ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2012

Pet Ribbon – Mit Tieren Kindern helfen

Mit „Pet Ribbon“ starten Pedigree und Whiskas gemeinsam mit dem Verein Tiere als Therapie und den SOS-Kinderdörfern eine Initiative, um mit Tieren Kindern zu helfen.

Die eigenständige Spendenplattform „Pet Ribbon“ unterstützt tiergestützte Therapie in den SOS-Kinderdörfern sowie die Aktion „Schulhund“. Ab sofort ist das „Pet Ribbon“ im Handel um 1 Euro erhältlich, der 1:1 für tiergestützte Therapie verwendet wird.

„Pet Ribbon“ ist eine neue, eigenständige Spendenplattform für Projekte zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung. Über den Verkauf der „Pet Ribbons“ hinausgehend unterstützen Pedigree und Whiskas zum Start dieses Projekt sowie die Aktion „Schulhund“. „Mars ist davon überzeugt, dass das Miteinander von Haustieren und Menschen die Lebensqualität verbessert.

Die Mensch-Tier-Beziehung ist uns ein besonderes Anliegen. Mit der Initiative „Pet Ribbon“ schaffen wir eine eigene Spendenplattform, um nachhaltig angelegte Projekte wie die tiergestützte Therapie in den SOS-Kinderdörfern und die Aktion „Schulhund“ zu ermöglichen.

Das „Pet Ribbon“ ist aber auch an alle Tierliebhaber gerichtet, die sich für den Tierschutz und die Förderung der Mensch-Tier-Beziehung engagieren möchten“, erklärt Mag. Franziska Zehetmayr, Corporate Affairs Managerin bei Mars Austria.

Therapie-Start bereits im Oktober 2012 im SOS-Kinderdorf Pinkafeld Die durch „Pet Ribbon“ ermöglichte tiergestützte Therapie startet bereits im Oktober 2012 im SOS-Kinderdorf im burgenländischen Pinkafeld.

In den folgenden Monaten wird das Therapieangebot dann schrittweise in weiteren SOS-Kinderdörfern in Österreich ausgebaut. „Tiergestützte Therapie ist ein erfolgreiches Therapieangebot für Kinder, damit diese wieder lernen, Vertrauen zu fassen und ihre oft traumatischen Erlebnisse verarbeiten können.

Wir haben in Einzelfällen bereits sehr gute Erfahrungen mit dieser Therapieform gemacht. Darum freuen wir uns sehr, dass wir dank dieser Kooperation mit Mars und der Initiative „Pet Ribbon“ die tiergestützte Therapie künftig noch viel mehr Kindern in den österreichischen SOS-Kinderdörfern ermöglichen können“, erklärt Maria-Theresia Unterlercher, stellvertretende Geschäftsführerin SOS-Kinderdorf Österreich.

Entscheidend für den Erfolg ist dabei die Qualität der Therapie. Ausschließlich ausgebildete und zertifizierte Tiertherapeuten vom Verein Tiere als Therapie – TAT werden im Rahmen der Kooperation „Pet Ribbon“ in die SOS-Kinderdörfer zu Therapiestunden mit den Kindern und Jugendlichen kommen.

Positive Wirkung der Tiertherapie

Zahlreiche nationale und internationale Studien belegen bereits die positive Wirkung der Tiertherapie auf den Menschen. „Tiergestützte Therapie kann jeder von uns nutzen.

Aber sie unterstützt Menschen vor allem auch in schwierigen Lebenssituationen. Unsere Teams arbeiten mit kranken, alten Menschen gleichermaßen wie mit Kindern, die seelische oder körperliche „Verwundungen“ erlitten haben. In unseren Therapien schöpfen Kinder wieder Vertrauen, bauen Beziehungen auf und stärken ihr Verantwortungsbewusstsein.

Aber auch im motorischen Bereich hilft das Tier beispielsweise dabei, körperliche Beeinträchtigungen der Grob- und Feinmotorik zu bessern“, erklärt Helga Widder, Geschäftsführerin des Vereins Tiere als Therapie – TAT, beispielhaft die Möglichkeiten tiergestützter Therapie.

Unterstützung für Projekt „Schulhund“

„Pet Ribbon“ fördert 2012 auch das Projekt „Schulhund“. Schulkinder erhalten dabei Besuch von speziell dafür ausgebildeten Vierbeinern und lernen spielerisch alles „Rund um den Hund“.

Das Programm des Instituts für interdisziplinäre Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung (IEMT) bringt den Kindern in der Schule den richtigen Umgang mit Hunden näher. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.iemt.at  bzw. www.schulhund.at .

„Pet Ribbon“ im Handel oder online unter www.petribbon.at erhältlich Die goldenen „Pet Ribbon“-Anstecker sind ab sofort um 1 Euro im Handel erhältlich, u. a. bei Interspar, Schlecker, Fressnapf sowie im Zoo-Fachhandel.

Online können die „Pet Ribbons“ unter www.petribbon.at zzgl. 60 Cent Versandkosten bestellt werden.


Weitere Meldungen

13.10.2020   Grooming Seminar "Pudel im Salonclip"   »
11.10.2020   Fotoshooting mit dem Hund – so gelingt‘s   »
07.10.2020   Neuerscheinung: Gemeinsam und erfolgreich   »
05.10.2020   Goldener Fressnapf 2020 für tierisch engagierte Helden   »
05.10.2020   Video: Hundehaar-freie Wohnung!   »
04.10.2020   Fondazione Capellino startet eine Kampagne für Katzen und Hunde aus dem Tierheim   »
01.10.2020   Canisbowl Vet Selection: individualisiertes Bio-Hundefutter aus Österreich   »
30.09.2020   International Partnership for Dogs ruft zum gemeinsamen Handeln zum Wohl der Hunde auf   »
30.09.2020   Die Theorie für Hundefriseure   »
30.09.2020   Tag des Hundes im Weinviertler Museumsdorf Niedersulz   »
29.09.2020   Heuer auch als Webinar: 19. Internationales Hundesymposium   »
25.09.2020   VetExpert Hepatiale Forte Small Breed and Cats Twist-Off   »
22.09.2020   Online-Fachtagung von TAT: Corona, Einsamkeit, Migration - wie können uns Tiere bei der Bewältigung helfen?!   »
21.09.2020   Studie: Das richtige Clickertraining macht bei Hunden einen klaren Unterschied   »
20.09.2020   Der Personenspürhund im Einsatz   »
18.09.2020   Messe "Du und das Tier" - Doppel CACIB Tulln findet wahrscheinlich statt   »
15.09.2020   Infotagung für Hundezüchterlnnen 2020   »
08.09.2020   Inside Animal Hoarding   »
02.09.2020   Labogen Züchtertag 2020   »
01.09.2020   Gesund füttern - Entzündungen vorbeugen   »
01.09.2020   Nur jeder fünfte Hund im TierQuarTier Wien korrekt gechippt und registriert   »
30.08.2020   Lothar Matthäus zu Gast auf Gut Aiderbichl Henndorf   »
21.08.2020   Neu: Doktor Bibber Tierarzt   »
19.08.2020   Spiel mit Menschen verbessert Lernerfolg von Hunden langfristig   »
31.07.2020   Video: Sommer-Schleckspaß - Eis für Hunde selbst herstellen   »
31.07.2020   Zwei Hunde mussten aufgrund einer Krankheit abgegeben werden   »
30.07.2020   Bei Augen-Erkrankungen ist der Gang zum Tierarzt unverzichtbar   »
22.07.2020   „Tierisch engagiert“-Award: Tierische Helden und engagierte Tierschützer gesucht   »
21.07.2020   Hunde in der Hitzefalle   »
14.07.2020   Einstieg in die TAT-TiertrainerInnen-Ausbildung ist im August noch möglich!   »
14.07.2020   Studie zum Verhalten von Tierschutzhunden aus dem Ausland   »
07.07.2020   Mit dem Hund auf Urlaub: Das ist zu beachten   »
07.07.2020   animalfriends.at und Fressnapf unterstützen sozial schwache Tierbesitzer in Wien   »
06.07.2020   Patrick Lindner auf Kurzurlaub auf Gut Aiderbichl Henndorf   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction