für die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Wien auf dem Tierfriedhof Waldesruh realisieren

[18.06.2016]   mehr »

Auch kleine Hunde können Großes leisten!

Sensationelle Leistung eines Welsh Corgis bei der Ungarischen Staatsmeisterschaft für Rettungshunde in der Trümmersuche

[18.04.2016]   mehr »

Weltmeister-Titel für die Rettungshunde der Wiener Feuerwehr

Bei der vom 23. bis 27.September 2015 in Aalborg (Dänemark) stattgefundenen Rettungshunde Weltmeisterschaft konnte die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Wien den guten Ruf der Österreichischen Rettungshunde bestätigen

[02.10.2015]   mehr »

Rettungshunde-Übung im ehemaligen Gefängnis Korneuburg

Kurz vor dem endgültigen Abriss des Gebäudes suchten Rettungshunde der Feuerwehr Wien die Trümmer der alten Justizanstalt ab

[02.03.2014]   mehr »

Großartiger Erfolg für die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Wien

Tolle Plazierungen bei der vom 2. bis 5.Mai in Nürtingen (Deutschland ) ausgetragenen Internationalen offenen Deutschen Rettungshunde-Staatsmeisterschaft 2013

[09.05.2013]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction