ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelles und Rückblicke
Hundezucht
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Abschied vom Tier in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2018

Weihnachten feiern mit Heimtieren – aber bitte artgerecht!

Artgerechte Weihnachts-Beschäftigungen und Geschenke fördern Tier-Mensch-Beziehung, Vorsicht beim Festschmaus

Bereits im Stall zu Bethlehem waren Ochs und Esel dabei – ebenso dürfen Heimtiere nicht an Weihnachten fehlen. Als Familienmitglieder haben Tiere Einfluss auf die weihnachtliche Stimmung. Zuweilen weckt die Weihnachtszeit auch erst die Lust auf das Zusammenleben mit einem Tier.

Die Anschaffung eines Heimtieres sollte jedoch zu jeder Zeit des Jahres gut überlegt und geplant sein: „Wer Heimtiere ohne Beratung und Zustimmung des Beschenkten verschenkt, ist kein Tierfreund. Eine glückliche Beziehung zwischen Tier und Mensch kann nur entstehen, wenn die Tiere artgerecht gehalten werden.

Dafür benötigen Tierfreunde gute Kenntnisse über die Bedürfnisse ihrer Heimtiere“, erklärt Jörg Turk, stellv. ZZF-Geschäftsführer und Berater an der ZZF-Tierhotline.

Immer mehr Tierfreunde feiern mit ihren tierischen Mitbewohnern Weihnachten. „Das kann die Beziehung zu Heimtieren fördern, wenn dabei ihre Bedürfnisse berücksichtigt werden“, sagt Turk. So wird für einen Hund ein langer gemeinsamer Weihnachtsspaziergang oder eine Runde Toben zum tiergemäßen Weihnachtsfest.

Eine schöne Beschäftigung ist auch eine TTouch-Massage, eine von Linda Tellington-Jones entwickelte Körperarbeit, die sowohl bei Katzen, Hunden als auch bei Nagern Stress, Angst oder Schmerzen reduzieren und die Lernfähigkeit und Motivation steigern kann.

Diese Methode können Tierhalter selbst lernen oder eine Anwendung verschenken. Fachbücher zum Thema sind unter anderem im Zoofachhandel erhältlich.

Viele Tierfreunde machen ihren Tieren zu Weihnachten ein Geschenk: „Halter von Hunden und Katzen schenken gerne Körbe mit leckeren Weihnachtssnacks, Spielzeug oder Pflegeartikeln für das Zahntraining“, erzählt Jörg Turk.

Beliebt und artgerecht sind Intelligenz-Spiele, die Instinkte wie Auflauern, Jagen oder Kämpfen unterstützen. Innovative Beschäftigungsspiele gibt es auch für Vögel und Kleinsäuger.

Vermenschlichen sollten Halter ihre Tiere an Weihnachten jedoch nicht: „So lange Tierbesitzer artgerechte Geschenke aussuchen, fördern sie die Tier-Mensch-Beziehung. Mit Schokolade aus dem eigenen Adventskalender kann man ihre Gesundheit jedoch schwer schädigen.

Das darin enthaltene Theobromin verursacht Durchfall und Erbrechen“, warnt Jörg Turk. Auch beim weihnachtlichen Festschmaus dürfe man sich nicht von treuen Hunde- oder Katzenaugen erweichen lassen.

In der Regel ist die Festtagskost zu salzig und fettreich für den Tiermagen. Hunde sollten vor allem nicht an Geflügelknochen nagen, da diese leicht splittern und Magen- oder Darmverletzungen verursachen können.


Weitere Meldugen

22.03.2019   Basisausbildung Hundemassage in Wien   »
22.03.2019   Spleisswerkstatt.at feiert 5. Geburtstag   »
20.03.2019   Hundezüchter-Informationstagung 2019   »
15.03.2019   Wölfe führen, Hunde folgen – und beide kooperieren mit dem Menschen   »
14.03.2019   Seresto Halsband senkt Infektionsrisiko für Leishmaniose   »
10.03.2019   Neu: Flexadin Advanced revolutioniert die begleitende Unterstützung bei Osteoarthrose   »
08.03.2019   Infoabend für Tierbesitzer zum Thema "Nieren-Erkrankungen bei Hund und Katze"   »
05.03.2019   Single-Protein und PUR-Reinfleischdosen   »
26.02.2019   Hundeführ-Seminar Sachkunde   »
25.02.2019   Haustiermesse Wien 2019   »
24.02.2019   Gefährliche, subtropische Zeckenart Hyalomma marginatum erstmals in Österreich nachgewiesen   »
18.02.2019   Tierkinesiologie-Ausbildung in Wien   »
17.02.2019   Arthrose ist die häufigste Ursache für Schmerzen beim Hund   »
15.02.2019   VIER PFOTEN Tipps: So handeln Sie richtig bei Giftköderverdacht   »
13.02.2019   Diplomlehrgang zur geprüften Fachkraft für tiergestützte Therapie (TGT) und tiergestützte Fördermaßnahmen   »
11.02.2019   Hunde-Sticker-Album für den guten Zweck im Futterhaus Österreich   »
06.02.2019   Produktrückruf: Hill's ruft Hundefutter-Dosen zurück!   »
01.02.2019   Alternative Mittel gegen Zecken und Flöhe – ein unterschätztes Risiko für Katze und Hund   »
01.02.2019   Großer Spendenerfolg für Pet RIBBON® und Stiftung Kindertraum   »
28.01.2019   6. Österreichischer Hundetrainer-Kongress   »
24.01.2019   Illegaler Tierhandel - Zoofachhandel fordert härtere Strafen   »
23.01.2019   Kälte, Schnee, Eis: So kommen unsere Hunde gut durch den Winter   »
21.01.2019   7. Hundekongress 2019   »
21.01.2019   Kräuter-Workshop für Hunde und Pferde   »
20.01.2019   Gefahr durch Zecken steigt: 2018 war ein Rekordzeckenjahr   »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction