ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2016

Pet RIBBON feiert Jubiläum und erfüllt sehnlichen Wunsch nach Assistenzhund

Die Spendeninitiative Pet RIBBON® feiert sein 5-jähriges Jubiläum und erfüllt auch 2016 gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum tierische Herzenswünsche schwerkranker und behinderter Kinder.

Nach vier erfolgreichen Jahren startet Pet RIBBON® heuer in sein Jubiläumsjahr: Die mittlerweile fest etablierte Spendenplattform der Mars-Marken Whiskas® und Pedigree® unterstützt Projekte zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung sowie zum Tierschutz.



Projektteam (v.l.n.r.): Franziska Zehetmayr, Mars Austria, Karl Weissenbacher, Messerli Forschungsinstitut und Gabriela Gebhart, Stiftung Kindertraum
Auch 2016 wird die Kooperation mit der Stiftung Kindertraum fortgesetzt, um die tierischen Herzenswünsche schwerkranker und behinderter Kinder in Österreich zu erfüllen.


Ziel der Stiftung Kindertraum ist es, mit der Erfüllung von Herzenswünschen die Lebensqualität von Kindern und ihren Familien entscheidend und langfristig zu verbessern. Von den jährlich rund 200 erfüllten Wünschen beziehen sich dabei rund ein Viertel auf Therapietiere bzw. tiergestützte Therapien.

„Tierwünsche sind besonders schwer zu erfüllen, da es sich hier nicht nur um Tiere als Spielgefährten, sondern als richtige Lebensbegleiter und Helfer beim Bewältigen des Alltags handelt.

Die Ausbildung dieser Tiere dauert lange und ist dementsprechend kostenintensiv. Dank der Partnerschaft mit Mars und Pet RIBBON® gelingt es uns, noch mehr Kindern diese wichtige Hilfe zu geben, von der sie über viele Jahre Tag für Tag profitieren können“, so Gabriela Gebhart, Geschäftsführerin der Stiftung Kindertraum.

Ein Assistenzhund zur Unterstützung im Alltag

Alle im Rahmen von Pet RIBBON® gesammelten Spenden werden zur Erfüllung von tierbezogenen Kinderträumen eingesetzt. Ein besonderer Herzenswunsch, der im Rahmen des diesjährigen Projekts erfüllt werden soll, kommt von der Familie Kogelnig aus Klagenfurt: Die 17-jährige Lara Kogelnig ist seit ihrer Geburt aufgrund einer progressiven spinalen Muskelatrophie (Muskelschwund) und einer Skoliose in ihrer Mobilität erheblich eingeschränkt.

Lara ist Rollstuhlfahrerin und wünscht sich einen Assistenzhund zur alltäglichen Unterstützung. Für die tierbegeisterte Schülerin wurde auch bereits die perfekte Begleiterin gefunden: „Julie“, eine einjährige Colliehündin, ist gerade in Ausbildung und wird lernen, Lara den Alltag zu erleichtern (Video-Link siehe unten).

Zu den Aufgaben eines Assistenzhundes zählen unter anderem die Betätigung von Lichtschaltern und anderen Knöpfen sowie das Aufheben und Holen von Gegenständen. Zudem soll der Hund Lara beim An- und Ausziehen und Öffnen bzw. Schließen von Türen, Schubladen und Schränken behilflich sein. Mit Hilfe von Pet RIBBON® und der Stiftung Kindertraum wird dieser Wunsch erfüllt.
Vom Labradoodle bis zum Collie: Die richtige Ausbildung ist entscheidend

Richtungsweisend für den Erfolg von Assistenzhunden ist natürlich die Ausbildung. Im Rahmen von Pet RIBBON® wird ausschließlich mit zertifizierten Tiertherapeuten und Instituten kooperiert. Insbesondere bei Wünschen nach Assistenzhunden arbeitet die Stiftung Kindertraum eng mit dem Messerli Forschungsinstitut in Wien zusammen. Die Einrichtung der Veterinärmedizinischen Universität Wien ist seit Jänner 2015 durch das Sozialministerium mit der Durchführung der Assistenzhundeprüfung in Österreich beauftragt.

Vom Welpen bis zum staatlich zertifizierten Assistenzhund dauert es rund zwei Jahre, wobei sich die exakte Länge der Ausbildung nach den zu erlernenden Fertigkeiten sowie dem an den Hund angepassten Trainingstempo richtet. Vor Beginn der Ausbildung wird der Hund auf seine wesensmäßige Eignung überprüft. Rassen wie Labradoodle, Golden Retriever oder Collies eignen sich dabei aufgrund ihres Gemüts besonders für die Ausbildung zum Assistenzhund.

„Im Alltag sind Assistenzhunde für Menschen mit Behinderung von lebenswichtiger Bedeutung. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Mobilität und Selbstständigkeit von gesundheitlich eingeschränkten Besitzern und erhöhen somit deren Lebensqualität. Eine verpflichtende staatliche Prüfung nach Abschluss der Ausbildung garantiert, dass diese Assistenzhunde den hohen Ansprüchen in Österreich gerecht werden.

Sie ist außerdem Voraussetzung für den Eintrag in den Behindertenpass und Grundlage für Fördergeber und Spendenplattformen wie Pet RIBBON® “, erklärt Mag. Karl Weissenbacher, Prüf- und Koordinierungsstellenleiter für  Assistenz- und Therapiebegleithunde am Messerli Forschungsinstitut.

Spenden sind ab sofort online und über den Produktverkauf möglich

Die 2012 gegründete Spendeninitiative hat in den letzten vier Jahren bereits mehr als 215.000 Euro für die Projektpartner SOS-Kinderdorf (2012) und die Stiftung Kindertraum (2013 bis 2016) gesammelt. Im Fokus steht dabei die Förderung der Mensch-Tier-Beziehung durch tiergestützte Therapien oder Therapietiere.

Die Spendensumme setzt sich aus dem Warenverkauf im Aktionszeitraum rund um den Welttierschutztag am 4. Oktober und Online-Spenden zusammen: Pro verkauftem Produkt spenden Whiskas® und Pedigree®  einen Cent für das Projekt. Zusätzlich können Unterstützer direkt auf www.petribbon.at spenden und erhalten als Dankeschön den goldenen Pet RIBBON® Anstecker zugeschickt.

„Seit unserem Start im Jahr 2012 konnten wir uns als nachhaltige Spendeninitiative fest etablieren und ein starkes Zeichen zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung setzen.

In dieser Zeit durften wir auch miterleben, welche positiven Auswirkungen Tiere auf Kinder in herausfordernden Lebenssituationen haben. Wir freuen uns sehr, dass unsere Initiative so viele Unterstützer findet und durch sie umfangreiche Therapieangebote realisiert werden können. Auch im Jubiläumsjahr 2016 wollen wir dieses Leitmotiv mit der Stiftung Kindertraum weiterführen“, so Mag. Franziska Zehetmayr, Corporate Affairs Managerin bei Mars Austria.


Weitere Meldungen

Grooming Seminar "Pudel im Salonclip"

Am 8. November 2020 veranstaltet Brigitte Holzmann ein praxis-orientiertes Seminar für Groomer und Pudelfreunde mit Mircea Crasovan Luminita - jede TeilnehmerIn bekommt ein Goody-Bag von ARTERO Cosmetics

[13.10.2020]   mehr »

Fotoshooting mit dem Hund – so gelingt‘s

Kaum etwas ist schöner als Portraits vom treuen Hundeblick und Aufnahmen vom Toben und Rennen des vierbeinigen Lieblings zu machen. Doch wie setzt man einen Hund artgerecht in Szene – und woran lässt sich erkennen, ob er auch Spaß daran hat?

[11.10.2020]   mehr »

Neuerscheinung: Gemeinsam und erfolgreich

Das 5 Stufen Erfolgssystem für die Hundeerziehung - von Brigid Weinzinger

[07.10.2020]   mehr »

Goldener Fressnapf 2020 für tierisch engagierte Helden

Am 4. Oktober 2020, dem Welttierschutztag, ehrte Fressnapf Österreich das Engagement von Tierschützern und tierischen Helden mit dem „Tierisch engagiert“-Award 2020

[05.10.2020]   mehr »

Video: Hundehaar-freie Wohnung!

Wie du effektiv kurze, glatte Hunde enthaarst - ganz OHNE Schur - von Julia Tiedemann

[05.10.2020]   mehr »

Fondazione Capellino startet eine Kampagne für Katzen und Hunde aus dem Tierheim

Es gibt eine Zeit zum Zuhören und eine Zeit zum Reden, eine Zeit zum Nachdenken und eine Zeit zum Handeln

[04.10.2020]   mehr »

Canisbowl Vet Selection: individualisiertes Bio-Hundefutter aus Österreich

Jedes Rezept wird auf die Bedürfnisse des Hundes abgestimmt und von Experten berechnet – Regionale Produktion im Waldviertel aus biologischer Landwirtschaft

[01.10.2020]   mehr »

International Partnership for Dogs ruft zum gemeinsamen Handeln zum Wohl der Hunde auf

Die International Partnership for Dogs (IPFD) ruft alle Interessengruppen zum gemeinsamen Handeln für die Gesundheit und das Wohlergehen von Rassehunden auf

[30.09.2020]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction