ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2013

Pet Ribbon erfüllt 2013 tierische Herzenswünsche

Pet Ribbon initiiert 2013 ein weiteres Spendenprojekt. Ab Anfang September werden Spenden für die Stiftung Kindertraum gesammelt, um schwer kranken und behinderten Kindern Herzenswünsche zu erfüllen.



Pet Ribbon Kick-Off (v.l.): Mag. Franziska Zehetmayr (Mars Austria) und Gabriela Gebhart (Stiftung Kindertraum) freuen sich über die diesjährige Kooperation
Pet Ribbon legt 2013 seinen Spendenfokus auf die Stiftung Kindertraum. Diese erfüllt schwer kranken und behinderten Kindern Herzenswünsche. „Wir wollen mit Pet Ribbon vor allem Initiativen zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung unterstützen. Bei der Stiftung Kindertraum haben wir gesehen, welch lebenswichtigen Beitrag Tiertherapie, gerade bei schwer kranken und benachteiligten Kindern, haben kann.


Aufgrund der vielen erfolgreichen Projekte der Stiftung Kindertraum sind wir davon überzeugt, mit Pet Ribbon einen wichtigen Beitrag leisten zu können, um noch mehr Kindern mit Therapie- und Unterstützungsangeboten helfen zu können“, erklärt Elisabeth Schöffmann, Projektleiterin Pet RIBBON® bei Mars Austria.

Daher gehen 2013 alle im Rahmen des Pet Ribbon Projekts gesammelten Spenden an die Stiftung Kindertraum. Die Spendensumme setzt sich aus dem Verkauf von Pet Ribbons im Handel sowie einer Spende pro verkauftem Whiskas® und Pedigree® Produkt zusammen.

Erfolgreiches Ergebnis soll 2013 fortgeführt werden

Die 2012 gegründete Spendenplattform Pet RIBBON® konnte in ihrem ersten Jahr bereits mehr als € 60.000 für tiergestützte Therapie in den SOS-Kinderdörfern sammeln. An diesen Erfolg soll 2013 für die Stiftung Kindertraum angeknüpft werden.

Ziel der Stiftung Kindertraum ist es, mit der Erfüllung von Herzenswünschen die Lebensqualität der Kinder und ihrer Familien entscheidend und langfristig zu verbessern. Rund 25 % aller Wünsche beziehen sich auf Tiere bzw. tiergestützte Therapie. Konkret erfüllt die Stiftung Kindertraum mittlerweile jährlich mehr als 200 Herzenswünsche, ein Viertel davon ist verbunden mit Tieren bzw. tiergestützter Therapie.

Ganz oben auf den Wunschlisten: Assistenzhunde und langfristige Tiertherapien

Besonders häufig wünschen sich die Kinder ein Therapietier, wie beispielsweise einen Warnhund für Kinder mit Diabetes Mellitus Typ 1 oder einen Rollstuhlassistenzhund. Darüber hinaus gibt es auch viele Wünsche wie tiergestützte Therapie am Bauernhof, bei der klassische Nutz- und Haustiere in die Therapie eingebunden sind. Erfüllt werden prinzipiell Wünsche, die nachhaltig sind und die Kinder möglichst langfristig unterstützen.

„Tierwünsche sind besonders schwer zu erfüllen, da es hier nicht nur um Tiere als Spielgefährten, sondern vor allem als richtige Lebensbegleiter und Helfer beim Bewältigen des Alltags geht. Die Ausbildung dieser Tiere dauert sehr lange und ist dementsprechend kostenintensiv.

Aus der Partnerschaft mit Mars und Pet Ribbon kann es uns gelingen, noch mehr Kindern diese wichtige Hilfe zu geben, von der sie über viele Jahre Tag für Tag profitieren werden“, erklärt Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum, die Vorteile der Kooperation mit Mars Austria.

Spenden über Pet Ribbon Anstecker und Produktverkauf

Spenden können sowohl über den Kauf von Pet Ribbon Ansteckern als auch über den Kauf eines Whiskas® oder Pedigree® Produkts bei den Handelspartnern getätigt werden. Pro verkauftem Produkt spenden Whiskas® und Pedigree® jeweils einen Cent für die Aktion.

Die Pet Ribbon Anstecker sind um 1 Euro österreichweit in den Filialen der Handelspartner Fressnapf, Interspar, Maximarkt, Unimarkt, Zielpunkt, Futterhaus und Zoo&Co sowie online (zzgl. 60 Cent Versandkosten) unter www.petribbon.at erhältlich.

 

Weitere Meldungen

24.11.2022   Tierisch engagiert: Fressnapf hilft mit 80.000 Euro im Advent   »
22.11.2022   Kostenloser Online-Vortrag: Diagnose Tumor – Tumorarten, Therapiemöglichkeiten und Prognosen   »
16.11.2022   Hundefutter - Bedarfsorientiert füttern   »
04.11.2022   Weihnachtsmarkt auf Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 11. November 2022   »
26.10.2022   Kostenloser Online-Vortrag: Fit auch im Winter – Indoor-Bewegungstraining für Hunde   »
11.10.2022   Studie: Covid-19-Pandemie ließ illegalen Welpenhandel florieren   »
26.09.2022   Mit dem Hund auf Reisen – Europa, wir kommen!   »
23.09.2022   Gut Aiderbichl Henndorf rettet Tiere von der Front in der Ukraine   »
20.09.2022   Buchtipp: Krebs beim Hund   »
14.09.2022   Mit Schulhund Jetta durch Schloß und Garten Sitzenberg   »
31.08.2022   Umgang mit Haustieren in sozialen Netzwerken   »
30.08.2022   Haustier Aktuell & Exotica 2022   »
29.08.2022   Kooperation zwischen Bundesheer und Vetmeduni Vienna   »
22.08.2022   Hundeführ-Seminar Sachkunde im Herbst 2022   »
18.08.2022   Keine einfachen Urteile: Wie Hunde und Wölfe uns Menschen einschätzen   »
10.08.2022   Film „Dog“: Warnung vor dem (Mode)hund   »
08.08.2022   Ernährung im Welpenalter – das sollten frischgebackene Hundeeltern wissen!   »
04.08.2022   Arthrose beim Hund – warum „der ist halt schon alt“ nicht gilt   »
04.08.2022   Hightech-Prothesen in der Tiermedizin: Eine neue Pfote für den Hund   »
04.08.2022   Osteopathie bei Hunden   »
15.07.2022   Jobangebot: Vertriebsmitarbeiter Fachhandel für Österreich (m/w/d)   »
27.06.2022   Thelaziose bei Hunden   »
25.06.2022   Neue Universitätsklinik für Kleintiere der Vetmeduni Vienna offiziell eröffnet   »
16.06.2022   Erste Hilfe Kurs für Hundebeitzer   »
16.06.2022   Auslandsreise mit Hund? Vorbereitung ist das A und O   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2022 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction