ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2017

Oktoberfest auf den Hund gekommen

Das Stadlfest in Leitzersdorf für Zwei- und Vierbeiner geht am 8. Oktober 2017 in die nächste Runde

Nach einer gelungenen Premiere im Vorjahr öffnen die Veranstalterinnen auch heuer wieder Tür und Tor für Menschen und ihre Hunde in Oktoberfest-Laune.

Am 8. Oktober geht es im Leitzersdorfer Stadl neben Brezn, Würstel & Co auch darum, Geld für einen Diabetikerwarnhund zu sammeln. Dieser soll noch heuer bei der 4-jährigen Ilvy einziehen, die an Diabetes Typ 1 leidet.

Den Besuchern wird einiges geboten: Shopping, Essen, Tombola und Unterhaltung im urigen Ambiente machen diesen Sonntag zu einem Highlight im Herbst. „Nicht nur Hundefreunde werden ihren Spaß haben“, versprechen die Veranstalterinnen Michelle Kreuzmann und Sabrina Reibenwein.

Dieser Sonntag hat viel zu bieten 

Das Oktoberfest der besonderen Art – Besucher werden eingeladen ihre vierbeinigen Freunde, die Hunde, mitzubringen. Auch für sie wird der Tisch gedeckt. Ein eigenes Hundebuffet von Hundekeks.at mit frischen Leckereien lässt Hundeherzen höher schlagen.

Clevere Hunde versuchen sich am kniffligen Intelligenzspielzeug. Professionelle Fotos als Erinnerung können in der Fotoecke geschossen werden.

Aber auch ohne Hund kommen die Stadlfest-Besucher voll auf ihre Kosten. Jede Menge leckeres Essen über Bier hin zu Kaffee und Kuchen wird angeboten. Zum Shoppen lädt ein Markt im Inneren des Stadls ein.

Schickes für Mensch und Tier, Leckereien, Selbstgemachtes, Naturprodukte, Spielzeug, Schmuck und vieles mehr kann erworben werden. Verschiedenste Aussteller bieten ihre Produkte an und beraten gerne bei der Auswahl.

Wer gerne sein Glück versuchen möchte, kann dies bei der großen Tombola mit vielen tollen Preisen machen. Anreisen kann man auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, das Taxiunternehmen ISTMobil schafft an diesem Tag eine Verbindung vom Bahnhof Stockerau nach Leitzersdorf.

Fest-Erlös wird für Diabetikerwarnhund gespendet

Auch letztes Jahr wurde beim Stadlfest für einen Diabetikerwarnhund gesammelt. So konnten rund 4000 Euro an die diabeteskranke Valentina gespendet werden. Auch heuer wird der Fest-Erlös wieder gespendet.

Die 4-jährige Ilvy aus der Nähe von Tulln leidet an Diabetes Typ 1 und kämpft ständig mit Unter- und Überzuckerung. Ein Diabetikerwarnhund soll ihr und das Leben ihrer Familie erleichtern. 

Die Anschaffung eines solchen Hundes, der seinen Menschen nicht nur bei Unter- oder Überzuckerung warnt, sondern auch eine seelische Stütze ist, kostet rund 25.000 €. Mit dem Fest wollen die Veranstalterinnen Ilvys Familie bei der Finanzierung dieses Hundes unterstützen.

Wer sich ein Bild von der Arbeit eines solchen Hundes machen möchte, kann dies am Stadlfest machen, wenn das Animal Trainings Center, das diese Hunde ausbildet, ihr Können präsentiert.

„Oft ist man sich gar nicht im Klaren, wie sehr ein Tier, insbesondere Hunde, das Leben eines Menschen bereichern können. In diesem Fall nimmt der Hund sogar die Rolle des Lebensretters ein. Deshalb unterstützen wir das von Herzen“, begründen die Veranstalterinnen ihren Einsatz.

Weitere Infos finden Interessierte auf www.stadlfest.jimdo.com und in Facebook unter „2. Stadlfest – für dich & deinen Hund“.


Weitere Meldungen

Tierschutz-Preis: „tierisch engagierte“ Menschen und tierische Helden gesucht

In ganz Österreich engagieren sich viele Tierschützer, Ehrenamtliche und Tierhalter gegen Tierleid

[20.08.2019]   mehr »

Sonnenbrand bei Haustieren - Weißhaarige Hunde und Katzen gefährdet

Exzessives Sonnenbaden schädigt die Haut. Nicht nur Menschen müssen sich vor schädigender UV-Strahlung in Acht nehmen sondern auch Tiere. Hunde und Katzen mit weißem Fell, wenig Behaarung, sehr kurz geschorenem Fell oder bestimmten Vorerkrankungen sind besonders gefährdet

[19.08.2019]   mehr »

Seresto Halsband senkt Infektionsrisiko für Leishmaniose

Seresto ist jetzt zur Verringerung des Infektionsrisikos für Leishmania infantum über einen Zeitraum von bis zu acht Monaten zugelassen - Zusätzlich werden Zecken langanhaltend abgewehrt und getötet

[18.08.2019]   mehr »

Single-Protein und PUR-Reinfleischdosen

Auch für Hunde mit speziellen Ernährungsbedürfnissen: PURE Naturfutter widmet dem Thema Nahrungsunverträglichkeiten eigene Menülinie

[14.08.2019]   mehr »

Gut Aiderbichl rettet zurückgelassene Schäferhunde

„Mach mit den Hunden, was du willst“. Mit diesen Worten verabschiedete sich der Besitzer der beiden Schäferhunde „Lucy“ und „Jerry-Lee“ endgültig

[08.08.2019]   mehr »

Temperatur, Sonnenstrahlung, Wind: Hitzefalle Auto mit nur drei Parametern vorhersagbar

Geparkte Autos sind in heißen Monaten für zurückgelassene Kinder oder Hunde selbst in einem kurzen Zeitraum eine lebensgefährliche Gefahrenquelle

[06.08.2019]   mehr »

Naturschutzhund Charlie bekommt Verstärkung

BirdLife Österreich erweitert Hundestaffel im Kampf gegen illegale Greifvogelverfolgung

[02.08.2019]   mehr »

Steinkraft - mehr Wohlbefinden für Hund und Katze

Sie wachsen uns ans Herz und begleiten uns durch dick und dünn – unsere Haustiere. Wir kümmern uns um Katze, Hund und Co. wie um unsere eigenen Kinder. Wo für viele die Liebe zum Haustier jedoch aufhört, ist der Geruch

[02.08.2019]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction