ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Topnews
News aus der Welt der Hunde
Kurzmeldungen Hunde-Welt
Kurzmeldungen aus der Welt der Hunde
Hunde-Seminare
Workshops, Weiterbildung, Veranstaltungen
Hunde-Schulen und Hundetrainer
Konzepte, Anbieter, Veranstaltungen
Hunde-Rassen
alle Rassen, alle Infos
Hundehaltung
Leben mit Hunden
Hundeausstellungen und Haustiermessen
Aktuelle Veranstaltungen  und Rückblicke
Hundezucht in Österreich
Verbände, Clubs und Ausstellungen
Hundesport
Sport und Hundearbeit
Rettungshunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Diensthunde
Organisationen, Ausbildung, Einsätze
Hunde-Buch Magazin
Aktuelle Bücher, Kalender, Software
Hunde-Zeitschriften
Lesestoff für Hundefreunde
Hunde im TV
Coaching und Tier-Vermittlung
Hundenahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Zubehör und Pflege
Fellpflege, Parasitenschutz, Hygiene
Mensch-Hund Verhältnis
Tiergestützte Therapie mit Hunden
Zoofachhandel und Hundeläden
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Hundegesundheit
Tierärzte, Krankheiten, Diäten, Alternativen
Hunde-Verhalten
Hundeverhalten und Verhaltenstherapeuten
Hunde-Betreuung
Hundesitter, Hundepensionen, Hundebetreuung ...
Hunde Urlaub
Urlaub in Österreich mit dem Hund
Hundesalons in Österreich
Hundefriseure und Hundepflege
Hundeportraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierbestattung und Tierkrematorien
Verzeichnis der Tierfriedhöfe und Tierkrematorien in Österreich
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Tier-Kinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierschutz in Österreich
entlaufen, gefunden, Tierschutzhäuser
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Neu auf Hundewelt.at
Alle Nachrichten aus der Hundewelt
Werbung auf Hundewelt
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Hundewelt.at bewerben


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Topnews» Top News 2020

Fressnapf-Kunden und Mitarbeitende sorgen für eine „tierische Bescherung“

Wie vergangenes Jahr auch wurden lokale Tierheime gefragt, was sie sich für ihre Tiere am meisten wünschen.

Diese Wünsche können Kunden auch in diesem Jahr ganz einfach in den Filialen wahr werden lassen und direkt vor Ort engagierte Tierschützer bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen! Gemeinsam lassen wir tierische Wünsche wahr werden!



Letztes Jahr wurden über 6.000 Tierheimwünsche in den Fressnapf-Filialen erfüllt
Tag für Tag setzen sich Tierschützer, ehrenamtliche Helfer und Tierbesitzer für den Tierschutz ein. Fressnapf Österreich will diese unterstützen und zu Weihnachten den Tieren eine Freude bereiten.


Laut einer aktuellen Fressnapf-Heimtierstudie schenken mehr als die Hälfte aller österreichischen Tierhalter Hund, Katze und Co. etwas zum Weihnachtsfest. Kleine Präsente bringen auch dem Tier gegenüber Freundschaft und Verbundenheit zum Ausdruck und sorgen für tierische Glücksmomente.

„2020 ist bisher für viele kein einfaches Jahr. Vor allem soziale Organisationen, die sich für das Tierwohl einsetzen, tun sich schwer, ihre Leistungen aufrechtzuerhalten. An dieser Stelle wollen wir gemeinsam mit unseren Kunden helfen“, erklärt Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.

Tierheimwünsche werden wahr

In den Fressnapf-Märkten wurden Christbäume im Eingangsbereich aufgestellt und mit Wunschzetteln der jeweiligen Tierheimtiere behangen. Die „größten Wünsche“ dieser Tiere waren Futter, Kuscheldecken und Höhlen. Die Kunden können diese Artikel von 1. bis 24. Dezember erwerben und unter den Markt-Christbaum legen. Nach den Feiertagen gibt es dann für die Tiere in den Tierheimen eine etwas verspätete aber umso herzlichere Bescherung.

Im vergangenen Jahr wurden so 6.000 Wünsche erfüllt!

Unter dem Motto: „Tierheimherzen höher schlagen lassen" können bis Heiligabend Tierfreunde und Fressnapf-Kunden in allen teilnehmenden Märkten bei einem Einkauf ein Geschenk hinterlassen. Kleine Präsente bringen auch dem Tier gegenüber Freundschaft und Verbundenheit zum Ausdruck und sorgen für tierische Glücksmomente.

Tierfreunde und auch Fressnapf-Kunden denken auch in diesem Jahr nicht nur an ihr eigenes Tier, sondern auch an die, die kein warmes Zuhause haben. „In manchen Märkten waren letztes Jahr alle Wünsche in einer Woche erfüllt“, freut sich Hermann Aigner.

„Wir sind begeistert, wie liebevoll unsere Kunden die Geschenke verpackt und mit kleinen persönlichen Botschaften versehen haben. Dies wird nicht nur die Tiere, sondern auch die vielen haupt- und ehrenamtlichen Helfer in den Tierheimen freuen und sie in ihrer wertvollen Arbeit unterstützen“, so Aigner weiter.

Tierisch engagiert

Der Gedanke einer Initiative für ein besseres Zusammenleben zwischen Mensch und Tier wird im Rahmen von „Tierisch engagiert“ bereits seit einigen Jahren konsequent gelebt. 2019 wurden insgesamt 200.000 Euro für ausgewählte Einrichtungen und Projekte gesammelt.

Zusätzlich dazu spendeten unsere Kunden über die Futterboxen in den Filialen 250 Tonnen Tierfutter für regionale Tierschutzeinrichtungen.

Ein Fixpunkt im „Tierisch Engagiert“-Kalender ist der jährliche „Tierisch engagiert“-Award. Bei dieser österreichweit größten Tierschutz-Gala werden ehrenamtliche Tierschutzprojekte, Schulprojekte mit tierischem Bezug sowie tierische Helden geehrt. Bei der Veranstaltung wurden 2020 31.000 Euro für den österreichischen Tierschutz gespendet.

Zusätzlich wurde den „Tierisch engagiert“-Projekten Kinderburg Rappottenstein, der österreichische Naturschutzbund sowie der Verein e.motion mit einer Spende von jeweils 20.000 Euro für ihre Projekte im Bereich Zusammenleben Mensch und Tier überreicht.

„Wir sind stolz auf die erbrachte Spendenleistung und wie leidenschaftlich unsere Kunden und Filialteams die Spendenaktionen von „Tierisch engagiert“ unterstützen und so einen großen Anteil zum Tierschutz leisten“, sagt Hermann Aigner.

Teilnehmende Märkte finden sie hier: www.fressnapf.at/tierischengagiert/aktionen/tierheimwuensche




Weitere Meldungen

Hundeführ-Seminar Sachkunde

Das Seminar am 19. Juni 2022 mit Hundecoach Bernd H. Pierstorff ist ein Charity-Seminar für die Aufzucht von drei kleinen Füchsen im TierparadiesSchabenreith

[17.05.2022]   mehr »

Dieter Hallervorden zu Besuch auf Gut Aiderbichl

Die Tierretter von Gut Aiderbichl kümmern sich vorbildlich für in Not geratene Tiere. Davon überzeugte sich jetzt auch Schauspielerlegende Dieter Hallervorden, der gemeinsam mit seiner Verlobten Christiane Zander das Tierparadies besuchte

[17.05.2022]   mehr »

Neuerscheinung: Hundezucht

Erfolgreich züchten auf Gesundheit, Leistung und Aussehen - von Helga Eichelberg

[02.05.2022]   mehr »

Große Auszeichnung für Gut Aiderbichl Henndorf

Tierparadies im Bundesland Salzburg ist eines der Top-Ausflugsziele für Familien

[26.04.2022]   mehr »

Tierärzte warnen Vergiftung mit alpha-Chloralose

Chemisches Bekämpfungsmittel gegen Nager und Vögel gefährdet Katzen und Hunde

[11.04.2022]   mehr »

Continental Bulldog: Provisorische Anerkennung als FCI-Rasse

An der Online-Sitzung vom 30. März 2022 hat der FCI-Vorstand die provisorische Anerkennung der Rasse «Continental Bulldog» genehmigt

[08.04.2022]   mehr »

Ganzheitliche TiertrainerInnen-Ausbildung beim Verein "Tiere als Therapie"

Tiertraining mit Herz, Verstand und den richtigen “Werkzeugen” in der Hand! Start: 14. Mai 2022

[07.04.2022]   mehr »

Dogs-Professional 2022

Der Hundetrainerkongress 2022 findet am 14. und 15. Mai von 9-17 Uhr an der Veterinärmedizinischen Universität Wien statt

[06.04.2022]   mehr »


Suchen
Schnell-Suche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2022 hundewelt.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Kontakt/Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction