ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2010

Neu Hundezonen in Österreich

Die Initiative „Mehr Platz für Hunde!“ eröffnet weitere Hundezonen in Österreich. Mit dabei als neue prominente Unterstützerin, Frau Monica Weinzettl!



Hundezone Hermagor: Fr. Petra Hartl, Präsidentin Verein Tierliebe, Hr.Hans Gasser, Initiator der Hundezone, Herr Siegfried Ronacher, Vizebürgermeister
Die Anfang Mai gestartete Initiative „Mehr Platz für Hunde!“ trifft österreichweit auf reges Interesse. Neben zahlreichen prominenten Unterstützern, gaben bisher mehr als 16.000 Menschen ihre Stimme für ausreichend neue Hundezonen ab.


Auf der eigens errichteten Internetplattform www.platzfuerhunde.at können alle Unterstützer Vorschläge abgeben, wo genau diese neuen Hundezonen geschaffen werden sollen. Mittlerweile wurden hier schon knapp 310 Anregungen für neue Hundezonen eingetragen.

Zu den vielen Unterstützern kommen auch immer mehr prominente Hunde LiebhaberInnen dazu. So auch die erfolgreiche Kabarettistin und Schauspielerin Monica Weinzettl. Als Hundebesitzerin kennt Sie den Platzmangel beim Gassi gehen aus eigener Erfahrung.

„Jedes Lebewesen hat das Anrecht auf Freiraum“, weiß die Schauspielerin. Wer es wie Monica Weinzettl halten will und ebenfalls die Initiative unterstützen möchte, kann auf der eigens errichteten Internetplattform www.platzfuerhunde.at Vorschläge abgeben, wo genau neue Hundezonen geschaffen werden sollen.

In Neumarkt am Wallersee, im Bundesland Salzburg, wurde vergangenen Freitag, am 27.08.2010, die erste Hundezone in dieser Gemeinde eröffnet. „Mehr als fünf Jahre hat es gedauert, aber schlussendlich konnte das Projekt „Neumarkter Hundewiese“ mit 9.500 m2 Auslaufzone, durch die finanzielle Hilfe der Initiative „Mehr Platz für Hunde“ umgesetzt werden“, so der Gründer des Neumarkter Hundevereins und Ortstierarzt Hr. Dr. Steinhauser.

„Eine Hundewiese ist für alle Beteiligten nur ein Gewinn“, weiß Hofrat Dr. Josef Schöchl, Landesveterinärdirektor von Salzburg, der sich die Eröffnung ebenfalls nicht entgehen ließ. "Sie sind Zentren der Kommunikation, nicht nur unter unseren Hunden, sondern auch für uns Hundehalter.



Hundezone in Neumarkt am Wallersee
Hier ist es möglich grundlegende Verhaltensweisen im Bezug auf die Mensch-Tier-Beziehung zu erfahren und die soziale Kompetenz der Hunde auszubauen. Auch kann jeder aufmerksame Hundebesitzer in diesem Umfeld lernen, potentiell gefährliche Situationen bereits am Verhalten seines Hundes zu erkennen. Eine wichtige Grundlage, um in Konfliktsituationen frühzeitig darauf reagieren zu können.“


Auch wenn der Weg bis zur Eröffnung ein Langer war – jetzt sind alle Beteiligten der neuen Hundezone, in Neumarkt Am Wallersee, begeistert: Sie bietet ausreichend Platz für tiergerechten Auslauf und das herumtollen mit anderen Hunden stellt kein Problem mehr dar. Das wiederum fördert das soziale Verhalten der Hunde und verringert Konfliktpotenzial innerhalb der Vierbeiner.

Am 28.08.2010, wurde in Hermagor, im Bundesland Kärnten, mehr Platz für Hunde geschaffen. Viele Nachbarn und Mitbürger halfen im Vorfeld tatkräftig beim Errichten der Auslauffläche und feierten ihre gemeinsame Hundezone mit einem großen Hundezonen-Fest.

Hans Gasser, der für die 2.800 m2 große Fläche seinen Privatgrund zur Verfügung stellte, freut sich über die Zusammenarbeit mit dem Verein Tierliebe: „Ich war von der Initiative „Mehr Platz für Hunde“ sofort begeistert“, erzählte der Hundefreund aufgeregt, „und habe mich deshalb gleich mit dem Verein Tierliebe in Verbindung gesetzt. Sofort unterstützte uns der Verein sowohl mit Wissen als auch in finanziellen Belangen.“

Der Platz ist mit mehreren Sitzmöglichkeiten, einem Parcour und einer Trinkwassermöglichkeit, ganz nach den Bedürfnissen von Mensch und Tier ausgestattet. Sehr erfreut über den schönen, neuen Hundeplatz zeigt sich auch der Vizebürgermeister der Gemeinde Hermagor, Herr Ronacher:„In unserer Gemeinde Hermagor ist dieser neue Hundeplatz etwas ganz Besonderes. Dieser Platz soll in Zukunft eine Heimstätte für alle Hundebesitzer und deren Vierbeiner sein. Dieser Platz ist ein Regenerationsort, an dem sich Hundebesitzer unbeschwert und in freier Natur austauschen können.“

„Der überwältigende Erfolg der Initiative MPFH übersteigt sogar unsere ohnehin sehr hoch gesteckten Erwartungen“, freut sich Petra Hartl, Präsidentin Verein Tierliebe, über den gelungenen Start der Initiative. „Täglich deponieren unzählige Tierfreunde auf unserer Homepage neue Vorschläge für geeignete Plätze für unsere vierbeinigen Lieblinge.

Die zuletzt geöffneten Hundeauslaufzone in den Gemeinden Neumarkt am Wallersee und in Hermagor sind ein weiterer Meilenstein auf unserem Weg zu einem besseren Miteinander zwischen Mensch und Hund.“ Erfreut zeigt sich Frau Petra Hartl auch über die tatkräftige Unterstützung von Pedigree, die unbedingt nötig ist, um eine Initiative in solcher Größenordnung überhaupt professionell umzusetzen.

Für Mag. Gerd Trimmal, Marketing Pedigree Österreich ist das umfangreiche soziale Engagement seines Unternehmens ganz selbstverständlich: „Uns imponiert, mit welcher Konsequenz und Leidenschaft die ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins Tierliebe für ihre Ziele eintreten. Weil auch Pedigree seine Verantwortung als führender Hersteller von qualitativ hochwertigem Hundefutter ernst nimmt und uns das Wohlergehen der Hunde stets am Herzen liegt,“ betont er deutlich, „werden wir auch weiterhin diese bemerkenswerte Initiative mit aller Kraft unterstützen.“

Für künftigen und dauerhaften Erfolg der Initiative „Mehr Platz für Hunde!“ ist es wichtig, dass weiterhin zahlreiche Menschen auf www.platzfuerhunde.at ihre Stimme zur Unterstützung abgeben.

Schließlich ist noch viel zu tun, denn bis zum Start der Initiative gab es für die schätzungsweise 700.000 Hunde in Österreich alarmierend wenig Auslaufzonen. Denn nur durch ausreichend Auslaufzonen ist ein friedliches Zusammenleben zwischen Mensch und Hund möglich.

www.platzfuerhunde.at

 

Weitere Meldungen

20.10.2021   Karl Merkatz auf Gut Aiderbichl in Henndorf zu Gast   »
09.10.2021   20. Internationales Hundesymposium von "animal learn"   »
07.10.2021   Qualzucht Evidence Network QUEN der Tierärztekammer Berlin   »
06.10.2021   Tierärztliche Versorgungsstelle Neunerhaus mit dem Goldenen Fressnapf 2021 ausgezeichnet   »
06.10.2021   Salmonellen in Hundekauartikeln – eine Gefahr auch für Tierbesitzer   »
02.10.2021   Übertretung des Tierschutzgesetzes: Heuer 40 Prozent mehr Verfahren als 2020   »
29.09.2021   Doppel CACIB Internationale Hundeausstellung Salzburg 2021   »
27.09.2021   20 Jahre Gut Aiderbichl   »
24.09.2021   Die Genetik der Fellfarben beim Hund   »
23.09.2021   Haustiermesse Wien 2021   »
21.09.2021   Wie die Hunderasse der Samojeden entstand   »
21.09.2021   Webinar: Bissprävention beim Familienhund und tiergestützten Einsätzen   »
20.09.2021   Gesundheits-Minister Mückstein verschärft die Einreise-Bestimmungen für Hundewelpen   »
19.09.2021   CanisBowl Vet Selection – Individualisiertes Bio-Hundefutter auf dem Vormarsch   »
17.09.2021   Webinar: Environmental and Behavioural Enrichment für Hunde   »
16.09.2021   Was fühlt der Hund, wenn sein Halter/seine Halterin einen anderen Hund freudig begrüßt?   »
16.09.2021   Umfrage zur Lafora-Epilepsie beim Beagle   »
15.09.2021   Feinste Tierhaarfasern aus dem Hundefell für nachhaltige und ethisch vertretbare Mode   »
14.09.2021   Vektorübertragene Erkrankungen bei Militärhunden des Österreichischen Bundesheeres   »
13.09.2021   10. Tierschutzlauf im Wiener Prater   »
12.09.2021   Canicox® GR: Fitness für Seniorenhunde   »
10.09.2021   Labogen Hunde-Züchtertag 2021: Alles rund um den Welpen   »
06.09.2021   Impfen für Afrika 2021 - Machen Sie mit!   »
03.09.2021   Hunde unterscheiden zwischen absichtlichem und unabsichtlichem Verhalten   »
02.09.2021   Jahreskongress der Pet Dog Trainers of Europe   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction